Dienstag, Februar 6th, 2018

now browsing by day

 

SiteMinder präsentiert die TOP 15 Buchungskanäle für Hotels in Österreich

Die weltweit führende Cloud-Plattform für die Hotellerie stellt 15 Buchungskanäle vor, die den österreichischen Hoteliers und Tourismusdestinationen im Jahr 2017 den größten Umsatz einbrachten.

BildDie Auflistung basiert auf 72 Millionen Hotelreservierungen, die mithilfe der Channel Manager Lösung von SiteMinder weltweit einen Gesamtumsatz von 19,22 Milliarden Euro für die derzeit rund 28.000 Hotelkunden generieren konnten.

Die Aufstellung der leistungsstärksten Buchungskanäle, welche die Relevanz einer diversifizierten Vertriebsstrategie unterstreicht, umfasst erneut eine Reihe von B2B-Kanälen und Kanälen für den Privatkunden – von Online Travel Agenturen bis hin zu Wholesalern und internationalen Buchungssystemen.

„Diese Auflistung ist ein Beweis für die unglaubliche Wirkung, die eine umfassende Vertriebsstrategie – welche einen vielfältigen Business Mix an unterschiedlichen Schlüsselmärkten abdeckt – auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis eines Hotels haben kann“, so Mike Ford, Geschäftsführer von SiteMinder.
„Hier wird auch klar bewiesen, welchen wachsenden Wert Direkt- und Firmenbuchungen via Hotelwebseiten und globalen Vertriebssysteme haben, die in diesem Jahr in fast jeder einzelnen Liste zu finden sind. Darüber hinaus können wir erkennen, dass Hotels weiterhin den Wholesaler-Sektor als wichtigen Vermittler für Gäste ansehen, wobei einige der weltweit führenden Bettenbanken in jeder Liste vertreten sind.“
Clemens Fisch, Regional Manager DACH bei SiteMinder, ergänzt: „Das Erscheinen von Kanälen wie JacTravel, Hotusa, Welcome Incoming Roomtrade and Keytel Hotels auf unserer Liste zeigt den wachsenden Wert von Reisenden aus Großbritannien und Spanien in Bezug auf den österreichischen Hotelmarkt. Großbritannien ist tatsächlich das fünftgrößte Herkunftsgebiet für einreisende Touristen, während Spanien den dreizehnten Platz einnimmt. Es ist jedoch klar, dass österreichische Hotels nicht nur international Reisende, sondern auch inländische Reisende anlocken müssen, wobei lokale Kanäle wie feratel ebenfalls in unsere Top-15-Liste aufgestiegen ist.“

Österreichs Top-15-Buchungskanäle steuerten insgesamt 87 Prozent zu allen Umsätzen bei, die im Jahr 2017 über den Channel Manager von SiteMinder für Hotels im Land erzielt wurden. Somit bewiesen sie ihre Effektivität, den Endkunden direkt zu erreichen und am Ende das Geschäft zu generieren.

Die 15 umsatzstärksten Buchungskanäle für Hotel in Österreich waren:

1. Booking.com
2. Expedia
3. HRS – Hotel Reservation Service
4. GTA
5. Hostelworld Group
6. Hotelbeds
7. Hotel websites (direct bookings)
8. JacTravel
9. Agoda
10. Hotusa
11. Welcome Incoming
12. feratel
13. Roomtrade
14. Keytel Hotels
15. Destinations of the World.

Über:

SiteMinder
Frau Maria Cricchiola
Manbre Road 0
W6 9RU London
Großbritannien

fon ..: +61 410 233 735
web ..: http://www.siteminder.com
email : media@siteminder.com

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers, Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken.

Als marktführende Cloud-Software für Hotels verwandelt SiteMinder weltweit Reisende in Gäste. Die preisgekrönten Lösungen eignen sich für unabhängige Hotels sowie Gruppen. Zu den Produkten von SiteMinder gehören The Channel Manager, der in der Branche als führende Online-Vertriebsplattform gilt; TheBookingButton, eine Buchungsmaschine mit einer leistungsstarken und provisionsfreien Technologie für die eigene Webseite mit umfassenden Funktionen; Canvas, der intelligente Website Creator für unabhängige Hoteliers; Prophet, die intelligente Echtzeit-Pricing-Lösung für die effektive Preisgestaltung der Hotelzimmer und das GDS by SiteMinder, welches für nahtlose Reservierungsabläufe über alle großen GDS sorgt.

SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration und arbeitet derzeit mit rund 550 Partnern zusammen – inklusive PMS, RMS und CRS Partnern sowie Vertriebskanälen. Bereits rund 28.000 Hotelbetriebe in mehr als 160 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder.

www.siteminder.com.

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Digitale Kommunikation und Prozesse optimieren »agentur digitalmann«

– Gemeinsam am Strang ziehen
– Neue Kunden „generieren“
– In der digitalen Welt hervorheben und abgrenzen

BildDie Full-Service-Agentur. Als Full-Service-Agentur entwickeln und bieten wir bundesweit modernes & preiswertes Webdesign, effektives & erfolgreiches Online-Marketing (u.a. Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA), Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO), E-Mailing-Marketing, …), zuverlässigen IT-Support, individuelles & professionelles Grafikdesign (+Logodesign) und Digitalisierungs-Know-how aus der schönen Stadt am Rhein »Düsseldorf«.

Über 20 Jahre Erfahrung. Als erfahrener Gestalter, Fachwirt für digitale Medien und IT-Experte übernahm der Inhaber Mehmet Aydogdu 2009 bis 2017 die IT-Leitung eines Medienunternehmens, welches die Verantwortung für drei Standorte in Deutschland, einen Standort in China und einen Standort in Russland sowie die entsprechende Personalverantwortung für die Abteilung einbezog. Zudem war er ernannter Ausbilder und durfte einige Auszubildende bis zu ihrem erfolgreichen Abschluss begleiten.

Schneller Service zu bezahlbaren Preisen. Wir bieten unseren Kunden ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis. Als inhabergeführte Agentur sind wir zudem besonders flexibel und sehr schnell. Ganz gleich, ob Sie ein Startup mit minimalem Budget oder ein großes Unternehmen führen. Sie sollten Ihr Unternehmen verändern und weiterentwickeln! Wer oder was war Nokia nochmal? Die Entwicklung einer Strategie, die Ihre Vision und Produkte/Leistungen widerspiegelt, wird helfen, Ihre Zielgruppe viel effektiver zu erreichen, Ihr Ansehen zu erhöhen und weltweit zu verbreiten. Rufen Sie uns unverbindlich an und lassen Sie sich kostenlos beraten! So geht’s. transparent. digital. persönlich.

Über:

»agentur digitalmann«
Herr Mehmet Aydogdu
Kölner Landstr. 205
40591 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 542137-60
fax ..: 0211 542137-79
web ..: https://digitalmann.de
email : info@digitalmann.de

Über 20 Jahre Erfahrung und mit Stammplatz im „Schnellzug der Digitalisierung“ in Richtung Zukunft, entwickelt und bietet die »agentur digitalmann« innovative und zukunftsorientierte Lösungen digitaler Art.

Pressekontakt:

»agentur digitalmann«
Herr Mehmet Aydogdu
Kölner Landstr. 205
40591 Düsseldorf

fon ..: 0211 542137-60
web ..: https://digitalmann.de
email : info@digitalmann.de

SiteMinder präsentiert die TOP 15 Buchungskanäle für Hotels in Deutschland

Die weltweit führende Cloud-Plattform für die Hotellerie stellt 15 Buchungskanäle vor, die den deutschen Hoteliers und Tourismusdestinationen im Jahr 2017 den größten Umsatz einbrachten.

BildDie Auflistung basiert auf 72 Millionen Hotelreservierungen, die mithilfe der Channel Manager Lösung von SiteMinder weltweit einen Gesamtumsatz von 19,22 Milliarden Euro für die derzeit rund 28.000 Hotelkunden generieren konnten.

Die Aufstellung der leistungsstärksten Buchungskanäle, welche die Relevanz einer diversifizierten Vertriebsstrategie unterstreicht, umfasst erneut eine Reihe von B2B-Kanälen und Kanälen für den Privatkunden – von Online Travel Agenturen bis hin zu Wholesalern und internationalen Buchungssystemen.

„Die Auflistung ist ein Beweis für die unglaubliche Wirkung, die eine umfassende Vertriebsstrategie – welche einen vielfältigen Business Mix an unterschiedlichen Schlüsselmärkten abdeckt – auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis eines Hotels haben kann“, so Mike Ford, Geschäftsführer von SiteMinder.
„Hier wird auch klar bewiesen, welchen wachsenden Wert Direkt- und Firmenbuchungen via der Hotelwebseiten und globalen Vertriebssysteme haben, die in diesem Jahr in fast jeder einzelnen Liste zu finden sind. Darüber hinaus können wir erkennen, dass Hotels weiterhin den Wholesaler-Sektor als wichtigen Mittler für Gäste ansehen, wobei einige der weltweit führenden Bettenbanken in jeder Liste vertreten sind.“
Clemens Fisch, Regional Manager DACH bei SiteMinder, ergänzt: „Das Erscheinen von Kanälen wie HotelSpecials, TravelBird, Tomas Travel, Keytel Hotels and Hotusa auf unserer Liste zeigt den wachsenden Wert von Reisenden aus den Niederlanden, Großbritannien und Spanien für den deutschen Hotelmarkt. Die Niederlanden sind in der Tat der Spitzenreiter in Bezug auf Touristen aus dem Ausland, während Großbritannien und Spanien jeweils an vierter, bzw. elfter Stelle stehen. Es ist jedoch klar, dass deutsche Hoteliers nicht nur internationale Reisende, sondern auch inländische Reisende erreichen müssen, wobei die lokalen Kanäle ebenfalls in unserer Top-15-Liste auftauchen.“

Deutschlands Top-15-Buchungskanäle steuerten insgesamt 87 Prozent zu allen Umsätzen bei, die im Jahr 2017 über den Channel Manager von SiteMinder für Hotels im Land erzielt wurden. Somit bewiesen sie ihre Effektivität, den Endkunden direkt zu erreichen und am Ende das Geschäft zu generieren.

Die 15 umsatzstärksten Buchungskanäle für Hotel in Deutschland waren:

1. Booking.com
2. HRS – Hotel Reservation Service
3. Expedia
4. Hotelbeds
5. GTA
6. Hotel websites (direct bookings)
7. Global distribution systems
8. Agoda
9. Hostelworld Group
10. Tomas Travel
11. Keytel Hotels
12. HotelSpecials
13. Kurzurlaub.de
14. TravelBird
15. Hotusa.

Über:

SiteMinder
Frau Maria Cricchiola
Manbre Road 0
W6 9RU London
Großbritannien

fon ..: +61 410 233 735
web ..: http://www.siteminder.com
email : media@siteminder.com

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers, Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken.

Als marktführende Cloud-Software für Hotels verwandelt SiteMinder weltweit Reisende in Gäste. Die preisgekrönten Lösungen eignen sich für unabhängige Hotels sowie Gruppen. Zu den Produkten von SiteMinder gehören The Channel Manager, der in der Branche als führende Online-Vertriebsplattform gilt; TheBookingButton, eine Buchungsmaschine mit einer leistungsstarken und provisionsfreien Technologie für die eigene Webseite mit umfassenden Funktionen; Canvas, der intelligente Website Creator für unabhängige Hoteliers; Prophet, die intelligente Echtzeit-Pricing-Lösung für die effektive Preisgestaltung der Hotelzimmer und das GDS by SiteMinder, welches für nahtlose Reservierungsabläufe über alle großen GDS sorgt.

SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration und arbeitet derzeit mit rund 550 Partnern zusammen – inklusive PMS, RMS und CRS Partnern sowie Vertriebskanälen. Bereits rund 28.000 Hotelbetriebe in mehr als 160 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder.

www.siteminder.com.

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Fission bohrt jetzt auf PLS; Fokus auf Erweiterung der Zone R1515W und Arbeiten für Vormachbarkeitsstudie

31 Bohrungen umfassendes Programm zielt auf Erweiterung der oberflächennahen, hochgradigen Zone R1515W sowie auf Beschleunigung der PFS für die Triple R-Lagerstätte

BildFISSION URANIUM CORP. („Fission“ oder „das Unternehmen“ – https://www.youtube.com/watch?v=aCrehqQZlsA&t=2s ) berichtet den Beginn des Winterfeldprogramms 2018 auf PLS. Die Bohrgeräte sind in vollem Betrieb.
Schwerpunkt des Programms

Erweiterung der hochgradigen, oberflächennahen, landbasierten Zone R1515W: Acht Bohrungen (2.720 Bphrmeter) werden auf die weitere Expansion der kürzlich entdeckten hochgradigen, oberflächennahen und landbasierten Zone R1515W fokussiert sein.
o Die landbasierte Zone R1515W ist die westlichste Zone auf dem 3,18 Kilometer langen Abschnitt, der von Fission umrissen wurde, da sich das Unternehmen von der Triple R-Lagerstätte nach Westen in Richtung des hochgradigen Findlingsfeldes bewegt.
o Die Bohrergebnisse in Zone R1515W waren bis dato äußerst vielversprechend und beinhalten Ergebnisse wie 128,0m mit einer gesamten Sammelvererzung in Bohrung PLS17-564 (Linie 1545W), 1,4km westlich der Triple R-Lagerstätte gelegen, einschließlich Abschnitte von 7,0 Metern mit einem Gehalt von 6,90% U3O8 innerhalb von 14,50m mit einem Gehalt von 3,39% U3O8 sowie von 7,0m mit einem Gehalt von 6,36% U3O8 innerhalb von 10,50 mit einem Gehalt von 4,35% U3O8.
o Die mächtige hochgradige Vererzung, welche von Bohrung PLS17-564 durchteuft wurde, ist vorherrschend aufgrund bedeutender geologischer Strukturen, die die Zone R1515W mit der Zone R780E der Triple R-Lagerstätte teilt einschließlich mehrerer geschichteter Erzlinsen.

Beschleunigung der Arbeiten für Vormachbarkeitsstudie: 23 Bohrungen (3.840 Bohrmeter) werden fortgesetzt, um die Ressourcenentwicklung der Triple R-Lagerstätte in Richtung einer PFS zu avancieren.
o Hochstufung der Ressourcenklassifizierung für bedeutsame hochgradige Gebiete der Zone R780E von der geschlussfolgerten in die angezeigte Kategorie (6 Bohrungen mit insgesamt 1.980 m). 75 % der Triple R-Lagerstätte werden laut aktuellen Schätzungen als angezeigt klassifiziert, während 25 % der Ressource als geschlussfolgert klassifiziert werden. Es ist davon auszugehen, dass sich eine Hochstufung wichtiger Gebiete der Ressource von der geschlussfolgerten in die angezeigte Kategorie positiv auf die PFS auswirken wird.
o Geotechnische Bebohrung und Analyse des Grundgebirges (3 Bohrungen mit insgesamt 700 m).
o Geotechnische Bebohrung der Deckschicht (12 Bohrungen mit insgesamt 920 m).
o Erneute hydrogeologische Bohrungen für eine langfristige Grundwasseranalyse (2 Bohrungen mit insgesamt 240 m).
o Abschluss der zurzeit laufenden metallurgischen Phase-2-Untersuchung.
o Fortsetzung der Datenerfassung und -analyse der grundlegenden Umweltuntersuchung.
o Fortsetzung der Miteinbeziehung der First Nations, der Gemeinde und der Behörden.

Ross McElroy, President, COO und Chef-Geologe von Fission, äußerte sich dazu:

„Das mit Spannung erwartete Winterfeldprogramm 2018 hat begonnen und die Bohrer drehen sich. Im Anschluss an den Erfolg unseres Sommerprogramms 2017 sind wir von den Perspektiven der Zone R1515W begeistert sowie von der Entwicklung der Triple R-Lagerstatte in Rictung Vormachbarkeit. Wir freuen uns darauf, die eingehenden Scintilometer-Messungen und Analysenergebnisse mitzuteilen.“

Zusammenfassung: Vererzter Trend PLS und Triple R-Lagerstätte

Die Uranvererzung auf PLS kommt innerhalb des Patterson Lake Conductive Corridor (Leitkorridor) vor und wurde durch Kernbohrungen über eine Streichlänge von 3,18km (Ost-West) in fünf getrennten vererzten „Zonen“ verfolgt. Von West nach Ost sind das die Zonen R1515W, R840W, R00E, R780E und R1620E. Bis dato wurden nur die Zonen R00E und R780E in die Ressourcenschätzung der Triple R-Lagerstätte aufgenommen. Die Zonen R840W und R1620E sowie die jüngste Zone R1515W liegen außerhalb des Bereichs der jüngsten Ressourcenschätzung.

Die Entdeckungsbohrung, PLS12-0222, der jetzigen Triple R-Uranlagerstätte wurde am 5. November 2012 bekannt gegeben. Diese Bohrung wurde in einem Bereich niedergebracht, der jetzt als Teil der Zone R00E betrachtet wird. Durch die bis dato erfolgreich durchgeführten Explorationsprogramme entwickelte sich die Entdeckung zu einer großen, nahe der Oberfläche lagernden, im Grundgebirge beherbergten, strukturell kontrollierten hochgradigen Uranlagerstätte.

Die Triple R-Lagerstätte umfasst die Zone R00E an der Westseite und die viel größere Zone R780E in östlicher Streichrichtung. Innerhalb der Lagerstätte besitzen die Zonen R00E und R780E eine Streichlänge von insgesamt ca. 1,05 km, die durch eine Ressourcenschätzung bestätigt wurde, wobei R00E eine Streichlänge von ca. 105 m und R780E eine Streichlänge von ca. 945 m hat. Eine 225 m weite Lücke trennt die Zone R00E im Westen und die Zone R780E im Osten. Allerdings deuten vereinzelt schmale schwach, vererzte Abschnitte aus Bohrungen innerhalb dieser Lücken das Potenzial für eine weitere signifikante Vererzung in diesem Gebiet an. Die Zone R780E liegt unter dem Patterson-See, der im Bereich der Lagerstätte ca. 6 m tief ist. Die gesamte Triple R-Lagerstätte wird von ca. 50 m bis 60 m Deckschutt bedeckt.

Die Vererzung ist entlang des Streichens sowohl in Richtung Westen als auch in Richtung Osten weiterhin offen. Die Gesteine des Grundgebirges innerhalb des Vererzungstrends wurden in erster Linie als mafische Vulkanite mit unterschiedlichen Alterationsstufen identifiziert. Die Vererzung befindet sich innerhalb und in Vergesellschaftung mit mafischen vulkanischen Intrusionsgesteinen mit unterschiedlicher Verkieselung, metasomatischen Mineralparagenesen und hydrothermalem Grafit. Die grafithaltigen Abfolgen stehen mit dem im Grundgebirge vorkommenden elektromagnetischen (EM)-Leiter PL-3B in Zusammenhang. Die Zone R840W, 495 m westlich und im Streichen der Triple R-Lagerstätte, besitzt zurzeit eine definierte Streichlänge von 465 m und ist noch offen. Die jüngste Entdeckung der hochgradigen Zone R1515W weitere 510m westlich der Zone R840W hat jetzt eine definierte Streichlänge von 71m und quer zum Streichen eine laterale Breite von bis zu 64m bei einer vertikalen Erstreckung von bis zu 171m. Die Vererzung ist offen. Die Zonen R840W und R1515W haben die Aussichten auf eine weitere Ausdehnung auf Land westlich der Triple R-Lagerstätte innerhalb des Patterson Lake Corridor signifikant verbessert. Die vor Kurzem entdeckte hochgradige Vererzung in Zone R1620E 210m in östlicher Streichrichtung hat die Aussichten auf ein weiteres Wachstum der PLS-Ressource östlich der Triple R-Lagerstätte signifikant verbessert.

Aktualisierte Karten und Dateien finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://fissionuranium.com/project/triple-r-deposit/overview/

Im Namen des Direktoriums Investor Relations
Rich Matthews
„Ross McElroy“ TF: 877-868-8140
rich@fissionuranium.com
Ross McElroy, President and COO www.fissionuranium.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Risikohinweis:
Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten „zukunftsgerichtete Informationen“ gemäß der kanadischen Rechtsprechung. Im Allgemeinen sind diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand von Begriffen wie „geplant“, „erwartet“ oder „nicht erwartet“, „wird erwartet“, „Budget“, „geplant“, „geschätzt“, „Prognosen“, „beabsichtigt“, „angenommen“, „nicht angenommen“, „geglaubt“ oder anhand von Abwandlungen dieser Wörter und Phrasen zu erkennen. Eintreten können auch bestimmte Handlungen oder Ereignisse, die mit „kann“, „könnte“, „würde“, „vielleicht“ oder „eventuell“, „auftreten“, „kann erreicht werden“ oder „hat das Potenzial für“ beschrieben werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen auch Aussagen, welche die Abspaltung und Notierung von Fission Uranium und zukünftiger Betriebe oder die wirtschaftliche Performance von Fission und Fission Uranium betreffen, und bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten beinhalten können. Die tatsächlichen Ergebnisse und Aussagen können stark von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Aussagen sind insgesamt mit inhärenten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die sich aufgrund von zukünftigen Erwartungen ergeben. Zu den Ereignissen, welche die tatsächlichen Ergebnisse stark beeinflussen können, zählen auch die Marktbedingungen und andere Risikofaktoren, die in den bei der kanadischen Börsenkommission einzureichenden Unterlagen beschrieben sind. Diese finden Sie auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten ab dem Datum der Pressemitteilung und das Unternehmen und Fission Uranium übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für eine Änderung der zukunftsgerichteten Aussagen oder der sich ergebenden neuen Ereignisse, außer diese werden gemäß den Regeln des kanadischen Börsenrechtes bekannt gegeben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

Das Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius ernennt Jacques Ledu zum Executive Chef

Chef Jacques ergänzt das Resort mit über 32 Jahren globaler Erfahrung in der kulinarischen Welt.

BildBalaclava, Mauritius/München, Februar 2018: Das Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius freut sich, die Ernennung von Jacques Ledu zum Executive Chef bekannt zu geben. Chef Jacques ergänzt das Resort mit über 32 Jahren globaler Erfahrung in der kulinarischen Welt.
Der gebürtige Franzose Jacque Ledu hatte bereits Anstellungen in Frankreich, England, Schottland, auf den Seychellen und den Malediven. Seit 1997 wohnt er auf Mauritius.
Er hat die kulinarische Abteilung von Le Prince Maurice, den Constance Hotels, Sofitel So Mauritius und Sofitel Imperial angeleitet. Vor seinem Beitritt zum Team des Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius arbeitete er als Küchenchef im Royal Park Mauritius.

Als Küchenchef ist Jacques Ledu für die fünf Speiseesäle sowie die Bankett- und Catering-Einrichtungen des Resorts verantwortlich. Die Westin Flagship Restaurants mitsamt des eleganten indischen a la carte-Restaurants Kangan präsentieren eine Mischung aus traditioneller Tandoor-Küche und moderner mauritianischer Cuisine. Die Mystique Beach Bar & Lounge serviert das beste Sushi der Insel.

„Ich freue mich schon darauf in diesem dynamischen Resort den Gästen authentische Geschmäcke von Mauritius nahe zu bringen.“, sagt Jacques Ledu. „Ich bin schon gespannt darauf, meine langjährige Erfahrung und Leidenschaft für Hospitality an die Gäste und an das Westin Team weiterzugeben.“

Der Hoteldirektor Emmanuel Richardet verkündet: „Wir sind stolz darauf, so ein erfahrenes Talent begrüßen zu dürfen. Chef Jacques Ledu wird mit Sicherheit sehr viel zu der kreativen Atmosphäre und Renommee unseres wunderschönen Strandresorts in Mauritius beitragen.“

Bildmaterial steht unter http://bit.do/Jacques_Ledu zur Verfügung.

Westin Hotels & Resorts
Bei Westin Hotels & Resorts, seit über einem Jahrzehnt führend in Wellness und Hotellerie, stehen das Wohlbefinden und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter im Fokus. Die Markenphilosophie erwacht durch die sechs Säulen des Wellbeing zum Leben: Feel Well, Work Well, Move Well, Eat Well, Sleep Well und Play Well. In über 200 Hotels und Resorts in fast 40 Ländern und Regionen, können Gäste unter anderem folgende Angebote erleben: das legendäre Heavenly Bed, RunWESTIN, den New Balance Sportequipment-Verleih, leckere und gehaltvolle SuperFoodsRx Gerichte, den innovativen Arbeitsraum Tangent und das Heavenly Bad und Heavenly Spa. Die Westin Hotels und Resorts nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.westin.com sowie auf Facebook, Instagram und Twitter.

Marriott International
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) ist die weltweit größte Hotelgesellschaft mit Sitz in Bethesda, Maryland/USA. Zu ihr gehören mehr als 6.000 Hotels in über 120 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute Portfolio(TM), Design Hotels(TM), Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de. Weitere Informationen unter www.marriottnewscenter.com sowie auf Twitter unter @MarriottIntl.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Scott Crouch
BPRC Public Relations
Tel: +49 821 9078 0450 / 51
Mobil: +49 170 453 1462
E-Mail: crouch@bprc.de

Über:

The Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: +49 821 90780450
web ..: http://www.westin.com
email : crouch@bprc.de

Bei Westin Hotels & Resorts, seit über einem Jahrzehnt führend in Wellness und Hotellerie, stehen das Wohlbefinden und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter im Fokus. Die Markenphilosophie erwacht durch die sechs Säulen des Wellbeing zum Leben: Feel Well, Work Well, Move Well, Eat Well, Sleep Well und Play Well. In über 200 Hotels und Resorts in fast 40 Ländern und Regionen, können Gäste unter anderem folgende Angebote erleben: das legendäre Heavenly Bed, RunWESTIN, den New Balance Sportequipment-Verleih, leckere und gehaltvolle SuperFoodsRx Gerichte, den innovativen Arbeitsraum Tangent und das Heavenly Bad und Heavenly Spa. Die Westin Hotels und Resorts nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.westin.com sowie auf Facebook, Instagram und Twitter.

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: +49 821 90780450
email : crouch@bprc.de

Controlling für Einkäufer – Die wichtigsten Basics in nur 2 Tagen

Was Sie zum Controlling wissen müssen

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Auswertung von Kennzahlen, Chef-Reporting und Vorbereitung.

> Richtiges Vorbereiten einer BWA
> Sichere und schnelle Auswertung von Unternehmenskennzahlen
> Aufgaben im Controlling
> Der professionelle Chef-Report: Worauf kommt es an?

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

28.02.-01.03.2018 Leipzig
04.-05.07.2018 Münster & München
30.-31.08.2018 Stuttgart
25.-26.10.2018 Hamburg

Ihr Nutzen:

Tag 1:

> Was Sie zum Controlling wissen müssen!
> Sicherer Umgang mit Unternehmens-Kennzahlen

Tag 2:

>Im Controlling den Chef unterstützen – Die BWA richtig vorbereiten
>Der Chef-Report: Kennzahlen einfach auswerten und darstellen

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:
+ S&P Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard
+ S&P Leitfaden „BWL Basis-Wissen“
+ S&P Checklisten „Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen“
+ Praxis-Checklisten und Plausibilitäts-Checks zur „BWA nach Bankenstandard“
+ S&P Chef-Report mit den entscheidenden Kennzahlen

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminare zum Thema „Rechnungswesen & Controlling“!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

IfKom begrüßen Koalitionsplan zur Digitalisierung

Die Vereinbarungen aus den Koalitionsverhandlungen zur Digitalisierung hält der Verband der Ingenieure für Kommunikation e. V. (IfKom) für einen Schritt in die richtige Richtung.

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) hält die Vereinbarungen aus den Koalitionsverhandlungen zur Digitalisierung für einen Schritt in die richtige Richtung. „Auch wenn der große Wurf ausgeblieben ist, lassen die jetzt veröffentlichten Ergebnisse doch den Schluss zu, dass die politisch Verantwortlichen die Bedeutung der Digitalisierung für unsere Gesellschaft erkannt haben“, betont der IfKom-Bundesvorstand.

Bereits die letzte Regierung hatte mit der Digitalen Agenda erstmals einen umfassenden Plan erstellt, um den digitalen Fortschritt zu gestalten, wenn auch die Ergebnisse nicht in jeder Hinsicht zufrieden stellen. Das Versäumte gilt es nun schnellstens nachzuholen und zusätzlich das Tempo für die weitere Entwicklung zu steigern!

Damit dieser Plan überhaupt greifen kann, ist der flächendeckende Breitbandausbau voranzutreiben. Die IfKom begrüßen daher das Ziel eines Gigabitausbaus bis zum Jahr 2025. Auch die zunehmende Fokussierung auf das Medium Glasfaser ist aus technischer Sicht der richtige Weg. Viele Bürger und auch Unternehmen dürften allerdings bisher zufrieden gewesen sein, überhaupt einen Breitbandanschluss mit 50 Megabit pro Sekunde erhalten zu haben, auch wenn dieser nur mit einer kupferbasierten Technologie wie Vectoring möglich ist.

Mit derzeit etwa 80% Abdeckung der Haushalte mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde ist eine Flächendeckung noch nicht erreicht. Umso wichtiger ist es, weitere Fördermaßnahmen für eine künftige flächendeckende Gigabit-Breitbandversorgung auch in unwirtschaftlich auszubauenden Gebieten einzusetzen. Aus gesamtwirtschaftlicher Sicht muss dieses Thema Priorität erhalten! Die Finanzierung muss auch unabhängig von den Einnahmen aus der Mobilfunk-Frequenzversteigerung sichergestellt werden. Aus Sicht der IfKom ist es konsequent, einen Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetanschluss einzuführen. Das Zieldatum 2025 für einen solchen Rechtsanspruch ist zwar weniger ambitioniert, weil aber dieses Zieldatum mit dem formulierten Gigabit-Ziel übereinstimmt, ist zu wünschen, dass der Rechtsanspruch den wachsenden Bedürfnissen nach Bandbreite Rechnung trägt.

Die IfKom begrüßen ebenso die besseren Möglichkeiten der Bildungsförderung im digitalen Bereich. Der Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern stand bisher das Kooperationsverbot des Grundgesetzes in weiten Teilen entgegen. Die bereits im Digitalpakt des Bundesbildungsministeriums vorgesehenen Mittel müssen nun endlich in den Schulen ankommen.

Ein großes Handlungsfeld ist die Digitalisierung der Verwaltung und die Online-Beantragung von Verwaltungsdienstleistungen. Die IfKom erwarten hier deutlich mehr Engagement. Bund, Länder, Landkreise und Kommunen haben hier über lange Jahre teilweise völlig unkoordiniert für die gleichen Vorgänge und Fachverfahren unterschiedliche Lösungen eingeführt. Das Ziel, bis 2022 den Bürgern zu ermöglichen, alle dafür geeigneten Verwaltungsdienstleistungen auch online ausführen zu können, greift zu kurz. Denn die wenigen Dienstleistungen, die möglich und geeignet sind, können die Bürger bereits heute online ausführen. Der eGovernment MONITOR 2017 der Initiative D21 stellt fest: „Nur knapp die Hälfte der Nutzer in Deutschland sind mit den vorhandenen digitalen Angeboten zufrieden. Online-Angebote sind nicht bekannt, die Anschaffung zusätzlicher Hardware ist notwendig, häufig ist eine vollständige Abwicklung im Internet nicht möglich.“ In einer digitalisierten Welt, in der sich vieles online erledigen lässt, hält die deutsche Verwaltung nicht Schritt. Die IfKom fordern: Das Angebot muss umfangreicher werden und Hemmnisse, wie z. B. die Anschaffung von Kartenlesegeräten durch die Bürger, müssen abgebaut werden.

Über:

IfKom – Ingenieure für Kommunikation e.V.
Herr Heinz Leymann
Castroper Str. 157
44357 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231 93699329
web ..: http://www.ifkom.de
email : info@ifkom.de

Die Ingenieure für Kommunikation e. V. (IfKom) sind der Berufsverband von technischen Fach- und Führungskräften in der Kommunikationswirtschaft. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder – Ingenieure und Ingenieurstudenten sowie fördernde Mitglieder – gegenüber Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit. Der Verband ist offen für Studenten und Absolventen von Studiengängen an Universitäten und Hochschulen aus den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnik sowie für fördernde Mitglieder. Der Netzwerkgedanke ist ein tragendes Element der Verbandsarbeit. Gerade ITK-Ingenieure tragen eine hohe Verantwortung für die Gesellschaft, denn sie bestimmen die Branche, die die größten Veränderungsprozesse nach sich zieht. Die IfKom sind Mitglied im Dachverband ZBI – Zentralverband der Ingenieurvereine e. V. Mit über 50.000 Mitgliedern zählt der ZBI zu den größten Ingenieurverbänden in Deutschland.

Pressekontakt:

IfKom – Ingenieure für Kommunikation e.V.
Herr Heinz Leymann
Castroper Str. 157
44357 Dortmund

fon ..: 0231 93699329
web ..: http://www.ifkom.de
email : info@ifkom.de

Geschenke personalisieren – ganz einfach!

Wie wäre es, wenn Du als Verarbeiter mit nur wenigen Klicks ein Design für ein personalisiertes Kundengeschenk erstellt hättest? SubliEVO DS ist die Lösung für alle, die schnell ein Design brauchen.

BildOttersweier (pr). Warum schwierig, wenn’s auch einfach geht? Gerade Neueinsteiger tun sich schwer bei der Gestaltung von Sublimationstransfers. Die Firma Print Equipment in Ottersweier hat dies erkannt und stellt einen Relaunch der hauseigenen Gestaltungssoftware „SubliEvo“ vor.

Zu kompliziert ist am Anfang einer Sublimationskarriere das Anpassen von Schriften, das Ausrichten von Grafiken und die Zusammenstellung verschiedener Komponenten, beispielsweise aus Text und Foto bestehend. Da hilft es zwar, ein Profi in Photoshop zu sein. Aber was ist, wenn man dieses Wissen nicht hat und schon gar nicht über die teure Lizenz verfügt? Und wie lange dauert es sich, bis man Photoshop so beherrscht, dass man es effektiv nutzen kann? „Zu lange“, sagten sich die kreativen Köpfe von Print Equipment. Und so wurde die Basis von „Subli Evo“ geschaffen. Jetzt kam das Relaunchprodukt raus: SubliEvo DS. SubliEvo DS ist eine praktische, intuitiv bedienbare Designsoftware, die das Gestalten der Sublimationsartikel von Print Equipment zum minutenschnellen Kinderspiel macht. Die Anwender können aus einer Vielzahl moderner und wunderschöner Vorlagen zu allen erdenklichen Anlässen wählen und diese mittels Fotos oder Texten personalisieren. Somit werden Druckaufträge innerhalb von wenigen Augenblicken abgewickelt. „Das spart Zeit und damit auch Geld und der Verdienst an einem personalisierten Sublimationsprodukt wird automatisch höher“, erklärt Kai Basler. Er ist Subli-Evo-Experte bei Print Equipment und der Ansprechpartner für alle Softwarenutzer und Interessierte. SubliEvo gehört schon länger zur Print-Equipment-Familie und jetzt wurde es Zeit für einen Relaunch.
Im Einzelnen sehen die neuen Features so aus:
o Neue grafische Oberfläche. Moderner + noch einfacher.
o Programm kann jetzt im Designmodus minimiert werden und auch auf einen anderen Bildschirm geschoben werden.
o Multiple Parameter (sublisplash® und 2 andere Tinten auswählbar)
o Anpressdruck wird jetzt angezeigt
o Eigene Sublimationsdrucker mit vorhandenem Farbprofil können jetzt eingebunden werden.
o Neue Motive/Designs, Cliparts,… zu den Themen Baby, Geburtstag, Liebe & Weihnachten für alle Kunden.
o Weitere neue Funktionen in Arbeit (werden per kostenlosen Updates nachgereicht)

SubliEvo DS kann also im Drag’n’Drop-Verfahren bedient werden: Produkt auswählen, Vorlage aussuchen, Foto hochladen, Text eingeben, Schriften verändern, eventuell ClipArts dazu setzen – fertig.

SubliEvo DS gibt es in zwei Versionen: Für DIN A4 und DIN A3.

Print Equipment bietet eine unverbindliche Schnupperversion an: Für nur 49 Euro kann ein 30-Tage-Testzugang erworben werden, der voll funktionsfähig ist. Alle Designs können also auch ausgedruckt und auch verpresst werden. Zudem gibt es eine Gratis-Testversion; die Designs sind allerdings mit Wasserzeichen belegt und können nicht weiterverarbeitet werden.

Alle Fragen zu SubliEvo DS beantwortet Spezialist Kai Basler: kbasler@printequipment.de; Telefon: 07223-2815 118. Bei ihm kann auch unverbindlich die Gratis-Version angefordert werden.

Über:

Print Equipment
Frau Stephanie Kopf
Asbachstraße 10
77833 Ottersweier
Deutschland

fon ..: 07223-2815561
web ..: http://www.printequipment.de
email : skopf@printequipment.de

Print Equipment gehört zu Europas größten Lieferanten im Bereich Sublimation und Tonertransfer.

Pressekontakt:

Print Equipment
Frau Stephanie Kopf
Asbachstraße 10
77833 Ottersweier

fon ..: 07223-2815561
web ..: http://www.printequipment.de
email : skopf@printequipment.de

Exklusive Adressen, Events und News rund um Köln einfach finden

Heute etwas Charity auf dem exklusiven Köln-Ball mit vielen Prominenten, morgen die Präsentation eines Rolls Royce genießen und anschließend die Trattoria besuchen.

BildKöln – 06.02.2018 – Exklusive Adressen, Veranstaltungen und Events im Raum Köln

Exklusive Events – das verspricht die Seite https://www.koeln-deluxe.de/ Wird dieses Versprechen eingehalten? Was erwartet Besucher des Portals?

Auf der Seite KÖLN-DELUXE haben alle Besucher die Möglichkeit, die besten Adressen, die neusten News und Veranstaltungen über Köln und um Köln herum zu erfahren. Dies ist gerade für Besucher der Stadt Köln sehr hilfreich. Denn hier erfahren sie Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten von Köln, die Events und Veranstaltungen, die angeboten werden und auch die aktuellen News der Stadt. Die Nutzer können eine erste Übersicht über das Geschehen und der besten Adressen in der Stadt Köln bekommen, was einen echten Vorteil bietet, wenn diese dort tolle Highlights erleben möchten.

Ein regelmäßiger Besuch der Seite lohnt sich, denn es wird zeitnah über die neuesten Veranstaltungen berichtet. Wer nach bestimmten Events oder Adressen sucht, kann dies über den Menüpunkt „Kategorien“ eingrenzen. Wer zum Beispiel während seines Aufenthaltes in Köln besonders luxuriös residieren möchte, findet eine passende Auswahl an Luxushotels unter der Rubrik gleichen Namens. Die gleiche Vorgehensweise führt zum passenden Restaurant für das abendliche Gourmet Essen, hier hilft die Kategorie „Restaurants & Bars“. Wer nach besonders außergewöhnlichen Events Ausschau hält, kann dazu auch den aktuell geführten Event-Blog studieren. Egal für welchen Anlass, hier findet jeder die passende Anregung oder Adresse.

Wie steht es nun mit dem Versprechen der Exklusivität? Wie wäre es denn, einmal bei der Präsentation des neuen Rolls Royce Phantom dabei zu sein? Oder wäre der Auftritt eines bekannten Opernsängers aus Mailand eher Ihr Geschmack? Vielleicht doch lieber eine schicke Party? Das sind nur einige wenige Beispiele von vielen Angeboten, über die auf dem Portal berichtet wird.

Zum Beispiel haben die Nutzer die Möglichkeit die aktuellen Tourismusziele und Luxushotels in Köln bereits vor der Reise genau zu begutachten. Im Portal sind detailliert die einzelnen Veranstaltungen aufgeführt. Sie bieten einen ersten Überblick. Gerade für einen Kurztrip oder einen Urlaub ist diese Möglichkeit sehr gut. Die Besucher müssen nicht mehr selber überlegen, wann, wo und wo sie passende Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen in Köln finden. Einfach einen Blick in das Online Portal und schon nach kurzer Zeit hat man wahrscheinlich mehr Ideen als Zeit.

Andererseits ist das auch die perfekte Plattform für Firmen und Veranstalter ihre Events zu bewerben und einem großen, anspruchsvollen Publikum zugänglich zu machen. Das Portal bietet 3 Varianten, wie man sich stilvoll in Szene setzen kann. Eine Positionierung auf dieser Seite führt auch zu einem entsprechenden Image, denn eine Präsentation im Umfeld sehr exklusiver Events und Veranstaltungen macht deutlich, in welchem Umfeld Sie sich zu Hause fühlen und Ihre Kunden suchen. Kunden die auf Seriosität und Exklusivität Wert legen, werden dies zu schätzen wissen. Alle Informationen für interessierte Unternehmen finden Sie hier: https://www.koeln-deluxe.de/wie-es-funktioniert/

Die Unternehmen, die sich an der regionalen Werbeplattform beteiligen, sind die besten Adressen in Köln. Sie zeichnen sich durch einen tollen Service, ein sehr gutes Angebot und tolle Veranstaltungen aus. Durch die Veröffentlichung des Firmenprofils ist es gerade für Unternehmen sehr einfach gezielt Personen zu kontaktieren, die sich für den Service der einzelnen Unternehmen interessieren.

Sehenswürdigkeiten in Köln können viel leichter vermittelt werden. Das hat den Vorteil, dass man so sehr viele Menschen erreicht und ansprechen kann, die sich für die Sehenswürdigkeiten in Köln und die exklusiven Events interessieren und diese besuchen wollen. Die Unternehmen können alle Eckdaten zu ihrem Angebot schnell und sicher ins Portal stellen. Die Übersicht über die einzelnen Angebote ist sehr gut, so dass sich die Kunden schnell und gut zu Recht finden. So sind den Unternehmen sehr viele Besucher sicher, die sich für die Sehenswürdigkeiten in Köln und die Veranstaltungen interessieren.

Über:

Köln Deluxe
Herr Paul Schütte
Frieslandring 18
53844 Troisdorf
Deutschland

fon ..: 0800 / 664 7005
web ..: http://www.koeln-deluxe.de
email : info@koeln-deluxe.de

Der Name ist Programm – exklusive, luxuriöse Adressen, Angebote und Veranstaltungen ist das Programm des Portals. Der ideale Ausgangspunkt für Liebhaber exklusiver, außergewöhnlicher Veranstaltungen, egal ob man im Umfeld wohnt, oder als Tourist Köln besucht. Gleichzeitig ist es die ideale Plattform für Unternehmen, sich und ihre Angebote potentiellen Interessenten zu präsentieren ohne aufdringlich zu sein. Neukundengewinnung in Zeiten des Web 2.0 – genauso kann es gehen.

Pressekontakt:

Köln Deluxe
Herr Paul Schütte
Frieslandring 18
53844 Troisdorf

fon ..: 0800 / 664 7005
web ..: http://www.koeln-deluxe.de
email : info@koeln-deluxe.de

Sander Gruppe eröffnet in Koblenz eigenes Lifestyle-Hotel

Das Familienunternehmen Sander in Wiebelsheim im Hunsrück bedient bereits seit über 40 Jahren mit hochwertigen Lebensmittelprodukten und Dienstleistungen alle Märkte im Food-Service-Bereich.

BildDas sander Hotel verbindet regionale Designelemente und gehobenen Komfort mit attraktiven Budgetpreisen. Der Anspruch ist hoch: Geschäftsreisende, Touristen und auch Gäste aus der Region werden im sander Hotel einen Ort der Ruhe und Gastfreundschaft sowie eine exklusive Ausstattung mit wertigen Materialien vorfinden.

„Wir werden sicher das Budget-Hotel nicht neu erfinden – wir haben es eher in eine bestimmte Richtung weiterentwickelt. Unter dem Motto ,Heimat & Region‘ bieten wir in unserem Hotel Bodenständigkeit, Gemütlichkeit und Vielfalt. Dabei gibt unsere heimatliche Landschaft die Gestaltung vor: Inspiriert von der regionalen Natur zeigen sich die Konzept-Farben, -materialien und -muster vor allem ruhig, gedeckt und wertig“, erklärt Peter Sander, geschäftsführender Gesellschafter der Sander Gruppe. „Wichtig ist uns, dass alle Zimmer mit modernster Digital- und IT-Technik ausgestattet sind“.

Der Gast wird bei seiner Ankunft im sander Hotel in einer offenen Empfangslounge begrüßt. Modernität mischt sich hier mit dem gestalterischen Leitthema „Wald & Wiese“: Urbane Beton- und Stein-Elemente verbinden sich mit natürlich gestalteten Möbeln aus weichen Stoffen oder Holzmaterialien, Naturmotive zieren vereinzelte Wandflächen und stehen im Kontrast zu grafischen Kunstbildern.

Seit über vier Jahrzehnten betreut das Familienunternehmen Sander über 5.000 Kunden aus allen Food-Service-Bereichen. Die vielfältigen Produkt- und Dienstleistungserfahrungen – vor allem aus der gehobenen Hotelgastronomie – werden im eigenen Hotelkonzept gelebt: Die hochwertigen Speisen für das Frühstücksbuffet und die Bar kommen überwiegend aus der eigenen Frische-Manufaktur in Wiebelsheim und spiegeln den regionalen Aspekt wider. Auch damit hebt sich das sander Hotel von bereits bestehenden Hotelkonzepten ab.

Der Frühstücks- und Barbereich mit ausgewählten Gastronomieangeboten sowie einer großen Innenhofterrasse wird nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns sehr auf Koblenz, eine Stadt mit viel Geschichte, Flair und Charme. Seit über 40 Jahren stehen wir als Familienunternehmen für Qualität und Innovation und dieses Versprechen gilt auch für unser erstes ,sander Hotel‘,“ unterstreicht Peter Sander.

Die Eröffnung des Hotels in der Casinostraße mit angeschlossener Tiefgarage ist im Sommer 2018 geplant. Das 100-Zimmer-Hotel liegt im Zentrum der Koblenzer Innenstadt in der Nähe des Kurfürstlichen Schlosses. Das Hotel ist ein Neubau gegenüber des Forum Mittelrhein und des Forum Confluentes am Zentralplatz.

Über:

Sander Unternehmensgruppe
Frau Inga Scholz
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6766 9303-428
web ..: http://www.sander-gruppe.com
email : i.scholz@sander-gruppe.com

Seit über 40 Jahren bedient Sander alle Märkte im Food-Service-Bereich: von der Hotellerie und Gastronomie über die Gemeinschaftsgastronomie mit Betriebsrestaurants und Schulen bis hin zur Gesundheitsgastronomie mit Kliniken und Seniorenheimen – für jeden Gast wird die gleiche, hohe Produkt- und Servicequalität geboten. Sander agiert somit als Dienstleister stets im Sinne des Auftraggebers und seiner Gäste.

Die Unternehmensgruppe Sander gliedert sich in zwei Kernbereiche:

Sander Gourmet beschäftigt über 550 Mitarbeiter und produziert in den Frische-Manufakturen in Wiebelsheim über 2.500 verschiedene Produkte in unterschiedlichen Warengruppen – von Vorspeisen über Hauptgänge bis hin zu Desserts. Die Ideen und Rezepturen kommen aus der eigenen Innovationsküche von einem 7-köpfigen Team aus Sterneköchen, die in enger Absprache mit unseren Kunden neue Produkte marktgerecht entwickeln sowie bestehende Produkte permanent verbessern. In der Manufaktur arbeiten mehr als 35 Köche und Küchenmeister.

Bei Sander Catering arbeiten rund 650 Mitarbeiter, die überwiegend an den über 200 dezentralen Standorten vor Ort die Dienstleistungen für die Gastronomie übernommen haben. Hier greift Sander auf eigene, zentral hergestellte Produkte zurück, um vor Ort eine hohe und sichere Qualität der Speisen zu garantieren sowie den Gästen das Verständnis von Sander für Dienstleistung erlebbar zu machen.

www.sander-gruppe.com

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0) 8651 764 14 – 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons