Montag, April 9th, 2018

now browsing by day

 

NAB 2018: Condat mit aktuellem Broadcast-Portfolio in Las Vegas

Berliner Spezialist für Medienlösungen zeigt in den USA ab heute sein Portfolio rund um die Themen Content Discovery & Recommendation und cross-channel Playout.

BildDie Berliner Condat AG ist auch in diesem Jahr auf der weltweit größten Broadcast-Messe NAB Show vertreten, die vom 9. bis 12. April in Las Vegas stattfindet. Auf dem Stand SU6710 von ANNOVA Systems zeigt der Spezialist für Medienlösungen sein nahtlos in das Newsroom-System OpenMedia integrierte Produkt Smart Media Engine.

Die Smart Media Engine hilft Redakteuren dabei, cross-mediale Inhalte intuitiv zu finden und ermöglicht es ihnen, bessere Stories zu entwickeln und neue Aspekte und Perspektiven zu erarbeiten. Mit ihrer semantischen Analyse und Fingerprinting-Technologie sichtet die Engine automatisch Multimedia-Inhalte und reichert ihre Metadaten mit thematischen Links, Abkürzungen und Synonymen für maximale Sichtbarkeit und Zugänglichkeit an.

Suchergebnisse der Smart Media Engine werden nach Relevanz sortiert ausgegeben und können direkt in die Beitragserstellung übernommen werden. In längeren Beiträgen findet die Smart Media Engine passende Ausschnitte und beschleunigt den Sichtungsprozess deutlich.

Neben der Smart Media Engine zeigt Condat auf der Messe intelligente Recommender-Systeme für Mediatheken und EPGs sowie Sende- und Programmplanungslösungen für den effizienten cross-channel Playout.

Über Condat

Die Berliner Condat AG ist ein führender Anbieter innovativer IT-Lösungen im Medienbereich. Wir unterstützen Rundfunkveranstalter und Medienunternehmen dabei, sich den Herausforderungen der digitalen Transformation, des Metadatenmanagements und der Cross-Channel-Kommunikation zu stellen. Zu unseren Kunden gehören namhafte europäische Sender wie ARD, ZDF, Arte, Deutsche Welle, WDR, RBB und MDR.

Über:

Condat AG
Herr Matthias Bennör
Alt-Moabit 91d
10559 Berlin
Deutschland

fon ..: 03039491611
fax ..: 03039490
web ..: http://www.condat.de
email : matthias.bennoer@condat.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Condat AG
Herr Matthias Bennör
Alt-Moabit 91d
10559 Berlin

fon ..: 03039491611
web ..: http://www.condat.de
email : matthias.bennoer@condat.de

Seminar Führung: Richtig führen als Teamleiter – Update – S&P Garantietermin

Akzeptanz sicherstellen – Widerstände und Konflikte souverän lösen

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen effektive Führungstechniken, Konfliktmanagement und Führungskompetenzen.

> Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft
verschaffen
> Bewährte und effektive Führungstechniken
> Schwierige Situationen im Führungsalltag meistern
> Wirkungsvolle Führungstechniken zur Konfliktlösung

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

02.-03.05.2018 Stuttgart – GARANTIETERMIN
29.-30.05.2018 Stuttgart & Hamburg
28.-29.08.2018 Leipzig

Ihr Nutzen:

Tag 1

> Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Erfolgreiche Führungstechniken: Zielvereinbarung, Delegation und Motivation

Tag 2

> Besondere Herausforderungen im Führungsalltag

> Die wichtigsten Kompetenzen bei der Konfliktprävention

> Konflikte schnell und sachlich lösen – Bewährte Techniken in der Praxis

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Führungs-Test „Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil“
+ S&P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen
+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ S&P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“
+ S&P Test „Feedback-Fähigkeit“
+ S&P Leitfaden „Konflikte erkennenund auflösen“

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere weiteren Seminare zum Thema Personalentwicklung & Kommunikation!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Cartier Iron Corporation

Cartier Iron Corporation ist eine kanadische Eisenerz Explorations- und Erschließungsgesellschaft, die an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Handelssymbol „CFE“ gehandelt wird.

BildCartier Iron Corporation
(CSE: CFE / WKN: A1KB3F / ISIN: CA1467611010)

Cartier Iron Corporation ist eine kanadische Eisenerz Explorations- und Erschließungsgesellschaft, die an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Handelssymbol „CFE“ gehandelt wird. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Toronto, Ontario und eine weitere Niederlassung in Val-d’Or, Quebec.

Das Unternehmen hält eine Beteiligung von 55% am Eisenerzvorkommen Gagnon in der südlichsten Region des Labrador Trough in Quebec. Champion Iron Limited (TSX: CIA) ist mit einer 45-prozentiger Beteiligungen Cartiers Joint-Venture-Partner an diesem Projekt.
Das Flagship Lac Penguin Iron Projekt besitzt einen NI 43-101 konformen Mineralressourcen-Nachweis von 531 Millionen Tonnen Eisenerz mit einem Gehalt von 33% FeT. Metallurgische Tests haben ein qualitativ hochwertiges, mit niedrigem Kieselsäurekonzentrat (silicat) verunreinigtes Eisenerz gezeigt, ein sehr begehrtes Produkt in der heutigen Eisenerzverarbeitung, das mit einer hohen Prämie gehandelt wird. Gemäß einer weiteren Gravitationsuntersuchung wurden weitere 700 bis 900 Millionen Tonnen gleichwertigen Eisenerzes nachgewiesen. Das Unternehmen plant bis Ende dieses Jahres, die zweite Phase der Bohrungen auf dem Lac Penguin Gebietes zu beenden, um dann mehr als eine Milliarde Tonnen NI 43-101 konform nachzuweisen und so eine vorläufige ökonomische Einschätzung zu formulieren.
Zudem ist das Gebiet nur wenige Kilometer von Arcelor Mittals Bahnsystem entfernt, das zum Port Cartier führt und sich in der Nähe des großen Eisenwerkes Mont Reed von Arcelor Mittal befindet.

Cartier Iron Corp. besitzt desweiteren einen 100 prozentigen Anteil am 92,3 Quadratkilometer umfassenden Big Easy Gebiet, einem epithermales Gold-Silber-System mit geringer Sulfidierung in der Avalon-Zone im östlichen Neufundland.
Eine kürzlich durchgeführte IP-Studie wird zurzeit ausgewertet und fertiggestellt. Anhand der IP-Ergebnisse kann mit einem gezielten Diamantbohrprogramm begonnen werden.

Cartier Iron Corp. verfügt über eine schuldenfreie Bilanz und über ein sehr erfahrenes technisches und unternehmerisches Team, geleitet von Thomas Larsen. Einige der Teammitglieder waren die Gründer und maßgeblich am Aufbau von Champion Minerals (jetzt Champion Iron; TSX: CIA) beteiligt, wie auch am Aufbau von Eloro Resources (TSX-V: ELO). Cartier Iron hält 2,5 Millionen Aktien von Eloro Resources.

Cartier Iron Corp. hat 47,2 Mio. emittierte Aktien und eine Kapitalisierung von CAD 4,268 Mio.
Größter Investor bei Cartier Iron Corp. ist Champion Iron Ltd. mit 11 Mio. Aktien.
Management & Direktoren halten weitere 4 Mio. Aktien.
Stone- & Associates Funds 3 Mio. Aktien.

„Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Markt auf dieses einzigartiges unterbewertetes Unternehmen aufmerksam wird!!“ kommentiert Tom Larsen, CEO.

Weitere Informationen zu Cartier Iron finden Sie auf unserer Website unter www.cartieriron.com
Hauptbörse ist die Candian Securties Exchange (CSE)
Symbol CFE
ISIN CA1467611010
WKN A1KB3FK
Aktienkurs per 09.04.2108 CAD 0,12

Für weitere Informationen kontaktieren:

Thomas Larsen, C.E.O. oder Jorge Estepa, Vizepräsident unter (416) 360-8006 oder E-Mail an info@cartieriron.com

Über:

Cartier Iron Corporation
Herr Thomas Larsen
20 Adelaide St E Suite 200
ON M5C 2T6 Toronto
Kanada

fon ..: 416 360 8006
web ..: http://www.cartieriron.com
email : info@cartieriron.com

Pressekontakt:

Cartier Iron Corporation
Herr Thomas Larsen
20 Adelaide St E Suite 200
ON M5C 2T6 Toronto

fon ..: 416 360 8006
web ..: http://www.cartieriron.com
email : info@cartieriron.com

Telematik Award 2018: Zehn Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung!

Der Telematik Award 2018 wird für den Bereich der Fahrzeug-Telematik ausgelobt.

BildHamburg, 09.04.2018.
Die Bewerbungsphase für den Telematik Award 2018 startet in wenigen Tagen am 15.04.2018. Alle Telematik-Anbieter mit einem geschäftsfähigen Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen.

Die Teilnahme an der Ausschreibung bis hin zum Ticket für die feierliche Verleihung ist wie immer vollkommen kostenlos. Um alle Telematik-Anbieter bei ihrer Einreichung zu unterstützen, gibt die Redaktion der Fachzeitung Telematik-Markt.de zehn wichtige Tipps für ihre Bewerbung.

Natürlich obliegt die Bewertung der Einreichungen allein der Fachjury. Die nachfolgenden Tipps helfen dabei, dass Bewerbungen optimal in das Bewertungsprozedere gegeben werden. Teilnehmer der Ausschreibung sollten vor allem daran denken, dass sie ihre Bewerbung nicht als überschwänglichen Werbeprospekt der Jury übergeben. Alle Mitglieder dieser Fachjury haben einen exzellenten Überblick auf die Branche, auf die Technologien und können darüber hinaus auch sehr realistisch den Markt einschätzen – womit wir bereits beim ersten Tipp sind:

Tipp #1 – Bitte keine Werbung einwerfen

Geben Sie Ihrer Einreichung nicht den Anschein und das Aussehen einer vertrieblichen Präsentation. Achten Sie auf die Ansprache, konzentrieren Sie sich auf Fakten und Daten, vermeiden Sie Superlative und eine zu werbliche Schreibweise. Einreichungen, die erkennbare Werbetexte ohne handfeste Informationen zum System/Produkt enthalten, laufen Gefahr gedanklich „aussortiert“ zu werden.

Tipp #2 – Fakten, Fakten, Fakten

Schreiben Sie bitte keine Romane. Fassen Sie sich kurz und nutzen Sie, wo immer es möglich ist, knackige Stichpunkte.

Tipp #3 – Optische Hilfsmittel

Liefern Sie Bildmaterial zu Ihrer Telematik-Lösung. Screenshots der Software und Fotos der Hardware erleichtern die Einschätzung über Nutzen und Anwenderfreundlichkeit des Systems. Im Idealfall stellen Sie einen Testzugang zur Verfügung, sofern dies möglich ist.

TELEMATIK AWARD 2018

Die Ausschreibung startet am 15. April 2018. Die Schirmherrschaft übernimmt der Nds. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann. Der Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) ist Partnerverband des Telematik Awards und wird zur feierlichen Verleihung am 22. September 2018 vertreten vom Geschäftsführer Dr. Kurt-Christian Scheel.

Tipp #4 – Letzter Drücker? – keine gute Option

Es ist in jedem Fall ratsam, sich bei Zeiten zu registrieren, um sich dann in Ruhe und ganz genau die Einreichungsschwerpunkte anzuschauen. So können Sie sich selbst oder im Team auf alle Abfragepunkte vorbereiten.

Tipp #5 – Nutzung des Online-Formulars

Sobald das Awardsystem am 15.04.2018 online gestellt wird, können Sie sich einen Account auf Telematik-Markt.de anlegen und Ihre Einreichungen Schritt für Schritt vornehmen. Sie können hierbei zudem jederzeit innerhalb der Produkteinreichung auf „Speichern“ klicken. In der Einreichungs-Übersicht sind alle Ihre Bewerbungen aufgelistet. Sie können diese jederzeit, allerdings maximal bis zum Ausschreibungsende überarbeiten.

Tipp #6 – Wer zu spät kommt …

Stellen Sie sicher, dass alle Eintragungen Ihrer Bewerbung bis zum 15.07.2018 vollständig sind. Danach wird Ihr Benutzerkonto inaktiv und die Fachjury beginnt mit den Bewertungen.

Tipp #7 – David gegen Goliath

Unterschätzen Sie sich nicht! Natürlich reichen die Marktführer der Telematik-Branche Ihre Systeme für den Telematik Award ein. Dennoch wird die Fachjury immer wieder von ganz cleveren Telematik-Lösungen überrascht, welche nicht von den „Big Playern“ stammen.

Tipp #8 – Vielfache Chancen nutzen

Bewerbungen können in insgesamt neun Kategorien eingereicht werden. Pro Produkteinreichung können Sie drei Kategorien auswählen. Entscheiden Sie sich dabei bitte für die Kategorien, welche aus Ihrer Sicht am ehesten passen. Nach den gültigen Ausschreibungsrichtlinien hat die Fachjury die Möglichkeit, entweder Kategorien zu streichen oder auch neue Kategorien zu bestimmen. Von dieser Möglichkeit macht die Jury immer dann Gebrauch, wenn Einreichungen z. B. einen neuen Technologie-Trend ankündigen. Chancen, einen der begehrten Telematik Awards zu gewinnen, bietet aber auch der Sonderpreis. Aus allen Einreichungen – gleich in welcher Kategorie eingereicht – bestimmt die Fachjury den Gewinner für den Sonderpreis „Beste Innovation“ sowie für die Hauptkategorie „Fahrzeug-Telematik“.

Tipp #9 – Objektive Beschreibung der Alleinstellung

Alleinstellungsmerkmale verstärken die Wettbewerbschancen … auch bei uns ist das nicht anders! Nur ist es bezgl. der Bewerbungen so, dass die Wahrhaftigkeit der beschriebenen Alleinstellung von kompetenten Fachjuroren beurteilt wird. Die Beschreibung der Alleinstellung Ihrer Lösung sollte daher selbstbewusst, aber auch sehr reflektiert erfolgen.

Tipp #10 – Orientierung und Wertanlage

Ja, diese Fachjury will viel wissen. Als Veranstalter ist es uns aber außerordentlich wichtig, wahrhaftige Transparenz und Orientierung im Markt zu bieten. Nur mit dieser Qualität und nur durch dieses hohe Niveau stellen wir sicher, dass eine fachlich fundierte Bewertung vorgenommen werden kann. Insbesondere mit diesen Grundsätzen zählt die Verleihung des Telematik Awards zur wichtigsten Auszeichnung innerhalb der Telematik-Branche im deutschsprachigen Raum und wird sowohl von renommierten Wissenschaftlern und langjährigen Partnern unterstützt. Insofern ist die Zeit, die Sie für Ihre Bewerbung investieren, eine sehr gute Wertanlage. Bereits eine Nominierung beschreibt eine beachtliche Wertaussage.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Ratschlägen geholfen zu haben, sodass einer erfolgreichen Einreichung nichts mehr im Weg steht. In der dritten Ausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de erfahren alle Bewerber, ob Sie zum exklusiven Kreis der Nominierten gehören. Ob es letztlich auch für den Gewinn einer der begehrten Kristalltrophäen gereicht hat, erfahren Sie – wie in jedem Jahr – während der feierlichen Verleihung des Telematik Awards 2018.

Über:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
Deutschland

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Fachzeitung der Telematik-Branche

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt – und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik – Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.
Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing – Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik – Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.
Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter.
Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human- Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

Pressekontakt:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

Glamping im Safarizelt – Fünf glamouröse Glamping-Erlebnisse in Afrika

Der Spezialreiseveranstalter Enchanting Travels stellt fünf der schönsten Glamping-Unterkünfte in Afrika vor.

BildGlamping liegt im Trend und lässt das Abenteurerherz höherschlagen, und das zu Recht: von Baumhäusern über Jurten bis hin zu Safarizelten mangelt es kaum an glamourösen, dennoch authentischen Unterkünften.

Eine besondere Art des Glampings bietet Enchanting Travels an: Eine Übernachtung im Safarizelt ermöglicht den Gästen die Natur hautnah zu erleben, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Mittlerweile kann man auch in Europa in einem Safarizelt übernachten, doch nur in Afrika ist es möglich, die luxuriöse Glamping-Erfahrung mit einer Safari in der wilden Natur zu kombinieren.

Diese Top fünf Safaricamps wurden persönlich von Enchanting Travels Mitarbeitern getestet und befinden sich in Kenia, Tansania und Botswana – den beliebtesten Zielen einer Safarireise.

1. Das Olakira Camp in Tansania
Ein ideales Buschcamp für einen authentischen und dennoch glamourösen Aufenthalt: Nach einem langen Tag der Beobachtung von Tierherden bietet das Camp den Gästen exzellentes Essen und luxuriöse Betten.

2. Das Xaranna Camp in Botswana ¬
Das Camp bietet einen faszinierenden Blick auf das nahegelegene Delta. Es ist ideal für Familien, denn die Lage mitten in der Wildnis ermöglicht eine spielerische Erkundung der afrikanischen Natur.

3. Das San Camp Hotel in Botswana
Das von zahllosen Salzpfannen umgebene Camp bietet maximale Privatsphäre mit atemberaubendem Blick direkt vom Zelt in die Natur hinaus. Die Landschaft kann durch Quad Bikes und Wanderungen erkundet werden.

4. Das Ol Pejeta Bush Camp in Kenia
Das Camp bietet den Gästen von der privaten Veranda aus großartige Aussichten auf den nahegelegenen Fluss. Die Beobachtung von Wildtieren und Nashörnern kann daher in aller Ruhe vom eigenen Camp aus stattfinden.

5. Das Rekero Camp in Kenia
Die Einzigartigkeit des Rekero Camps liegt in der Nähe zu den Wildtieren, welche gelegentlich um die Zelte steifen. Noch mehr Nervenkitzel erleben Sie auf einer Heißluftballonfahrt, bei der Sie die Landschaft aus neuen Perspektiven betrachten können.

Welche Ausstattung die Safarizelte beinhalten, wie Enchanting Travels helfen kann ein solches Abenteuer zu planen und alles Weitere zum Thema Glamping, kann detailliert auf https://www.enchantingtravels.de/reise-blog/glamping-natur-mit-glamour/ nachgelesen werden!

Weitere Informationen und Inspiration finden Sie unter www.enchantingtravels.de.

Alle Reisen lassen sich den individuellen Wünschen anpassen.

Über:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

MEDIA BROADCAST betreibt für über 40 Radioveranstalter vorübergehend UKW

Umfangreiche Abschaltungen abgewendet

BildKöln, 9. April 2018 – MEDIA BROADCAST hat heute den Landesmedienanstalten, der Bundesnetzagentur, der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz für die Rundfunkkommission der Länder und dem Bundeskartellamt bekannt gegeben, übergangsweise den UKW-Sendernetzbetrieb für über 40 Radioveranstalter bis maximal 30. Juni 2018 aufrechtzuerhalten. Möglich wurde dies durch die Duldung der Antennennutzung fast aller neuen Antennenbesitzer und die Beauftragung durch die betroffenen öffentlich-rechtlichen und privaten Radioanbieter bzw. deren Sendernetzbetreiber Divicon und Uplink, die in den meisten Fällen seit 1. April vertraglich für den UKW-Sendernetzbetrieb verantwortlich sind. Bei einem Auftraggeber gilt die jetzt getroffene Regelung noch vorbehaltlich der Rechtswirksamkeit. Die Beauftragungen formalisieren die de-facto Weiterführung des UKW-Sendernetzbetriebs für viele Privatradios und öffentlich-rechtliche Anbieter, bei denen die MEDIA BROADCAST bereits seit 1. April 2018 mit dem Sendernetzbetrieb in Vorleistung getreten war.

Die jetzt von über 40 Radioanbietern gewählte Übergangslösung war kurzfristig nötig geworden, weil sich die neuen Sendernetzbetreiber Uplink und Divicon sowie Radioanbieter vielerorts seit Januar noch nicht mit den neuen Eignern der UKW-Antennen über die Konditionen für den Antennenzugang geeinigt haben. MEDIA BROADCAST hatte bereits im Februar 2017 bekanntgegeben, das Antennengeschäft zu verkaufen. Auf einem eilig einberufenen Runden Tisch der Landesmedienanstalten am 14. März 2018 hatte MEDIA BROADCAST vorgeschlagen, dort, wo dies ab dem 1. April 2018 noch nicht gelänge, übergangsweise den UKW-Sendebetrieb aufrechtzuerhalten, um Black-Outs für die Hörer zu vermeiden. Dazu sei lediglich die Duldung der Antenneneigentümer und bis zum 6. April ein entsprechender Auftrag durch die Radioveranstalter oder ihre Sendernetzbetreiber nötig.

Wolfgang Breuer, Geschäftsführer der MEDIA BROADCAST, sagt: „Wir haben alles in unserer Macht stehende getan, die kurzfristige massive UKW-Abschaltung von über 40 öffentlich-rechtlichen und privaten Radioprogrammen zu verhindern. Das ist uns gelungen. Mit dem jetzt nach unnötig schwerem Ringen vereinbarten Übergangsbetrieb für über 40 Anbieter sichern wir noch bis spätestens 30. Juni dort den reibungslosen Weiterbetrieb, wo sich die eigentlichen Vertragsparteien, Sendernetzbetreiber, Antennenbesitzer und Radioveranstalter aktuell noch nicht geeinigt haben.“

Breuer fährt fort: „Mit dem Übergangsangebot bieten wir den beteiligten Parteien, Sendernetzbetreibern, Programmanbietern und Antennenbesitzern bis maximal zum 30. Juni genügend Zeit zur Einigung. Wir erwarten, dass die eigentlichen Vertragsparteien spätestens bis dahin ihrer Verantwortung für einen unterbrechungsfreien Sendebetrieb gerecht werden. Wir haben uns seit dem 31. März 2018 von dem Geschäft getrennt, weil es für uns keine Möglichkeit gab, das Geschäft wirtschaftlich zu gestalten, und wir uns auf andere Geschäftsfelder wie digitale Plattformen und Services fokussieren. Wir werden definitiv am 30. Juni das Übergangsangebot beenden. Alle Beteiligten haben bis dahin genügend Zeit, Lösungen zu finden.“

Über:

Media Broadcast GmbH
Herr Holger Crump
Erna-Scheffler-Straße 1
51103 Köln
Deutschland

fon ..: (0) 221 / 7101-5012
web ..: http://www.media-broadcast.com
email : presse@media-broadcast.com

ÜBER MEDIA BROADCAST

MEDIA BROADCAST ist Teil der freenet Group und Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Das Unternehmen ist Marktführer bei DAB+ und DVB-T2 in Deutschland. Zudem betreibt und vermarktet MEDIA BROADCAST die Plattform freenet TV über DVB-T2 und über Satellit und stellt Programmveranstaltern UKW-Services bereit. Darüber hinaus realisiert das Unternehmen Produktionen und Übertragungen von Live-Events für TV-Sender und Unternehmen und vernetzt Rundfunkanbieter in Deutschland mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk.
MEDIA BROADCAST betreut über 400 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter, TV- und Radio-Produktionsfirmen, Kabelnetzbetreiber, Medienanstalten, private Unternehmen und öffentliche Institutionen. Das mehrfach ISO-zertifizierte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Köln und mehrere Standorte in Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

Die Social Media Welt von MEDIA BROADCAST:

Twitter MEDIA BROADCAST www.twitter.com/mediabroadcast
Xing MEDIA BROADCAST www.xing.com/companies/mediabroadcastgmbh
Youtube MEDIA BROADCAST http://www.youtube.com/user/MEDIABROADCASTGmbH
RSS-Feed MEDIA BROADCAST http://www.media-broadcast.com/feed.xml
LinkedIn MEDIA BROADCAST www.linkedin.com/company/media-broadcast-gmbh

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : hcrump@fuchsmc.com

„INNSIDE Art Gallery“ – Kunst trifft Hotel

INNSIDE by Meliá Hotels machen Kunst mit wechselnden Ausstellungen
immer wieder neu erlebbar

BildDie spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren globales Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat in den weltweit 20 Häusern ihrer ursprünglich aus Deutschland stammenden INNSIDE by Meliá Marke mit „INNSIDE Art Gallery“ ein neues Kunstkonzept etabliert. Ein relaxter Lifestyle und eine zeitgeistige Orientierung mit einem starken lokalen Touch sind Schlüsselattribute dieser Upscale-Marke mit ihrer kosmopolitischen Gästeklientel. Genau dieses Lokalkolorit möchte man mit dem neuen Kunstkonzept der Hotels transportieren, will „Kopf und Herz der Gäste ansprechen und neugierig auf die lokale Kunstszene machen“, erläutert Meliá Deutschland-Chef Kai Lamlé. „Wir möchten Kunst erlebbar machen mit unseren Vernissagen, Ausstellungen oder individuellen Führungen und damit zugleich auch aufstrebende Künstler fördern.“ Diese erhalten in den großzügigen Lobbys und Community Spaces der Hotels, die von internationalen Gästen und lokalen Kunstinteressierten frequentiert werden, aufmerksamkeitsstarke Ausstellungsmöglichkeiten.

Eingeladen zu diesem Kunstprojekt sind deutsche Künstler, deren Artwork mit dem Design- und Lifestylekonzept der Marke INNSIDE korrespondiert. Interessenten können sich mit dem ihnen am nächsten gelegenen INNSIDE-Hotel in Aachen, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Wolfsburg oder der Zentrale in Ratingen in Verbindung setzen. Grundidee der „INNSIDE Art Gallery“ sind Ausstellungen lokaler oder regionaler Künstler, die mit der Vernissage starten und jeweils einige Monate lang für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Natürlich können einzelne Artefakte auch käuflich erworben werden.

Zu den aktuell ausstellenden Künstlern zählen beispielsweise Pop-Art-Künstler Michael Fischer-Art (INNSIDE Leipzig), Grafiker, freier Illustrator, Künstler und Dozent an der Hochschule Niederrhein, Thomas Klefisch (INNSIDE Düsseldorf), die experimentelle Objektkünstlerin Melanie Weindl (INNSIDE Düsseldorf), die Körper- sowie Architektur- und Naturdarstellungen erschaffende Doris Weiß (INNSIDE Wolfsburg), Visual Artist Miriam Vleugels (INNSIDE Aachen), Street-Art-Künstler Helge Steinmann aka der BOMBER (INNSIDE Frankfurt), Gisela Isking (INNSIDE Frankfurt) mit ihren Bildern, Skulpturen und Installationen, die Ausstellung mit Malerei „La mujer azul“ von Viola Schöpe (INNSIDE Dresden) oder der Urban-Art-Künstler Daniel Grau aka Hudefella (INNSIDE Hamburg).

Eine der nächsten Ausstellungen startet am 1. Mai 2018 (Vernissage 26. Mai) im INNSIDE Aachen mit der Kunstwerkstatt „willsosein“ der Lebenshilfe Aachen.

Darüber hinaus betreibt die Marke eine weltweite Kooperation mit dem preisgekrönten Frankfurter Illustrator Jan Buchczik, der die unkonventionellen Konferenzräume der INNSIDE Hotels gestaltet und eine exklusive Artwork-Serie für sie kreiert hat.

Künstler-Bewerbungen über Christine.Schlecht@melia.com
Weitere Informationen: www.innside.com und www.melia.com

Bildrechte: ©Meliá Hotels International und diverse Künstler. Bitte beachten Sie den ©Hinweis in den Bilddateinamen.

Über:

Meliá Hotels International S.A.
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: + 34 971 22 44 64
web ..: http://www.melia.com
email : comunicacion@melia.com

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, INNSIDE by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 27 Häuser: zwei Meliá, 14 INNSIDE by Meliá, 10 Tryp und 1 QGreen Hotel by Meliá. Ein weiteres Hotel der Marke Meliá eröffnet 2019 in Frankfurt.
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : melia@wp-publipress.de

„Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem“: Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

In seinem neuesten Roman „Revolutionsgeflüster“ zieht Hubert Michelis eine bedrückende Bilanz der zunehmenden politischen und sozialen Zerwürfnisse innerhalb der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

BildEin Wohnblock wie jeder andere. Erst auf den zweiten Blick merkt man, dass es hier keine Ausländer gibt und geben darf! Das bekommen auch die Seidels zu spüren, Russlanddeutsche, die in ihrer alten Heimat Fuß fassen wollen.

Heinz, der Sohn eines Beamten, der sich als Nazi entpuppt, ist in Olga, die Tochter der Seidels, verliebt und steht nun zwischen den Fronten. Aber auch in der Nachbarschaft brodelt es mächtig. Hans, ein Frührentner, der von seiner Rente nicht leben kann, flucht auf die Flüchtlinge und diesen Verbrecherstaat, der die eigenen Leute verrecken lässt. Er hat die Faxen dicke und plant eine Revolution …

Schon der Titel dieses Romans lässt an gesellschaftliche Unruhen, Umbrüche und an einen Bürgerkrieg denken. Und tatsächlich thematisiert und pointiert dieser Roman manches, was in Deutschland mit dem Anrollen der großen Flüchtlingswelle im Sommer 2015 begann.

Zunehmende Ungleichverteilung von Ressourcen, neue Armut sowie die Angst vor wirtschaftlichen und technologischen Neuerungen haben in breiten Schichten der Bevölkerung trotz guter Konjunkturlage Verunsicherung ausgelöst.

Globalisierung und eine Pluralisierung des Gemeinwesens durch viele nebeneinander existierende Lebensentwürfe, haben viele Menschen, die als Verlierer der ökonomischen Rahmenbedingungen nach „einfachen Lösungen“, überschaubaren Strukturen und so etwas wie „Identität“ suchen, zusätzlich verunsichert.

Die Politik hinkt hinter diesen Veränderungen nach und bisher etablierte Parteien, Institutionen und Medien verlieren an Rückhalt und Glaubwürdigkeit in der Bevölkerung.

Die Krise eines weitgehend ungehemmten Neokapitalismus zeigt ihre Wirkung. Wie immer in Zeiten der Umbrüche werden Sündenböcke gesucht. Menschen in prekären Lebenslagen werden bewusst gegeneinander ausgespielt, um eine Solidarisierung der sozial Schwachen, ganz im Interesse der wenigen Gewinner des herrschenden Systems, zu unterbinden.

Politische Gruppierungen instrumentalisieren Not und Unzufriedenheit von Menschen und missbrauchen sie für ihre Zwecke. Seit der letzten Flüchtlingskrise werden vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, und hier in erster Linie Muslime, als Feindbilder aufgebaut.

Vor diesem hochbrisanten Hintergrund handelt die Geschichte. Die tristen Settings, Milieus und Dialoge zeichnen die tiefen Risse, die unsere Gesellschaft nach mehreren Richtungen durchzieht. Nach der Lektüre bleibt der Eindruck, dass Vieles aus dem Ruder laufen könnte, wenn nicht bald wieder Besinnung auf Gemeinsames, Toleranz und Ethik als Maxime politischen Handelns einkehren.

Ein mit viel Engagement und Sorge geschriebenes Sittenbild unserer Gesellschaft!

Detaillierte Angaben zum Buch:
https://www.spass-und-lernen.com/buchblog_231
Produktdaten zum Buch:

Autor: Hubert Michelis
Format: Taschenbuch; 12,3 x 19 cm
Seitenanzahl: 132 Seiten
Verlag: Spica Verlag GmbH
Auflage: 1 (März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3946732372
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

Über den Autor Hubert Michelis:

Hubert Michelis wurde 1958 im rheinischen Düren als Sohn eines Bergbauingenieurs geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie und Katholische Theologie in Bonn und wurde Mitglied des Franziskanerordens.

Mitarbeit in Indien bei Mutter Theresa. Von Ende 85-87 als Missionar in China (Hongkong und Taiwan). Nach dem Kennenlernen seiner späteren Frau Verlassen des Klosters und seit 1988 berufliche Neuorientierung. Hubert Michelis ist seit 1989 verheiratet und hat drei Kinder.

Seit 1990 lebt der ehemalige Priester bei Frankfurt am Main, wo er über zwanzig Jahre als Bankangestellter bei zwei asiatischen Banken tätig war. Heute ist Michelis Freiberufler und widmet sich ganz der Schriftstellerei und Landschaftsmalerei.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.

Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018

Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner / Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de

Bild– Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner
– Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de
– cardioscan GmbH auf der FIBO: Halle 7, Stand D28
– Ausführliche Hintergrundinformationen

Die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit – die FIBO – findet vom 12. bis zum 15. April 2018 wieder in Köln statt. Mit dabei ist die Hamburger cardioscan GmbH, die erfolgreich MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle entwickelt.

Pressevertretern steht Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Weitl am 12. und 13. April für Gespräche zur Verfügung. Der Geschäftsführer der cardioscan GmbH kann auf eine bewegende sowie emotionale Firmenhistorie zurückblicken.

Hintergrundinformationen:
Dr. Marc Weitl ist Leistungssportler. Als er beim professionellen Training die schwere Verletzung eines Mitstreiters beobachtet, fragt er sich, warum so etwas überhaupt passieren kann – und Sportler nicht vorbeugend behandelt werden können.Diese Gedanken gehen ihm auch im Studium nicht aus dem Kopf. Also beschließt er als Student: Sport muss gesünder werden.

Das bedeutet: Der Körper eines Sportlers benötigt einen generellen Check auf verschiedene Parameter, bevor er optimal trainieren und seine Leistung abrufen kann.

So entwickelt Weitl Anfang des neuen Jahrtausends den „Cardio-Scan“, ein Gerät, dass EKG Kurven in Darstellungen auf dem Bildschirm verwandelt. Aus der EKG-Kurve wird mithilfe des „Cardio-Scan“ ein Bild erstellt.

Wie so oft bei bahnbrechenden Ideen war Weitl seiner Zeit allerdings voraus. Vor der flächendeckenden Verbreitung von Internet und Smartphones war es eine unglaubliche Herausforderung, die Medizintechnik samt Software für den Markt abdeckend zu realisieren und einzuführen.

Im Jahr 2010 wurde dann die heutige cardioscan GmbH gegründet und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. cardioscan liefert durch schnelle Messungen ganzheitliche Ergebnisse der körperlichen Verfassung, die Kunden in Darstellung und Werten überraschen und die die Entwicklung effizienter Pläne und Maßnahmen ermöglichen.

Die Schwerpunkte der cardioscan GmbH sind:
1. Checkpoint: Modulares System für einen ganzheitlichen Gesundheitscheck (Herz+Stress, Körperzusammensetzung, Stoffwechsel, Lebensstil, Leistungsfähigkeit)
2. Airzone: Technologie für Intervall-Hypoxie Training
3. vicoach: Virtueller Berater – Steuerung von Training, Ernährung und Regeneration
4. vitelements: Vollwertige, bekömmliche sowie sättigende Vitalstoffriegel
5. Academy: Schulungsangebote für Fitness, Sport und Gesundheit

Web: www.cardioscan.de

Interviewtermine mit Dr. Marc Weitl zur FIBO können unter julia.womelsdorf@cardioscan.de vereinbart werden.

Aktuelles zu cardioscan sehen Sie unter www.facebook.com/cardioscan.de/.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

The Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius und The St. Regis Mauritius Resort: Bis zu 60% Preisermäßigung!

Das The Westin Turtle Bay Resort & Spa und das The St. Regis Mauritius Resort bieten bis zu 60% Preisermäßigung auf Buchungen bis Ende April.

BildDas The Westin Turtle Bay Resort & Spa sowie das The St. Regis Mauritius Resort bringen mit dem Frühling attraktive Angebote mit bis zu 60% Preisermäßigung, buchbar nur über Reiseveranstalter und nur bis zum 30. April 2018!

Das The Westin Turtle Bay Resort & Spa bietet 60% Ermäßigung auf alle Zimmerkategorien des Resorts für den Zeitraum vom 8.4.2018 bis zum 31.10.2018 an.

Der Reiseveranstalter FTI offeriert beispielsweise sieben Nächte in einem Deluxe Doppelzimmer inklusive Halbpension mit Eurowings-Flug am 16.06.2018 ab/ bis München für den Preis von EUR1.450 pro Person an (Buchungscode MRU981 DX H).

Das The St. Regis Mauritius Resort bietet zwischen dem 19.5.2018 und dem 7.10.2018 eine 50% Preisermäßigung inklusive gratis Upgrade von Halbpension zu Vollpension.

Als Pauschalpaket bietet FTI sieben Nächte in einer Juniorsuite im The St. Regis Mauritius Resort inkl. Vollpension mit Emirates-Flug am 22.6.2018 ab/ bis München für EUR2.299 pro Person an (Buchungscode MRU45D PJ).

Wer erst im Oktober nach Mauritius fliegen will, erhält für Reisen zwischen dem 14.10.2018 und dem 30.11.2018 auch eine 50% Ermäßigung, allerdings ohne Upgrade. Das Angebot ohne Upgrade ist sogar bis zum 15.6.2018 buchbar.

Beide Angebote sind über www.fti.de, telefonisch unter 089/ 71045 1498 oder im Reisebüro buchbar.

Über:

St. Regis Mauritius Resort
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: +49 821 90780450
web ..: http://www.stregismauritius.com
email : crouch@bprc.de

St. Regis steht für eine perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt damit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die knapp 40 Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den besten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service durch den legendären St. Regis-Butlerservice sprechen die Hotels und Resorts alle Sinne der Gäste an. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels und Resorts finden mit Neueröffnungen auf der ganzen Welt ihre Fortsetzung und sprechen eine neue Generation von Luxusreisenden an. Bis 2018 soll das Portfolio 50 Hotels umfassen. Die St. Regis Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.stregis.com, www.stregis.com/residences, www.stregis.com/familytraditions sowie auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und YouTube

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: +49 821 90780450
email : crouch@bprc.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons