Freitag, Februar 2nd, 2018

now browsing by day

 

Einkauf Spezial: Tipps und Tricks für Einkäufer – Preisverhandlungen

Verhandlungsstrategien im Einkauf – Praxiswissen

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Verhandlungstechniken, Profi-Verkäufer und Preislimits.

> Wirksame Verhandlungen – 5 bewährte Verhandlungstechniken
> Emotionen nutzen: Lust an Verhandlungen gewinnen
> Vertragspartner kennen und Profi-Verkäufer durchschauen
> Was tun wenn die Verhandlung stagniert?

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

14.03.2018 Berlin
16.05.2018 Münster
03.07.2018 München
11.10.2018 Düsseldorf
20.11.2018 Stuttgart

Ihr Nutzen:
> Lust statt Last – Gewinnbringende Verhandlungsstrategien
> Die Tricks der Profi-Verkäufer
> Durch professionelle Verhandlung Preislimits ausdehnen

Ihr Vorsprung – Jeder Teilnehmer erhält:

+ Checklisten zum Erkennen von Schwachstellen im Einkauf
+ Checklisten zum Vermeiden von Einkaufs-Fallen
+ Sofortmaßnahmen im Einkauf zum sicheren Erreichen der persönlichen Ziele
+ S&P Test: Sicherer Umgang mit Manipulationen
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen
+ S&P Test : Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Melden Sie sich jetzt direkt zu unserem Zertifizierungs-Lehrgang „Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)“ an!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Innerer Frieden durch gechannelte Meditation

Ruhe, Entspannung, Ausgeglichenheit – für viele klingt das sehr verlockend. Die Meditationen des Engeltherapeuten Udo Golfmann können allerdings noch deutlich mehr Wirkung entfalten.

BildBretten, 02.02.2018 – gechannelte Meditation

Innere Erleuchtung? Mit der Methode der gechannelten Meditation ist dies möglich. Sie haben noch nie von gechannelter Meditation gehört? Mit Hilfe himmlischer Mächte wird es einem ermöglicht, Kraft zu sammeln. Bei jeder Besinnung wird die Energieübertragung im Körper gefördert, unterstützt durch die Kraft der himmlischen Mächte und Engel. Das ist der große Unterschied, zur „normalen“ Meditation, bei der es vor allem um einen inneren Ruhezustand geht. Erst die Unterstützung der Engel bewirkt den ungeheuren Energiefluss.

Ruhe, Entspannung, Ausgeglichenheit – das kennt man von Meditationen. Die Meditationen, die Udo Golfmann anbietet und die auch per Download angeboten werden, bieten jedoch darüber hinaus noch wesentlich mehr. Himmlische Energie, Gleichgewicht in allen Lebensbereichen, Auflösung von Ängsten und innerer Frieden ist das Ergebnis dieser Meditation. Die Mediationstechnik die zum Download angeboten wird, ist in jeglicher Hinsicht einzigartig und für jeden individuell abstimmbar.

Udo Golfmann, einer der bekanntesten Engeltherapeuten verspricht durch diese spezielle Technik eine Verbindung zwischen dem Mensch und himmlischer Wesen. Wenn Sie sich schlussendlich mit den Engeln verbunden haben, können diese Ihnen helfen bis zur vollkommenen Erleuchtung zu gelangen. Aus unzähligen Erfahrungsberichten geht hervor, dass Engel sehr wohl das Leben vieler Menschen wieder in das Lot gebracht haben. Wie bei allen Techniken braucht es am Anfang etwas Übung, bis sich die volle Wirkung entfaltet.

Jedes Thema kann mit den Engeln bearbeitet werden so kann man leicht den so stressigen Alltag hinter sich lassen und sich ganz dem Inneren der Seele widmen. Denn gerade der Innere Friede bleibt in unserem hektischen Leben meist auf der Strecke. So kann es nicht schaden sich jemandem anzuvertrauen, der Verbindung zu himmlischen Wesen hat und durch die Nutzung deren Energie zur eigenen Erleuchtung zu kommen.

Neben der wundervollen Verbindung zu den Engeln können Sie auch den friedvollen Himmel kennenlernen, wo es nur Ruhe, Entspanntheit und Ausgeglichenheit gibt. Die intimsten Sachen und Probleme können ohne weiteres anvertraut und ausgetauscht werden und so werden Ihre möglichen Ängste, Stress und Probleme ausgeglichen und Ihr Leben wird wieder in das Gleichgewicht gebracht.

Die einzigarten Meditationen von Udo Golfmann ist für jeden geeignet. Mit Hilfe von himmlischer Musik und den Botschaften von Udo Golfmann erreicht man einen tiefenentspannten, meditativen Zustand. In diesem Zustand ist der Geist geöffnet für die Kommunikation mit den himmlischen Wesen. Sie müssen sich einfach nur treiben lassen und sich vollkommen entspannen. Jeder kann erleben, dass diese Meditation nicht nur für jeden geeignet, sondern auch sehr leicht zu erreichen ist.

Durch die Meditation ist es Ihnen möglich Kraft zu schöpfen, doch mit Hilfe der himmlischen Mächte ist diese Kraftschöpfung noch individueller und intensiver. Sie lernen durch die Engel wie Sie richtig mit Ihren Emotionen umgehen. Wie von einer Stimme im Ohr werden Sie von der enormen Energie der Engel geleitet. Sie stärken Ihre Psyche und geben Ihrem Leben einen neuen Fokus. Einen Fokus, der Sie in Richtung Zufriedenheit, Ruhe und Glück führen wird.

Über:

Engeltherapie Deutschland (2018)
Herr Udo Golfmann
Max Reger Str. 1
75015 Bretten
Deutschland

fon ..: 0176 -8702 0728
web ..: http://www.udo-golfmann.de/
email : info@udo-golfmann.de

Udo Golfmann wurde 1979 unter dem Sternzeichen Krebs, Aszendent Fische, als Kind einer deutschen Mutter und eines Vaters mit italienischen Wurzeln geboren. Bereits in seiner frühen Kindheit hatte er seine ersten außersinnlichen Erfahrungen. Er erkannte, dass er mit einer erweiterten Wahrnehmung geboren wurde und konnte Engel, liebe Verstorbene und andere Lichtwesen, wie Feen und Elfen sehen und mit ihnen kommunizieren.

Später entschloss Udo sich, auf seinem Weg zur Bewusstseinserweiterung zwei Ausbildungen bei Doreen Virtue zu absolvieren und hat eine abgeschlossene Ausbildung zum Certified Angel ReaderTM und zum Angel Therapy PracticionerTM (Engeltherapeut). Udo Golfmann hat ein Ausbildungskonzept der Matrix Heilung mit den Engeln entwickelt und bildet spirituelle Lebensberater und Heiler aus. Udo Golfmann berät seit über 25 Jahren Menschen in allen Lebensbereichen mit großer Treffsicherheit, er sagt: „Die Engel helfen immer und finden für jedes Problem, egal wie groß es erscheinen mag, einen positiven Lösungsweg.“

Pressekontakt:

Engeltherapie Deutschland
Herr Udo Golfmann
Max Reger Str. 1
75015 Bretten

fon ..: 0176 -8702 0728
web ..: http://www.udo-golfmann.de/
email : info@udo-golfmann.de

TerraX Schlitzprobennamen bestätigen mineralisierte Zone mit einer Breite von 100 Meter bei Sam Otto South

Das mächtigste Gebiet der Schlitzproben befindet sich 1,2 Kilometer südlich der Bohrungen von TerraX im Hauptgebiet von Sam Otto und ergab 0,80 g/t Au auf 17,50 m sowie 1,09 g/t Au auf 11,0 m.

BildVancouver, B.C. – TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; OTC Pink: TRXXF; Frankfurt: TX0 – https://www.youtube.com/watch?v=eOxsJLlBowM&list=PLBpDlKjdv3yoX1N3x4RmnEyhecw5EVhv9&index=1&t=3s) freut sich, die Ergebnisse der Schlitzproben im Gebiet Sam Otto South bei Screamer Island bekanntgeben zu können. Sam Otto South liegt ca. 3.5 km südlich und in gleicher Richtung der Hauptader Sam Otto, wodurch die potenzielle Streichenlänge dieses Zielgebiets auf mehr als 5 km gesteigert werden konnte. Die Ergebnisse der Schlitzproben bestätigen die Ausdehnung der Sam Otto Zone 1,5 Kilometer südlich des gegenwärtig bebohrten Sam Otto Hauptgebietes (Lageplan hier ersichtlich).

Joe Campbell, Chief Executive Officer bei TerraX, kommentiert: „Die hier angeführten Ergebnisse der Schlitzproben, gemeinsam mit den Bohrungen im Sam Otto Hauptgebiet, bestätigen eine einheitliche 100 Meter große Goldzone über eine Streichenlänge von 2,2 Kilometern. Die Gebiete der durchgeführten Bohr- und Schlitzproben liegen innerhalb eines größeren Gebietes, das durch Oberflächenproben und geophysische Daten angezeigt wird und ein Potenzial von 5 km Streichenlänge ausweist. TerraX erwartet für 2018 geplante Bohrprogramme in dieser neuen Streichenausdehnung, um die Gesamttiefe und Streichen der gegenwärtig abgebildeten mineralisierten Zone bei Sam Otto deutlich zu verstärken.“

Das mächtigste Gebiet der Schlitzproben befindet sich 1,2 Kilometer südlich der Bohrungen von TerraX im Hauptgebiet von Sam Otto und ergab 0,80 g/t Au auf 17,50 m sowie 1,09 g/t Au auf 11,0 m. Von Bedeutung ist, dass dieser Gang mit 1,31 g/t Au auf 3,40 mit hoher Mineralisierung endete bevor der Aufschluss von Deckgestein und Vegetation überdeckt wurde. Weitere Ergebnisse schließen Oberflächenaufschlüsse 350 Meter weiter südlich ein, mit Schlitzproben von 0,97 g/t Au auf 2,7 m und 0,81 g/t Au auf 2,00 m. Beide Enden des freiliegenden Aufschlusses wiesen Goldproben im Grammbereich auf. Gemeinsam deckten die einzelnen Gänge mindestens eine Breite von 100 Meter im Streichen ab, vergleichbar mit der Breite und dem Grad des Sam Otto Hauptgebietes.

Die heute dargelegten Schlitzprobenwerte beruhen auf 202 Proben mit Goldgehalten von Null bis zu 4,64 g/t Au. Die Schlitzproben werden als repräsentativ für die Gebiete angesehen, die untersucht wurden.
Die Probeentnahme schloss die Aufnahme von zertifizierten Standards und Leerproben in die Probenreihe zur chemischen Analyse ein. Die Proben wurden im Labor von ALS Chemex in Yellowknife aufbereitet und zwecks Durchführung einer Goldanalyse mit Brandproben und anderen Elementen durch ICP-Verfahren zu deren Anlage in Vancouver transportiert. ALS ist eine zertifizierte und anerkannte Laborserviceeinrichtung. Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Joseph Campbell, Chief Executive Officer bei TerraX, genehmigt, welcher im „National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects“ als Fachexperte bezeichnet wird.
Über das Projekt Yellowknife City Gold

Das Projekt Yellowknife City Gold („YCG“) umfasst aneinander angrenzende Liegenschaften mit einer Fläche von 440 Quadratkilometern unmittelbar nördlich, südlich und östlich der Stadt Yellowknife in den Nordwest-Territorien. Über eine Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX eines der sechs wichtigsten hochwertigen Goldreviere Kanadas. Da das YCG nur 10 km von der Stadt Yellowknife entfernt ist, hat es Zugriff auf eine gute Infrastruktur inklusive ganzjährig befahrbarer Straßen und weiters eine Luftverkehrsanbindung und Zugang zu Dienstleistern, Wasserkraft und qualifizierte Fachkräfte.

Das Projekt YCG befindet sich im viel versprechenden Grünsteingürtel Yellowknife, der 45 km Streichlänge entlang der mineralisierten Hauptzone im Goldrevier Yellowknife umfasst, einschließlich der südlichen und nördlichen Erweiterungen des Schersystems, in dem sich die hochgradigen Goldminen Con und Giant befanden. Das Projektgebiet enthält mehrere Scherungen, in die im Goldrevier Yellowknife bekanntermaßen häufig Goldlagerstätten eingebettet sind, und weist unzählige Goldspuren auf. Die jüngsten hochgradigen Bohrergebnisse lassen auf das Potenzial des Projekts als ein Goldrevier von Weltrang schließen.

Für weitere Informationen zum Projekt YCG besuchen Sie bitte unsere Website unter www.terraxminerals.com.

Für das Board of Directors:

„JOSEPH CAMPBELL“

Joe Campbell
CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Samuel Vella
Manager of Corporate Communications
Tel.: 604-689-1749
Tel.: 1-855-737-2684(gebührenfrei)
svella@terraxminerals.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – wie z.B. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten – die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angeführt, die in regelmäßigen Abständen bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

Hampleton Partners berät BaseCase bei Verkauf an Certara

Mit der Customer-Engagement-Plattform von BaseCase stärkt Certara seine Position als führender Anbieter von technologiegestützten Entscheidungs- und Beratungslösungen im Bereich Biowissenschaften

Hampleton Partners, eine internationale Beratungsfirma für Fusionen, Übernahmen und Unternehmensfinanzierung für Technologieunternehmen, hat den Berliner Datenvisualisierungs-Saas-Spezialist BaseCase Management GmbH beim Verkauf an Certara beraten. Die in Princeton, New Jersey ansässige Certara ist weltweit führend in der modellorientierten Arzneimittelentwicklung und regulatorischen Wissenschaft. Durch die Übernahme durch Certara wird BaseCase seine Plattform weiterentwickeln und dabei gleichzeitig den Fokus auf Qualität, ein innovatives Umfeld und eine starke Marktreputation legen können. Die Zusammenarbeit wurde von Jonathan Simnett und Anton Røthe im Transaktionsteam für Hampleton geleitet. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Die Gesundheitsbranche steht zunehmend unter Druck, den Wert neuer Medikamente und Geräte zu demonstrieren. Die interaktive Plattform von BaseCase verbessert die Kommunikation zwischen Life-Science-Unternehmen und arbeitet diesen Wert für Führungskräfte der obersten Entscheidungsebene, Ärzte, Gesundheitsdienstleister sowie Gesundheitsbehörden heraus. Die cloudbasierte Lösung ist ideal für Unternehmen, die ihre eigenen, maßgeschneiderten, markengeschützten Anwendungen für eine wirkungsvolle Kommunikation komplexer Modelle, Analysen und Daten entwickeln möchten. Die Lösung integriert Content-Erstellung und Sales Enablement und lässt Anwender dadurch schnell und einfach einen visuellen Wertbeitrag rund um den Return on Investment (ROI) oder den Business Case eines Medikaments oder Geräts erstellen und personalisieren.

Miro Parizek, Principal Partner bei Hampleton, kommentiert: „BaseCase ist nun Teil eines Unternehmens, zu dem es optimal passt und durch das sie die Plattform und das Angebot weiterentwickeln können. Es war eine Freude, mit BaseCase Co-Founder und CEO Gijs Hubben und seinem Team zusammenzuarbeiten, sie bei diesem Vorhaben zu beraten und dabei ein sehr gutes Ergebnis für BaseCase und Certara zu erzielen.“

Dr. Gijs Hubben, Mitbegründer und CEO von BaseCase, betont: „Das Hampleton Team war sehr erfahren und strategisch in seinem Ansatz, die Zusammenarbeit war Hands-on und sie hielten, was sie von Anfang an versprochen haben. Mit einer globalen Reichweite und einem tiefen Verständnis dafür, was High-Tech-Unternehmen im Gesundheitswesen auszeichnet, hat sich das Team in allen Bereichen, von der ersten Positionierung bis hin zu den abschließenden Verhandlungen, als sachkundig und kreativ erwiesen.“

Jonathan Simnett, Direktor von Hampleton und Branchenexperte, fügt hinzu: „Dieses Engagement war eine der typischen Herausforderungen, bei denen Hampleton seine Stärke ausspielen kann – zuvor getrennte Sektoren in der Technologiewirtschaft zusammenzufügen. Den Erfolg haben mehrere Faktoren gebracht: Ein tiefgehendes Verständnis dafür, welchem Druck die Gesundheitsbranche ausgesetzt ist, wenn es darum geht den Wert neuer Medikamente und Geräte zu ermessen, kombiniert mit der Erfahrung von M&A im Bereich Biowissenschaften, Kundenbindung und Sales Enablement.“

Über:

Hampleton Partners
Frau Lolita White
Woodstock Street 17
W1C 2AJ London
Großbritannien

fon ..: +44 203 728 6915
web ..: http://www.hampletonpartners.com/de/
email : lolita@hampletonpartners.com

Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A Projekte durchzuführen. Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services. Mehr Informationen finde Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

Pressekontakt:

Digitalk Text und PR
Frau Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München

fon ..: +44 203 728 6915
email : hampleton@digitalk-pr.de

Preise festlegen ist Chef-Sache – Vertrieb in Zeiten der Digitalisierung

Digitalisierung: Zukunft im Vertriebs- und Preismanagement

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Fragetechniken, Kundenzufriedenheit und professionelles Telefonieren.

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

08.03.2018 Stuttgart
16.05.2018 Frankfurt am Main
19.06.2018 München
05.09.2018 Berlin
14.11.2018 Leipzig

Ihr Nutzen:

> Digitalisierung: Zukunft im Vertriebs- und Preismanagement
> Optimale Preisgestaltung für mehr Absatz und höhere Erträge
> Kundenverhalten verstehen – Preisbarrieren überwinden

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Tool Digitales Geschäftsmodell konzipieren
+ S&P Toolbox: Werkzeuge für die digitale Vertriebs-Praxis
+ S&P Tool „Professionelles Preismanagement“
+ Preiseinwände gezielt entkräften durch Aufbau einer einheitlichen Argumentationskette

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminartermine 2018!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

juristischedatenbanken.de: Die neue Fachinfo-Website zur Wahl der passenden juristischen Datenbanken

Juristische Datenbanken vereinen eine große Anzahl juristischer Fachinformationen im Internet. Doch welche ist die passende für die eigene Kanzlei?

BildFür jeden Anwalt die passende Datenbank
Anwaltskanzleien haben die Wahl zwischen mehr als zehn juristischen Datenbanken. Welches aber ist das passende Angebot für die eigene Kanzlei? Die neue Website juristischedatenbanken.de erläutert, was eine Datenbank ist, welche Vorteile sie bringt, und hilft bei der Wahl des passenden Angebots.

Aktuelle Marktübersicht
Juristische Datenbanken vereinen eine große Anzahl juristischer Fachinformationen im Internet. Darunter Archive aktueller Rechtsprechung, Normen, Fachliteratur und Arbeitshilfen. Eine ausführliche Marktübersicht der relevantesten Datenbanken gibt einen Überblick der Angebote und bietet einen Vergleich der jeweiligen Inhalte, Kosten und Funktionen.

Effektiver arbeiten mit Hilfe digitaler Recherche
Entscheidet man sich für das digitale Abrufen juristischer Fachinformationen und Gerichtsentscheidungen, empfiehlt sich die Nutzung einer juristischen Datenbank. Um die richtige Datenbank für die eigene Kanzlei auszuwählen, gilt es, zu überlegen, welche Inhalte benötigt werden und welches Budget zur Verfügung steht.
Auf juristischedatenbanken.de erfahren Sie, für wen sich die einzelnen Angebote am besten eignen, was es bei der Auswahl zu beachten gilt und wo Sie diese einfach erwerben können, um in Zukunft mit einer Datenbank arbeiten zu können, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Hier geht es zum Fachportal juristischedatenbanken.de

Über:

Freie Fachinformationen GmbH
Frau Nadia Neuendorf
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
Deutschland

fon ..: 02233 8057512
fax ..: 02233 8057517
web ..: http://www.freie-fachinformationen.de
email : info@ffi-verlag.de

Umfang: 223 Wörter, 1.749 Zeichen (mit Leerzeichen). Zur Veröffentlichung und honorarfrei. Hinweis oder Belegexemplar erbeten. „Freie Fachinformationen“ erstellt Fachinformationen für Freie Berufe. Anwälte, Steuerberater, Ärzte und Zahnärzte erhalten hier wichtige Informationen von Top-Autoren kompakt und leicht verständlich verfasst. Dieser Dienst wird von Partnern aus der Wirtschaft finanziert und ist daher für die Leser gratis.

Pressekontakt:

Freie Fachinformationen GmbH
Frau Nadia Neuendorf
Leyboldstraße 12
50354 Hürth

fon ..: 02233 8057512
web ..: http://www.freie-fachinformationen.de
email : info@ffi-verlag.de

Einfach und sicher zur EU-DSGVO Konformität

Ein neues Regelwerk wird in kürzester Zeit viele Unternehmen unter Zugzwang setzen.

BildAb dem 25. Mai 2018 tritt unmittelbar in allen EU-Staaten die EU-DSGVO in Kraft, eine umfassende Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Und an diese gilt es sich besser zu halten, sonst drohen Sanktionen und hohe Bußgelder. Durch die neuen Vorgaben und Pflichten der EU-DSGVO sollen vor allem Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen geschützt werden. Die neue Verordnung betrifft Unternehmen jeder Größe, die mit Daten von Personen arbeiten.

Es wurde allerdings auch Zeit: Die bisher geltenden Datenschutz-Regelungen stammen aus dem Jahr 1995 und sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Viel zu stark hat sich die Arbeit mit Nutzerdaten im Laufe der Entwicklung des Internets vervielfacht. Jetzt soll – mit einem einheitlichen Datenschutzrecht innerhalb der EU – Ordnung in die Unklarheit mit dem Umgang von personenbezogenen Daten einkehren. Doch das ist einfacher gesagt, als umgesetzt: Denn das Regelwerk ist sehr komplex und umfangreich.

Experten der spot consulting GmbH haben sich mit genau dieser neuen Verordnung im Detail auseinandergesetzt und dabei eine Guideline entwickelt, die auf den neusten Richtlinien und Erfahrungswerten basiert. Diese zeigt anhand übersichtlicher Darstellungen, konkreter Informationen und Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen vorgehen müssen, um die gewünschte EU-DSGVO-Konformität zu erreichen. Vor allem bietet die spot consulting GmbH methodische Unterstützung und Beratung in den verschiedenen Bereichen der neuen Datenschutzverordnung an. Nach der Dokumentation und Analyse des momentanen Datenschutz-Stands eines Unternehmens, wird spot consulting bei Bedarf auf eventuelle Lücken oder auf Verbesserungs- und Ausbaumöglichkeiten hinweisen.

Wesentliche Elemente des bisherigen Bundesdatenschutzgesetzes sind im Kern noch enthalten. Grundsätze wie Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Richtigkeit, Datenminimierung und weitere, bleiben weiterhin bestehen. Dennoch wird es ein paar Änderungen geben, die es in Zukunft zu beachten gilt: Zu den alten Regelungen kommen beispielsweise Neuerungen zu Rechten der Datenübertragbarkeit und des Vergessenwerdens hinzu. Der neuen Verordnung zufolge ist eine Dokumentation und Erstellung einer Übersicht aller Verfahren, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, erforderlich. Verantwortliche Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) eingeleitet haben, um Datenschutz und Datensicherheit zu gewährleisten. Zudem wurden die Betroffenenrechte verfeinert, die Notwendigkeit von Risikoanalysen eingeführt und einige weitere Vorschriften getroffen. Verstoßen Unternehmen gegen die EU-DSGVO wird das in Zukunft teuer sein, denn die Höhe des Bußgeldes kann auf bis zu 4% des Gesamtumsatzes festgelegt werden.

Die Tage bis Mai 2018 sind gezählt. Die Anpassung auf die neue Verordnung sollte sorgfältig und pünktlich passieren, denn eine verspätete Einführung kann Unternehmen teuer zu stehen kommen. Die Experten der spot consulting GmbH können hierbei kompetente Partner sein, die mit viel Erfahrung und aktuellem Wissen, kleinen als auch großen Unternehmen bei dieser herausfordernden Umstellung unterstützend und beratend zur Seite stehen.

Über:

spot.consulting GmbH
Herr Julian Schunter
Rheinstraße 99.3
64295 Darmstadt
Deutschland

fon ..: 0151 64103671
web ..: https://www.spotconsulting.com.de/
email : julian.schunter@spotconsulting.de

Die spot.consulting GmbH ist ein modernes IT-Beratungsunternehmen mit Firmensitz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Beratungsangebote fokussieren sich auf die Bereiche Strategie- und Managementberatung, Technologieberatung, Prozessberatung und Innovationsmanagement.

Pressekontakt:

spot.consulting GmbH
Herr Julian Schunter
Rheinstraße 99.3
64295 Darmstadt

fon ..: 0151 64103671
web ..: https://www.spotconsulting.com.de/
email : julian.schunter@spotconsulting.de

meinBodenbelag.de GmbH

Neu aufgestellt in die Zukunft
Holzland Grimmeisen startet 2018 mit neuem Konzept

BildErfolg mit System

Das Elchinger Traditionsunternehmen ehemals Holzland Grimmeisen heute „meinbodenbelag.de“, startet nach der Umfirmierung 2018 als Hybridhändler für Bodenbeläge, das heißt zum stationären Geschäftsmodell wurde auch noch ein perfekt gestalteter Online-Handel eingerichtet. Dadurch ist das Unternehmen in der Lage, überregional zu agieren, und neue Zielgruppen zu erreichen. Im Zuge der Neuordnung der Geschäftstätigkeit wird auch der Zimmereibetrieb neu positioniert und mit neuem Internetauftritt unter dem Namen „Holzbau Grimmeisen by Thomas Bieber“ zu finden sein. Für den Geschäftsführer Toni Grimmeisen und sein 15-köpfiges Team steht nach wie vor der Kundenservice an oberster Stelle.

Die ganze Welt der Böden

Schon lange ist das Unternehmen „meinbodenbelag.de“ durch sein breites Produktportfolio und seine fachkundige Beratung bekannt. Egal ob edles Parkett, vielfältiges Vinyl und strapazierfähiges Laminat, das breitgefächerte Angebot an Bodenbelägen verwandelt jeden Wohnraum in einen Wohlfühlraum.
In Zukunft wird man sich auch verstärkt auf Bodenbeläge, Terrassen-Beläge und Türen konzentrieren. In Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern ist das Traditions-unternehmen perfekt aufgestellt und auch die fairen Preise spielen eine entscheidende Rolle bei der Kundenzufriedenheit.

Shopfläche der Superlative

Die Shopfläche am Stammsitz in Neresheim-Elchingen wird derzeit auf weit über 3000 Quadratmeter erweitert und dürfte Ende Februar zu bestaunen sein. Das Ziel des Hybridhändlers ist es, sich immer wieder selbst zu optimieren. Im Zuge dieser Erweiterung, entsteht somit die größte und modernste Shopfläche deutschlandweit, d.h. über 1000 ausgestellte Bodenbeläge können hier bestaunt werden und weitere 4000 Bodenbeläge auch mittels VR-Brille in einem Virtual Reality-Raum angeschaut werden. Zusätzlich stehen dem Kunden ein großes, einsehbares Warenlager sowie eine an 7 Tagen in der Woche geöffnete digitalisierte Ausstellung zur Verfügung.

Mehr zu diesem Traditionsunternehmen erfahren Sie unter der Webseite „meinBodenbelag.de“.
Auch zu sehen ist meinBodenbelag.de auf WELT in der Zeit vom 5. – 9. Februar 2017 um ca. 19:30 Uhr.

Über:

meinBodenbelag.de GmbH
Herr Toni Grimmeisen
Bahnhofsstraße 53
73450 Elchingen
Deutschland

fon ..: 07367960316
web ..: http://meinBodenbelag.de
email : tg@meinBodenbelag.de

Das Elchinger Traditionsunternehmen ehemals Holzland Grimmeisen heute „meinbodenbelag.de“, startet nach der Umfirmierung 2018 als Hybridhändler für Bodenbeläge, das heißt zum stationären Geschäftsmodell wurde auch noch ein perfekt gestalteter Online-Handel eingerichtet. Dadurch ist das Unternehmen in der Lage, überregional zu agieren, und neue Zielgruppen zu erreichen. Im Zuge der Neuordnung der Geschäftstätigkeit wird auch der Zimmereibetrieb neu positioniert und mit neuem Internetauftritt unter dem Namen „Holzbau Grimmeisen by Thomas Bieber“ zu finden sein. Für den Geschäftsführer Toni Grimmeisen und sein 15-köpfiges Team steht nach wie vor der Kundenservice an oberster Stelle.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

hc:VISION Technologie GmbH

HealthCare Relationship Management mit INTRACON:kv

BildDas 2010 gegründete Beratungs- und Technologieunternehmen hc:VISION, mit Hauptsitz in Düsseldorf, realisiert für seine Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen auf dem Markt der GKV. Mit der Kombination aus Technologie, GKV-Kompetenz und der Expertise im Managementsektor setzt die hc:VISION ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Immer „einen Schritt schneller“ zu sein lautet die Devise des jungen Unternehmens. Im Zeitalter zunehmenden Wettbewerbs spielt vor allem die Qualität des Kundenservices eine entscheidende Rolle.

Kundenbeziehungsmanagement und Leistungssteuerung in der Krankenversicherung

HealtCare Relationship Management (HRM) ist ein ganzheitliches, flexibles Management-Konzept, welches sich nach den individuellen Bedürfnissen der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) richtet. Ziel dieses Systems ist es, die Qualität aller Kundenprozesse dauerhaft zu verbessern. Vor allem stehen hier die Ansätze Kundenbeziehungsmanagement, Kostenmanagement, Mitarbeiter und die Organisation im Vordergrund, die auch alle miteinander verbunden sind.

Mit dem CRM-Modul der Software-Lösung INTRACON:kv ist die GKV beispielsweise in der Lage, klassische Kundenprozesse ebenso zu steuern wie ihre Disease Management Programme, und zwar von der Konzeption bis hin zur technischen Umsetzung. Alle relevanten Informationen und Aufgaben einer Fallbearbeitung werden in der INTRACON:kv Anwendung gespeichert bzw. zusammengeführt.

Digitalisierung beginnt im Büro (INTRACON:bk)

Auf Basis von Microsofttechnologie bietet die hc:VISION im GKV-Markt auch eine moderne Bürokommunikationslösung an. Wichtigste Komponente ist die Briefschreibung, u.a. mit workflowbasierte Freigabeprozessen, Schnittstellen zu allen gängigen Systemumgebungen, Batchverarbeitung, Office 365-Kompatibilität und Multichannel Management. Durch die unmittelbare Einbindung in führenden Systeme, erhalten die Krankenkassen einen echten digitalen Mehrwert in der Sachbearbeitung und damit in der Serviceexzellenz.

Dieses Lösungs-Modul ist für Krankenkassen, die sich aktuell intensiv mit der Digitalisierung beschäftigen, der passende Einstieg.

Mehr Information zu diesem innovativen Unternehmen finden Sie unter
http://www.hc-vision.de/

Auch zu sehen ist hc:VISION auf WELT in der Zeit vom 5.-9.2.2018 um ca.
19.30 Uhr.

Über:

hc: VISION Technologie GmbH
Herr Michael Schaaf
Kaistraße 2
40221 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 021149397910
web ..: http://www.hc-vision.de/
email : michael.schaaf@hc-vision.de

Das 2010 gegründete Beratungs- und Technologieunternehmen hc:VISION, mit Hauptsitz in Düsseldorf, realisiert für seine Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen auf dem Markt der GKV. Mit der Kombination aus Technologie, GKV-Kompetenz und der Expertise im Managementsektor setzt die hc:VISION ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Immer „einen Schritt schneller“ zu sein lautet die Devise des jungen Unternehmens. Im Zeitalter zunehmenden Wettbewerbs spielt vor allem die Qualität des Kundenservices eine entscheidende Rolle.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr 2017

„Während andere noch drüber reden, haben wir die Digitalisierung bereits erfolgreich als Innovationsmotor eingesetzt“, sagt Erwin Telöken Geschäftsführer der TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie.

Das Ergebnis stimmt mehr als zufrieden: So konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr Umsatzzuwächse vor allem für seine Airtracker-Produktfamilie verbuchen, die eine im Industrie 4.0-Stil vernetzte digitale Prävention am Arbeitsplatz möglich macht. Für das selbst entwickelte digitale Raumluftmonitoring-System, mit dem sich die Qualität der Raumluft, angefangen von der Feinstaubbelastung, Luftfeuchtigkeit, über die Temperatur bis zur CO2-Emission automatisch kontrollieren und steuern lässt, erntete das Unternehmen international Anerkennung. Der Produktnutzen überzeugt, denn durch die kontinuierliche Raumluftüberwachung werden Gefahrenquellen sichtbar gemacht. Werden konfigurierte Grenzwerte überschritten, können per Sensortechnik Anlagen, wie Absaug-, Lüftungs- oder Klimaanlagen automatisch angesteuert und bedarfsgerecht hoch bzw. herunter gefahren werden.

Damit die neue Produktgeneration im Industrie 4.0-Standard zur Marktreife gebracht werden konnte, hatte TEKA die Entwicklungskosten in den vergangenen zwei Jahren gebündelt für die neue Innovationsstrategie eingesetzt. Nach der Prototypenpräsentation im Jahr 2016 konnte das Monitoring-System im Herbst 2017 erfolgreich auf dem Markt eingeführt werden.

„Mit unserer Innovationsstrategie wollen wir zeigen, dass die digitale Revolution auch im Mittelstand gelingen kann und wettbewerbsfähige Produkte hervor bringt, die auch in kleinen Unternehmen Anwendung finden“, so Erwin Telöken. Die Airtracker-Familie für den digitalisierten Arbeitsschutz bietet Unternehmen enorme Vorteile für den Erhalt der Mitarbeitergesundheit sowie Einsparungen bei Service, Wartung und Energiekosten.
Der Nutzen dieser digitalen Innovation entfaltet sich zudem durch die geschickte Verknüpfung. Als Vorreiter der digitalisierten Prävention engagiert sich TEKA deshalb seit 2017 aktiv im Verband „Industry Business Network 4.0“ (IBN 4.0) mit dem Zielt, gemeinsam mit Marktpartnern einheitliche Standards zu entwickeln, die vernetzt agierende Anlagen noch wettbewerbsfähiger machen.

Auch im Kerngeschäft, der Herstellung von Absaug- und Filteranlagen vor allem für die Metallverarbeitende Industrie, konnte TEKA seinen Exportanteil im vergangenen Geschäftsjahr deutlich ausbauen. Vor allem die Plug- und Play-Absauganlage CleanAir-Cube trifft seit der Produktpremiere im Herbst 2017 auf eine große internationale Marktnachfrage.
Im eigenen Kommunikationszentrum in Borken-Weseke standen die Zeichen im vergangenen Jahr auf Know-how Transfer. So schulte das Unternehmen zahlreiche internationale Handelspartner und Kunden.

Auch das Geschäftsjahr 2018 ist bereits fest im Blick: Mit Messeauftritten auf der „Industrie Paris“, der „BIEHM“ in Bilbao und der „euroBlech“ in Hannover will TEKA auf den Ländermärkten Frankreich, Spanien, Deutschland, Österreich und der Schweiz Präsenz zeigen und die Innovationsphilosophie weiter internationalisieren. „Durch unsere abgestimmten Aktivitäten in Entwicklung, Vertrieb und Marketing sowie einem stimmigen Messekonzept konnten wir in Summe unsere Positionierung als einer der europaweit führenden Hersteller von Absaug- und Filteranlagen für Industrie, Handel, Handwerk und Labore international weiter ausbauen. Nach über 20 Jahren am Standort Velen sieht sich TEKA wirtschaftlich gut aufgestellt und blickt positiv in die Zukunft“, berichtet der Geschäftsführer weiter.

Über:

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Herr Erwin Telöken
Industriestraße 13
46342 Velen
Deutschland

fon ..: 00492863/9282530
web ..: http://www.teka.eu
email : info@teka.eu

ÜBER TEKA:
DIE TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH mit Sitz in Velen ist seit über 20 Jahren einer der europaweit führenden Hersteller von Absaug- und Filteranlagen für Industrie, Handel und Labore. Als zuverlässiger Partner und Experte für saubere Luft am Arbeitsplatz beliefert TEKA mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne aus der metallverarbeitenden Industrie, der Elektroindustrie und der Labortechnik. TEKA-Anlagen
sorgen für gesunde Raumluft und somit einen umfassenden Gesundheitsschutz bei Mitarbeitern und tragen zum Umweltschutz bei. Die Produktpalette umfasst seriell mobile und stationäre Anlagen, Sonderausführungen sowie komplexe Systemlösungen für die Schneidindustrie von autogen bis Lasersysteme, bis zu raumtechnischen Lösungen der AIRTECH Serie, High-End Filtersystemlösungen und vernetzbare SmartFilter. Das Produktportfolio wird ergänzt durch Schneid-, Schweiß- und Brennschneidtische sowie Sicht- und Schallschutz. Rund 90 Mitarbeiter arbeiten in Entwicklung, Fertigung und Vertrieb Hand in Hand, um international mit intensiven Beratungs-, Service- und Montageleistungen maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Pressekontakt:

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Frau Katrin Herbers
Industriestraße 13
46342 Velen

fon ..: 00492863/9282530
email : katrin.herbers@teka.eu

Zeige Buttons
Verstecke Buttons