Montag, Januar 8th, 2018

now browsing by day

 

Wesel – Die Gen-Diät startet im Wesel – Sie sind so einzigartig wie Ihre Gene!

NewLife Wesel – „Warum nehme ich nicht ab?“ Anmeldung zum Gratis-Informationsabend am 25.01.18 – 18:30 Uhr unter 02813193790

BildJeder Mensch ist einzigartig, mit seinem eigenen Stoffwechsel (Metabolismus) und seinem individuellen Abnehm-Gencode. Mit dem MetaCheck fitness®, werden Sie schneller und effektiver abnehmen, da Sie sich entsprechend Ihrem Meta-Typen ernähren und trainieren. Abnehmen war nie einfacher!

Der wissenschaftlich fundierte MetaCheck Fitness® ermittelt anhand einer DNA-Analyse den genetischen determinierten Metabolismus-Typen und somit Ihren persönlichen Meta-Typ. Dadurch können wir Ihre Ernährung und sportliche Aktivität auf Ihre genetische Veranlagung abstimmen. Sie erhalten eine individuelle und umfangreiche schriftliche Auswertung mit eindeutigen Empfehlungen bezüglich Ihres Ernährungs- und Bewegungsverhaltens.

Welcher Meta-Typ sind Sie?
Wie verbrennen Sie die meisten Kalorien?

Wir ermitteln für jeden Meta-Typen sein individuelles Trainingsprofil. Wir zeigen Ihnen, durch welche Übungen Sie bei uns besonders schnell besonders viele Kalorien verbrauchen. So verlieren Sie schnell an Gewicht und gewinnen an Vitalität und Lebensfreude.

Wie funktioniert der MetaCheck fitness®?

Durch die genetische Stoffwechselanalyse MetaCheck werden vier verschiedene von CoGAP® definierte Meta-Typen ermittelt: Alpha, Beta, Gamma und Delta. Jeder Meta-Typ verarbeitet die Hauptbestandteile der Nahrung (Kohlenhydrate, Proteine und Fette) unterschiedlich, sodass am Ende für jeden eine Gen-Diät zu Stande kommt.

Für jeden dieser Meta-Typen existiert eine von zwei Sportvarianten, nämlich Ausdauer (E wie „Endurance“) und Schnelligkeit (S wie „Speed“). Diese rufen, abhängig von der Art der sportlichen Aktivität, einen besonders effektiven Kalorienverbrauch während des Sports hervor.
Um festzustellen, welchem von CoGap definierten Meta-Typen Sie entsprechen, führen wir eine genetische Analyse durch.

o Individuell angepasste Ernährungs- und Sportempfehlungen
o Langfristige Ernährungsumstellung
o Zugang zum kostenlosen Ernährungsportal
o Unkomplizierter Wangenabstrich genügt
o Abnehmkonzept basiert auf einer einzigen am Anfang durchgeführten Analyse
o Begleitung des Trainings durch qualifizierte Fitnessstudio

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass das MetaCheck®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes einbezieht. Der Zusammenhang zwischen genetischer Veranlagung und Gewichtsveränderung ist allerdings bislang wissenschaftlich nicht hinreichend gesichert. Wir sind jedoch davon überzeugt, Ihnen auf Basis der Gen-Diät MetaCheck® ein persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept bieten zu können.

„Warum nehme ich nicht ab?“ Anmeldung zum MetaCheck fitness®, Gratis-Informationsabend am 25.01.18 – 18:30 Uhr unter 02813193790

NewLife Wesel GmbH
Am Spaltmannsfeld 18
46485 Wesel
Telefon: +49 / 281 / 31 93 74 90

Über:

formedo GmbH
Herr Antonio Silva
Schloßbergstr. 28
38315 Hornburg
Deutschland

fon ..: 01722704735
web ..: http://www.formedo.de
email : silva@formedo.de

Pressekontakt:

formedo GmbH
Herr Antonio Silva
Schloßbergstr. 28
38315 Hornburg

fon ..: 01722704735
web ..: http://www.formedo.de
email : silva@formedo.de

In Norden angekommen: Die neuen JOIN Sondermodelle von Volkswagen jetzt auch bei der Kath Gruppe erhältlich

Die JOIN Sondermodelle wollen mit umfangreichen Ausstattungspaketen, moderner Connectivity und digitalem Komfort überzeugen. Ab sofort können Kunden die Autos bei Kath kennenlernen und Probe fahren.

BildDie digitale Vernetzung spielt bei Autos eine immer größere Rolle: Der Autofahrer von heute setzt hier nicht nur eine Schnittstelle zum Smartphone voraus. Volkswagen sorgt nun mit seinen neuen JOIN Sondermodellen für noch mehr Konnektivität und Komfort im Alltag. Sie helfen, leichter mit allem in Verbindung zu bleiben – egal ob on- oder offline. Dabei punkten die Fahrzeuge außerdem mit vielen besonderen Designelementen, hochwertigen Materialien sowie Komfort- und Infotainment-Ausstattungen. So verfügen die JOIN Sondermodelle von Volkswagen unter anderem über innovative Radio- und Navigationssysteme. Dazu gibt es weitere optionale Ausstattungen für noch mehr Konnektivität, z.B. um das eigene Smartphone einfach mit dem Infotainment-System zu koppeln.

In Bezug auf das Interieur sind die neuen JOIN Sondermodelle mit speziellem Dekor und attraktiven Sitzstoffen ausgestattet. Weitere Komfortextras sind bereits inklusive. Dazu gehören in Bezug auf das Exterieur auch die glanzgedrehten Leichtmetallräder und im gegen Mehrpreis erhältlichen „JOIN Plus“-Paket sind weitere Zusatzausstattungen dabei. In der ebenfalls aufpreispflichtigen R-Line Ausführung kann den entsprechenden Modellen außerdem ein sportlicher Look verliehen werden.

An den zehn Kath-Standorten in Norddeutschland in Schleswig-Holstein und Hamburg stehen die Volkswagenmodelle für eine Probefahrt bereit. Hier können Interessierte auch alle Informationen zu Ausstattungen, den Preisvorteilen, Kompatibilität und attraktiven Fahrzeug-Garantien erhalten.

Foto: Volkswagen

Über:

Autohaus Kath GmbH
Herr Stefan Hofmann
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : info@kath-gruppe.de

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Wagenschmiede ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

http://www.kath-gruppe.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Funksitzung 2018 – Karnevalsparty & Kostümwettbewerb

Funksitzung 2018 – Am Karnevalsfreitag 09.02.2018 im Club Z im Zimmermann's. Funksitzung mit Kostümwettbewerb. Über EUR600,- Preisgeld – Jetzt Ticket sichern!

BildDie Funksitzung Party feiert 2018 ihr zehnjähriges Jubiläum und ist längst schon eine feste Institution im Kölner Karneval. Auf einzigartige Weise trifft am 09. Februar im Kölner Club Z wieder einmal „Funk“ auf „Fastelovend“. Zahlreiche hochkarätige Live-Acts und DJs werden den Party Peoples wieder einmal kräftig einheizen. An den Plattentellern haben wir diesmal einen ganz besonderen Gast. Es handelt sich um „DJ Robert Smith“, dem DMC Germany Champion des Jahres 2017 und Mitglied des Berliner Duos „Smith & Smart“. Der renommierte Plattenspieler-Zauberer ist bereits seit fast 10 Jahren aktiv und tourt mittlerweile erfolgreich durch ganz Europa. Nicht verpassen! Vom legendären Kölner „Fireball Soundsystem“ ist auch dieses Mal wieder „Triplet Tricks“ mit dabei. Und auch die deutschen Hip Hop Pioniere „Rick Ski“ und „Future Rock“ werden ihr Können an den Turntables der Funksitzung 2018 wieder unter Beweis stellen.

Das Duo „Salz & Peffa“ steht für pure Lady Power und sorgt mit ihren kölschen Rap-Tunes für Unterhaltung von feinsten. Und MC „Akanni“ aus der New Yorker Bronx wird das Publikum wieder einmal mit seiner kraftvollen Bühnenperformance begeistern. Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum haben wir es geschafft den Rapper „Hans Solo“ vom legendären „Äi-Tiem“ auf die Funksitzungs-Bühne zu bekommen. Der Mann ist einfach Kult! Ebenfalls auf der Bühne steht einmal wieder sein Porzer Kollege, der originale Soundboy-Killa „Def Benski“ von der Gruppe „Die Firma“. Wie schon seit Beginn der Funksitzung begeistert „Benski“ die Party People mit seinen kölschen Dancehall-Raketen. Und selbstverständlich wird er auch 2018 zusammen mit „Rick Ski“ die Funksitzungs-Hymne „Köllefornia Love“ performen.

Und der beliebte Kostümwettbewerb wird bei der Funksitzung 2018 natürlich auch nicht fehlen. Diesmal gibt es Barpreise im Gesamtwert von über 600 EUR (!) zu gewinnen!
Also: Kostüme & Tanzschuhe anziehen, voll aufdrehen und dreimal Funksitzung, Alaaf!

Programm/Lineup

Auf der Bühne:
Def Benski (Die Firma)
Hans Solo (Äi-Tiem)
Salz & Peffa (Kölle)
Akanni (Bronx/NY)
Soulrock (Berlin)

Djs:
DJ Robert Smith (DMC Germany Champ/Berlin)
DJ Triplet Tricks (Fireball)
DJ Future Rock (LSD)
DJ Professor Rick Ski

Musik:
Funk, Hip Hop, Electro, German Funk, Reggae und UK Bass

Großer Kostüm- und Publikumswettbewerb:
Barpreise im Gesamtwert von über 600 EUR!
Anmeldung vor Ort bis 22:30h

Datum:
Freitag, 09.02.2018 (Karnevalsfreitag)

Zeit:
21:00h

Eintritt:
12,- EUR (Vorverkauf) / 13,-EUR (Abendkasse)
10,50 EUR Earlybird-Tickets (Online/limitiert)

Wo:
Club Z im Zimmermann`s
Venloer Str. 39
50672 Köln
(gegenüber dem Stadtgarten)

Karten-Vorverkauf:
Vorverkaufsläden:

Dedicated Store
Hamburgerstraße. 18
50668 Köln
Tel.: 0221 562 69 69

und

Early Bird Records
Lindenstraße 77
50674 Köln
Tel: 0221-79007778

oder Karten in allen offiziellen Kölnticket-Shops kaufen
https://www.koelnticket.de/index.php?id=67&evId=1670562

Online-Ticket-Vorverkauf:

Über Eventim:
https://www.eventimlight.
com/de/shop/5a3d1d1379755504c333ec3a/de/event/5a429d2b79755504c3340560/

Und im Online-Ticketshop:
http://funksitzung-koeln-2018.cortex-tickets.de/

Mehr Infos unter: http://www.funksitzung.com
Tickets bestellen unter Eventim – Tickets für Funksitzung 2018

Über:

Funksitzung Festkomitee – Blanx 3D c/o Der Maschinenraum
Herr Detlef Rick
Roonstraße 60
50674 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-63060404
web ..: http://www.funksitzung.com
email : info@funksitzung.com

Pressekontakt:

da Agency
Herr Peter Sreckovic
Postfach 620263
50695 Köln

fon ..: 0221-64309972
web ..: http://www.da-agency.de/service/pr/
email : info@da-agency.de

FYI Resources Limited plant Pre-Feasibility für HPA-Projekt schon im Mai

FYI Resources treibt sein HPA-Projekt mit Hochdruck voran. Schon im Mai will man eine vorläufige Machbarkeitsstudie vorlegen.

BildFYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) hat das renommierte Ingenieurbüro GR Engineering Services Limited (ASX: GNG) („GRES“) mit dem Management der technischen Studie für sein HPA-Projekt in Westaustralien beauftragt. Ziel ist es, bis Ende April eine so genannte Pre-Feasibility (vorläufige Machbarkeitsstudie) fertigzustellen.

FYI hat jüngst bereits wichtige Meilensteine erreicht. Dazu gehört die erfolgreiche Herstellung von 99,99prozentigem Aluminiumoxid (HPA) bei sehr guten metallurgischen Gewinnungsraten. Durch die Ernennung von GRES soll das eigene HPA-Fließschema mit vorläufigen wirtschaftlichen Parametern verfeinert werden.

Die Pre-Feasibility Studie soll insbesondere die Wirtschaftlichkeit einer Anlage mit einer Verarbeitungskapazität von 120.000 Tonnen Kaolinerz pro Jahr prüfen. Mit dieser Menge an Roherz könnten theoretisch etwa 10.000 Tonnen HPA pro Jahr produziert werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

FYI Resources Limited plant Pre-Feasibility für HPA-Projekt schon im Mai

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Negatives Web-Feedback als Chance für Unternehmen

Kritische Bewertungen im Internet schrecken potenzielle Kunden ab. Doch jedes negative Feedback kann für Unternehmen auch eine Chance zur Verbesserung der ursächlichen Fehler sein.

08.01.2018

Pressemitteilung – freigegeben zur sofortigen Veröffentlichung

Negatives Web-Feedback als Chance für Unternehmen

Kritische Bewertungen im Internet schrecken potenzielle Kunden ab. Doch jedes negative Feedback kann für Unternehmen auch eine Chance zur Verbesserung der ursächlichen Fehler sein. Diese Chancen gezielt aufzugreifen und im Unternehmen umzusetzen ist der Ansatz der Münchner Unternehmensberatung SEFICON.

Kritische Bewertungen über das eigene Geschäft machen viele Inhaber nervös. Zu Recht, denn wer ein schlechtes Online-Image hat, riskiert Umsatz und Gewinn, zumal mittlerweile ein Großteil aller Kunden vor dem Kauf Online-Rezensionen liest. Die wirtschaftliche Bedeutung dieser Bewertungen ist immens: ein Stern mehr in der Durchschnittsbewertung kann 10% Prozent mehr Umsatz bedeuten. Und nur eine einzige schlechte Bewertung hält im Durchschnitt bis zu 30 Kunden vom Kauf ab.

Aber wie kann ein Inhaber auf negative Bewertungen reagieren? Sie zu ignorieren ist die schlechteste Option. Denn dabei bleiben die Kunden enttäuscht zurück und es wird die Chance vertan, den Ursachen für die kritischen Bewertungen auf den Grund zu gehen. Auch sogenannte Fake-Bewertungen werden das Problem langfristig nicht lösen sondern wahrscheinlich sogar verstärken. Diese können im Netz problemlos gekauft werden. Die Anbieter versprechen eine rasche Verbesserung des Durchschnittswertes und rufen Preise um 10.- EUR je Bewertung auf. Dass dieses Blendwerk nicht auf Dauer funktionieren kann, liegt auf der Hand. Denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Fehler die zu den schlechten Bewertungen geführt haben, immer wieder gemacht werden – was wiederum weitere negative Bewertungen nach sich zieht.

Einen Ansatz, kritische Bewertungen wirtschaftlich zu nutzen um die eigene Organisation besser aufzustellen, bietet die Münchner Unternehmensberatung SEFICON: „Mit einer speziell entwickelten Methodik plausibilisieren wir zunächst die vorhandenen Bewertungen der relevanten Portale. Dann werden die verbleibenden Feedbacks analysiert und gewichtet“, sagt Sebastian Schulz, der Gründer der Beratung. Es treten so schnell die Problemzonen der Organisation zu Tage, die sogenannten „Handlungsfelder“. Sie stellen für die Beratung im nächsten Schritt die Grundlage dar, um gemeinsam mit den Auftraggebern, tief in die Strukturen der Organisation vorzudringen, die Ursachen zu identifizieren und Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten. Diese werden dann in-house und eigenständig, oder mit Unterstützung der Münchner Beratung umgesetzt. So werden die kritischen Bewertungen systematisch genutzt und ihnen am Ende etwas Positives abgewonnen. Der Ansatz ist preislich günstiger, als das herkömmliche Vorgehen, bei dem mit großem Aufwand über Primärforschung Kundenfeedback erhoben wird. Die Folge der Herangehensweise von SEFICON sind effiziente Prozesse, kundenorientierte Strukturen sowie zufriedenere Kunden und Mitarbeiter – und damit in der Folge regelmäßig bessere Bewertungen und mehr Umsatz und Gewinn bei gleichzeitig geringeren Kosten.

Weitere Informationen bietet SEFICON auf seiner Website unter www.seficon.de.

Quellen:
Vgl. https://www.invespcro.com/blog/the-importance-of-online-customer-reviews-infographic/
Vgl.: https://www.googlebewertungen.com

seficon.de

Über:

SEFICON
Herr Sebastian Schulz
Lindwurmstr. 75
80337 München
Deutschland

fon ..: 089/30780393
web ..: http://www.seficon.de
email : info@seficon.de

SEFICON ist als Unternehmensberatung spezialisiert auf die Steigerung von Kundenzufriedenheit und damit von Umsatz und Gewinn. Realisiert wird dies durch gezielte Verbesserung von Unternehmensprozessen und -strukturen auf Basis vorhandener Web-Feedbacks. Die Leistung von SEFICON beinhaltet neben der Analyse der Feedbacks und der Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen auch deren operative Umsetzung im Unternehmen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

SEFICON
Herr Sebastian Schulz
Lindwurmstr. 75
80337 München

fon ..: 0176/29614910
email : info@seficon.de

Rechtliche Vertretung durch Rechtsanwalt Jens Reininghaus in Köln

Ein Streitfall am Arbeitsplatz, z.B. eine Kündigung, kann jeden treffen. Warum es sich lohnt, rechtlichen Beistand einzuholen und warum dieser sorgsam ausgewählt werden muss.

Viele Betroffene wenden sich bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten an einen beliebigen Anwalt. Doch damit sind erhebliche Nachteile verbunden, denn er oder sie haben nicht die Erfahrung und zeitlichen Möglichkeiten, sich ständig mit der aktuellen Rechtsprechung im Arbeitsrecht auseinanderzusetzen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind deshalb bei Rechtsanwalt Jens Reininghaus in guten Händen. Durch eine langjährige Prozesserfahrung im Arbeitsrecht und eine Vielzahl an Fortbildungen bietet er eine hochwertige Rechtsberatung und Prozessführung im Arbeitsrecht an.

Kündigung als Leistungsschwerpunkt

Seinen Schwerpunkt sieht Rechtsanwalt Reininghaus vor allem im Bereich der Kündigungsschutzklagen sowie der Entfristungsklagen und der präventiven Beratung von Unternehmen im Arbeitsrecht. Er ist insbesondere spezialisiert auf fristlose, betriebsbedingte und personenbedingte Kündigungen und prüft daneben Arbeitsverträge sowie Arbeitszeugnisse sowohl auf Arbeitnehmer- als auch auf Arbeitgeberseite. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der befristeten Arbeitsverhältnisse, insbesondere der Entfristungsklage.

Ein Auszug seiner Leistungen:

– Unterstützung bei Kündigungen aller Art (fristlose, betriebsbedingte, krankheitsbedingte, personenbedingte Kündigungen, Änderungskündigungen, Kündigungen von Schwerbehinderten, Kündigungen in der Elternzeit und bei Mutterschutz, Kündigung von Betriebsräten, Massenentlassungen etc.)
– Entfristungsklagen bei befristeten Arbeitsverhältnissen
– Streitigkeiten um Lohn- und Gehaltszahlungen, Entgeltfortzahlung, Eingruppierungen
– Streitigkeiten um Leistungsprämien, Bonuszahlungen, Gratifikationen (z.B. Weihnachtsgeld, –
Urlaubsgeld etc.)
– Mobbing im Arbeitsverhältnis
– Prüfung von Abmahnungen, Versetzungen etc.
– Prüfung von Teilzeitansprüchen
– Umgang mit leistungsschwachen Arbeitnehmern
– Diskriminierungen (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
– Urlaubsansprüche, Urlaubsabgeltung, Urlaubsgeld
– Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit
– Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
– Scheinselbstständigkeit

Die Kanzlei Reininghaus bietet fachkundigen Support bei Kündigungen und befristeten Arbeitsverhältnissen, Abfassen von Arbeitsverträgen und sonstigen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Für eine Rundumbetreuung befindet sich die Kanzlei in enger Kooperation mit spezialisierten Kollegen aus anderen Rechtsgebieten, wodurch eine fachübergreifende Beratung möglich ist.

Online-Rechtsberatung: Zeit- und Kostenersparnis

Mandanten können vorab eine Online-Rechtsberatung oder eine telefonische Erstberatung auf der Website in Anspruch nehmen. Sie erhalten eine rechtliche Ersteinschätzung für Ihren Sachverhalt. Die Ersteinschätzung ist kostenlos und umfasst in der Regel eine ungefähre Einschätzung über die Maßnahmen sowie Kosten der weiteren Bearbeitung der Sache. Dies spart nicht nur Zeit und eventuelle Fahrtkosten, sondern ermöglicht vor Allem eine realistische Einschätzung der Erfolgsaussichten der Angelegenheit. Ist ein weiteres Vorgehen erwünscht, kann im Anschluss ein Termin oder ein telefonischer Beratungstermin vereinbart werden. Der erste Kontakt ist völlig unverbindlich – erst, wenn eine weitere Bearbeitung des Falles gewünscht ist, entstehen für den Mandanten Kosten.

Über:

Rechtsanwalt Jens Reininghaus
Herr Jens Reininghaus
Schanzenstraße 31
51063 Köln
Deutschland

fon ..: 022196490051
fax ..: 02216209410
web ..: https://www.arbeitsrecht-infos.com
email : info@rechtsanwalt-r.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 07111285010
web ..: https://www.regiohelden.de/
email : pressemitteilungen@regiohelden.de

M-Files eröffnet Niederlassung in Australien

M-Files reagiert auf starke Nachfrage nach intelligenten Lösungen zum Informationsmanagement in Australien und Neuseeland. Kunden in weit mehr als 100 Ländern nutzen M-Files.

BildRatingen, 8.1.2018 – M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt die Eröffnung einer Niederlassung in Sydney bekannt. Das Unternehmen investiert verstärkt in sein lokales Team sowie in Vertriebs- und Marketingmaßnahmen in Australien und Neuseeland. Ziel ist die Erweiterung des Partnernetzwerks sowie die Unterstützung seines wachsenden Kundenstamms in der Region ANZ.
Der Erfolg von M-Files und die weltweite Expansion des finnisch-amerikanischen Unternehmens wird von einem drastischen Wandel im Informationsmanagement getragen. Immer mehr Unternehmen sehen ein effizientes Informationsmanagement als strategischen Erfolgsfaktor und suchen nach Alternativen zu herkömmlichen Systemen für Enterprise Content Management (ECM) und Dokumentenmanagement (DMS). Diese haben sich in der Praxis als zu komplex und zu schwierig in der Umsetzung erwiesen.
M-Files ist die einzige Lösung, die einen einheitlichen Zugang und eine intelligente Verwaltung von Informationen in anderen Systemen wie beispielweise DMS/ECM-Lösungen, Content-Services-Plattformen (CSP), CRM- und ERP-Systemen, File-Sharing-Plattformen, Netzwerkordnern und SharePoint bietet. So ermöglicht es M-Files Unternehmen, den Wert und das Nutzenpotential ihrer Informationsbestände zu erschließen, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder komplexe und teure Migrationsprojekte zu erfordern.
„Wir gewinnen auch im wettbewerbsintensiven Umfeld kontinuierlich Neukunden hinzu und bauen unseren Marktanteil in Australien und Neuseeland stetig aus, weil die Kunden erkennen, dass sie einen neuen Ansatz für die Verwaltung von Informationen benötigen“, sagt Nicholas Delavaris, Alliance and Partner Manager für Australien und Neuseeland bei M-Files. „Der neue Ansatz von M-Files verbindet die dringend von den Kunden geforderten Fortschritte im Bereich Workflow, Sicherheit und Compliance mit einer einfachen und intuitiven Bedienung. Mit der Eröffnung einer eigenständigen Niederlassung in Australien können wir den Nutzen unseres innovativen Ansatzes noch mehr Unternehmen und Organisationen in dieser Region verfügbar machen.“
„M-Files ist weltweit auf einem starken Wachstumspfad. Nach den neuen Niederlassungen in Deutschland und Frankreich passt die jetzt eröffnete Dependance in Australien gut ins Bild. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie in immer mehr Ländern weltweit leistungsstarke M-Files-Partner vorfinden, die vor Ort durch M-Files unterstützt werden. Schon jetzt nutzen Kunden in weit mehr als 100 Ländern unsere Lösungen für intelligentes Informationsmanagement“, kommentiert Dirk Treue, Channel Marketing Manager bei M-Files, die Expansion des Unternehmens in Australien und Neuseeland.
M-Files ist weltweit führend in den Bereichen intelligentes Informationsmanagement, Enterprise Content Management (ECM), Dokumentenmanagement und Content Services. Das Unternehmen wurde als „Visionär“ im Gartner 2017 Magic Quadrant für Content-Services-Plattformen (CSPs) und als „Leader“ im Forrester Wave, ECM Business Content Services, Q2 2017, ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum neuen Intelligent Metadata Layer in M-Files 2018:
https://www.m-files.com/de/intelligent-metadata-layer-ecm
Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen zum Informationsmanagement von M-Files:
https://www.m-files.com/de

Über:

M-Files
Herr Jan Thijs van Wijngaarden
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: +49 2102 420616
web ..: http://www.m-files.de
email : jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com

M-Files, gegründet 1989 in Finnland, bietet eine Softwareplattform der nächsten Generation für intelligentes Informationsmanagement. Sie verbessert die Performance von Unternehmen und Organisationen deutlich, indem sie den Menschen hilft, Informationen effektiver zu finden und zu nutzen.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Dokumentenmanagementsystemen (DMS), Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM) oder anderen Content-Services-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte in der gesamten Organisation, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern.
M-Files bricht Informationssilos auf, indem es den Nutzern den Zugriff und die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext erlaubt. Dabei können sich die Informationen in beliebigen Systemen oder Repositories befinden, einschließlich Netzwerkordner, SharePoint, File-Sharing-Dienste, ECM-Systeme, CRM-Systeme, ERP-System und andere Geschäftsanwendungen und Repositories.
Tausende von Organisationen in über 100 Ländern nutzen M-Files für die Verwaltung ihrer Geschäftsinformationen und Prozesse, einschließlich Elektra, NBC Universal, OMV und SAS.
Weitere Informationen finden Sie unter www.m-files.com.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

Hybrid-Manager – Joker für die Geschäftsführung im Mittelstand

Im Mittelstand ist der Einsatz von Hybrid-Managern wirksamer, kostengünstiger und effektiver als der von Beratern

BildGerade mittelständischen Unternehmen fehlt es an ausreichend erfahrenen Führungskräften und Know-how wenn es darum geht, größere Organisationsvorhaben zu realisieren oder passende Strategien zu erarbeiten und umzusetzen. Solche Vorhaben erfordern meist immer (Ver-) Änderungen, welche aus der internen Managementperspektive so oft nicht erkennbar oder unterschätzt werden. Darin liegt auch der Grund, weshalb – meist teure – Beratungsleistungen eingekauft werden. Die Stärke von Beratern liegt jedoch mehr darin, solche Konzepte oder Strategien zu erarbeiten, moderne Beratungsansätze und -vorgehen sehen dabei eine enge Beteiligung des Managements vor. Manche gehen einen Schritt weiter und warten auf mit einer Projektorganisation und standardisierten Maßnahmenplänen für deren Umsetzung. Beides ist schon einmal viel Wert. Dennoch: Der Großteil so erarbeiteter Strategien oder Organisationsvorhaben scheitert immer wieder an der Umsetzung.

„Die Ursache liegt zum einen in der Trennung der Verantwortung für die Zielerreichung. Diese verbleibt so vollumfänglich bei der Geschäftsführung. Und diese unterliegt leicht dem Trugschluss, durch eine geschaffene Projektorganisation die erforderlichen Voraussetzungen für den erwarteten Projekterfolg geschaffen zu haben“, so Jürgen Hammer und führt weiter aus: „Führungskräfte im Mittelstand haben ihre Stärke im Management des Tagesgeschäfts. Es fehlt ihnen häufig an Know-how, Führungserfahrung und auch an Zeit, erforderliche Veränderungen zu managen. Sie müssen an die Hand genommen, unterstützt und individuell gefördert – oft auch gefordert – werden. Einen solchen Mangel an Zeit und oft auch an Know-how testieren zugleich auch Geschäftsführer selbst.“

Welcher Geschäftsführer oder Vorstand wünscht sich da nicht, solche Vorhaben qualifiziert und verlässlich delegieren zu können? Gerade mittelständische Unternehmen können es sich oft kaum leisten, für Belastungsspitzen oder besondere Vorhaben ausreichend qualifizierte Managementressourcen vorzuhalten oder große Budgets für verhältnismäßig teure Berater bereitzustellen. Optimal wäre hier ein „Hybrid-Manager“ in der Verantwortung für die Zielerreichung: Also eine erfahrene, variabel oder in Teilzeit einsetzbare Führungskraft mit interdisziplinärem Beratungs-Know-how.

HYBRID-MANAGER SIND EFFEKTIVER, KOSTENGÜNSTIGER UND WIRKSAMER ALS BERATER

Als solch ein „Hybrid-Manager“ positioniert sich Jürgen Hammer unter der Firmierung „Hammer hilft!„. Mit über 15 Jahren Führungserfahrung in mittleren als auch Top-Managementpositionen, einem breitgefächerten Know-how aus 25 Jahren Praxis in der Managementberatung, Beiratstätigkeit und über 100 erfolgreich geleisteten Projekten bietet er Geschäftsführern und Vorständen beste Voraussetzungen, um auch interdisziplinäre Aufgabenstellungen und Projekte qualifiziert delegieren zu können. Als ,verlängerter Arm‘, ,Joker‘ der Geschäftsführung, Projektleiter oder auch ,Mann für besondere Fälle‘ ist er in der Lage, sich schnell in Unternehmen zurechtzufinden und für die erwarteten Ergebnisse zu sorgen.

Über:

Hammer hilft!
Herr Jürgen Hammer
Tälesweg 3
71566 Althütte
Deutschland

fon ..: 07183 – 428 979 0
fax ..: 07183 – 428 979 9
web ..: http://www.hammerhilft.de
email : info@hammerhilft.de

Wenn es schwierig wird, es an Erfahrungen, Know-how oder Zeit fehlt dann hilft Jürgen Hammer.

Seit über 30 Jahren steht er Unternehmern, Geschäftsführern und Führungskräften mit Rat und Tat zur Seite. Er hilft Probleme zu lösen, Engpässe und Projekte zu managen, Strategien umzusetzen und Ziele zu erreichen. Aber auch Wachstumsphasen zu meistern oder Unternehmen durch turbulentes Fahrwasser zu lenken.

Pressekontakt:

Hammer hilft!
Herr Jürgen Hammer
Tälesweg 3
71566 Althütte

fon ..: 07183 – 428 979 0
web ..: http://www.hammerhilft.de
email : info@hammerhilft.de

iba – Internationale Berufsakademie

Duales Bachelor-Studium an der Internationalen Berufsakademie

BildDie Internationale Berufsakademie (iba) ist Deutschlands größte staatlich anerkannte private Berufsakademie und hat ihren Sitz in Darmstadt. Die unbefristete staatliche Anerkennung wurde von der hessischen Landesregierung ausgesprochen. Die iba unterhält bundesweit Studienorte in 11 Städten u.a. in Darmstadt, Hamburg, Köln, Leipzig und München, dort werden insgesamt rund 1900 junge Menschen in Zusammenarbeit mit mehr als 1500 Unternehmen, darunter auch viele namhafte Großkonzerne, zu qualifizierten Nachwuchskräften ausgebildet.

Die Internationale Berufsakademie bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschafts-lehre und Sozialpädagogik & Management sowie Physiotherapie und Wirtschaftsingenieurwesen an. Alle Studiengänge sind akkreditiert und schließen mit dem Bachelor ab.

Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre und in der Variante des Studiengangs mit inter-kultureller Qualifikation wählen die Studierenden unter den Fachrichtungen Hotel- und Tourismusmanagement, Gastronomiemanagement, Event-, Messe- und Kongressmanagement, Marketingkommunikation/PR, Sportmanagement, Industrie und Handel, Financial Services, Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen, Steuer- und Prüfungswesen, Gesundheits-management, Immobilienwirtschaft sowie IT-Management.

Der Studiengang Sozialpädagogik & Management bietet die Wahlpflichtbereiche Sozial-pädagogik/Soziale Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Kindheitspädagogik (0 bis 10 Jahre), Psychosoziale Versorgung sowie Palliative Praxis für alte Menschen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist nach hessischem Landesrecht ein Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialpädagog*in/ Sozialarbeiter*in möglich.

Der Studiengang Physiotherapie an der iba ist der einzige bundesweit, der den Studie¬renden im Rahmen des Wahlpflicht-Moduls „Sportphysiotherapie“ die Möglichkeit anbietet, den Grundkurs DOSB-Sportphysiotherapie zu absolvieren. Zusätzlich zum „Bachelor of Science“ wird nach dem 6. Semester durch das Staatsexamen der Abschluss „Staatlich geprüfte*r Physiotherapeut*in erworben.

Ab dem Wintersemester 2018/2019 können Studierende am Studienort Kassel auch den Studien-gang Wirtschaftsingenieurwesen wählen, der in den Fachrichtungen Mechatronik (Systems Engineering) und Prozessmanagement angeboten wird.

In den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Sozialpädagogik & Management sowie Wirtschaftsingenieurwesen verbinden die Studierenden Theorie & Praxis im sogenannten Modell der geteilten Woche. Dieses Modell bietet die kürzeste Verbindung von Theorie und Praxis: In jeder Woche studieren und arbeiten die Studenten und Studentinnen jeweils 20 Stunden. So kann das theoretische Wissen direkt zur Lösung von Fragestellungen in der Praxis angewendet werden. Durch die frühe und kontinuierliche Einbindung in das Unternehmen bietet das Modell den Partnerunternehmen eine hohe Planungssicherheit und die Möglichkeit die Studierenden tatsächlich in Projekte einzubinden und diese als qualifizierte Nachwuchskräfte für das eigene Unternehmen auszubilden und zu binden. Die Chance, nach dem Abschluss übernommen zu werden, ist daher für die Studierenden sehr hoch.

Bei der Physiotherapie handelt es sich um einen praxisintegrierten Studiengang mit paralleler Ausbildung als staatlich anerkannte*r Physiotherapeut*in an der Berufsfachschule für Physio-therapie der F+U. Mehr über den Ablauf dieses Studienganges erfahren Sie unter www.internationale-ba.com/Duales-Bachelor-Studium/Physiotherapie

Weitere Informationen zu allen Studiengängen an den bundesweit 11 Studienorten:
www.internationale-ba.com

Über:

iba – Internationale Berufsakademie
Frau Susanne Albers
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
Deutschland

fon ..: +49 6151 492488-0
fax ..: +49 6151 492488-29
web ..: http://www.iba-darmstadt.com/
email : info@internationale-ba.com

Die Internationale Berufsakademie (iba) ist Deutschlands größte staatlich anerkannte private Berufsakademie und hat ihren Sitz in Darmstadt. Die unbefristete staatliche Anerkennung wurde von der hessischen Landesregierung ausgesprochen. Die iba unterhält bundesweit Studienorte in 11 Städten u.a. in Darmstadt, Hamburg, Köln, Leipzig und München, dort werden insgesamt rund 1900 junge Menschen in Zusammenarbeit mit mehr als 1500 Unternehmen, darunter auch viele namhafte Großkonzerne, zu qualifizierten Nachwuchskräften ausgebildet.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

Unabhängige Arzneimittelinformationen – Der Arzneimittelbrief informiert aktuell

Arterielle Hypertonie: niedrigere Grenzwerte und Bedeutung der nicht medikamentösen Therapie.

BildDie neue US-amerikanische Leitlinie zur arteriellen Hypertonie setzt neue Grenzwerte. Bereits bei einem systolischen Blutdruck über 120 mm Hg gilt der Blutdruck jenseits des Atlantiks nun als „erhöht“, und bei über 130 mm Hg (bzw. über 80 mm Hg diastolisch) besteht eine Hypertonie Grad 1.

Diese neuen Definitionen sind wissenschaftlich gut begründet. Nach neueren Studien steigt ab einem systolischen Blutdruck von 120 mm Hg das kardiovaskuläre Risiko linear an. Durch diese neuen Definitionen nimmt die Prävalenz der Hypertonie in den USA formal zwar deutlich zu, da für Patienten mit Hypertonie Grad 1 und geringen kardiovaskulären Zusatzrisiken jedoch zunächst nur nicht medikamentöse Interventionen empfohlen werden, steigt die Zahl der Patienten, die zusätzlich mit Arzneimitteln zu behandeln sind, aber nur gering an.

Die 5 wichtigsten nicht-medikamentösen Maßnahmen zur Blutdrucksenkung sind: Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Hypertonikern (Faustregel: pro 1 kg Gewichtsabnahme Senkung des Blutdruckes um 1 mm Hg); eine „herzgesunde“, mediterrane Ernährung; die Einschränkung des Kochsalzkonsums; regelmäßige körperliche Bewegung; und die Einschränkung des Alkoholkonsums.

Die neue Leitlinie wurde von einer gemeinsamen Arbeitsgruppe des „American College of Cardiology“ (ACC) und der „American Heart Association“ (AHA) zusammen mit Vertretern von neun weiteren Fachgesellschaften erstellt. Sie ist handwerklich sehr gut gemacht und es waren an der Erstellung auch Pflegende, Arztassistenten, Patienten- und Laien-Repräsentanten beteiligt. Bemerkenswert ist auch, dass keiner der Autoren/Autorinnen und nur eine Minderheit der 51 Gutachter einen Interessenkonflikt mit der Industrie angegeben haben.

Der Arzneimittelbrief

Der Arzneimittelbrief – aktuelle Ausgabe

Anmerkung: Der ARZNEIMITTELBRIEF ist eine unabhängige, werbefreie medizinische Fachzeitschrift, die sich kritisch mit der aktuellen Themen in der Medizin beschäftigt. Die Zeitung wird seit über 50 Jahren von klinisch tätigen Ärzten für Ärzte und Apotheker in der Praxis gemacht. Der ARZNEIMITTELBRIEF erscheint monatlich in Deutschland und Österreich. Medizinjournalisten und Interessierte Medienvertreter können mit Tätigkeitsnachweis einen kostenfreien Online-Zugang beantragen: Bitte wenden Sie sich an j.schuler@me.com.

Über:

Westkreuz-Verlag GmbH Berlin/Bonn
Herr Lutz Ahrens
Töpchiner Weg 198/200
12309 Berlin
Deutschland

fon ..: (030) 745 20 47
fax ..: (030) 745 30 66
web ..: http://www.der-arzneimittelbrief.de
email : arzneimittelbrief@westkreuz.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Westkreuz-Verlag GmbH Berlin/Bonn
Herr Lutz Ahrens
Töpchiner Weg 198/200
12309 Berlin

fon ..: (030) 745 20 47
web ..: http://www.der-arzneimittelbrief.de
email : arzneimittelbrief@westkreuz.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons