Donnerstag, Oktober 26th, 2017

now browsing by day

 

TIOS Handwerkzeuge: Eine starke Alternative

Die neue TIOS Handwerkzeug-Generation von Titgemeyer hält für jeden Einsatz das richtige Werkzeug bereit

BildKaum eine Branche ist in einem so schnellen Tempo auf Innovationskurs wie die Befestigungstechnik. Ständig neue Materialkomponenten und geänderte Anforderungen an konventionelle Verbindungen rücken die ebenso einfache wie sichere Niettechnik mit all ihren Facetten immer stärker in den Mittelpunkt vieler Lösungsansätze. Und das in Industrie und Handwerk gleichermaßen. Für die Entwicklungsspezialisten der Titgemeyer Befestigungstechnik ist dies eine große Antriebsfeder. So entstehen für den Wachstumsmarkt Befestigungstechnik kontinuierlich neue, zeitgemäße Produkte, die sich den wandelnden Anforderungen des Marktes anpassen.

Unter diesen Bedingungen entstand auch die neue Generation Handnietwerkzeuge der TIOS Baureihe. Sie verfügen allesamt über ein qualitativ sehr hochwertiges Gehäuse und zeichnen sich durch einfache Bedienung und eine ergonomische Griffhaltung aus. Die TIOS Handwerkzeuge überzeugen mit technologischen Details, ihrer robusten Qualität und der Möglichkeit zum flexiblen Einsatz. Nicht immer sind Akku-Werkzeuge oder pneumatisch-hydraulische Werkzeuge erforderlich. Besonders bei der Verarbeitung kleinerer Mengen oder für Reparaturarbeiten sind manuelle Handnietwerkzeuge die wirtschaftlichere Alternative zu anderen Antriebsarten. Werkzeuge und Befestiger des neuen Handwerkzeug-Programms wurden optimal aufeinander abgestimmt. Die insgesamt sechs neuen Handwerkzeuge zur Verarbeitung von Blindniete sowie Blindnietmuttern und Blindnietschrauben können je nach Gerät Blindniete mit 2,4 mm bis 6,4 mm Durchmesser sowie Blindnietmuttern und -schrauben von M4 bis M12 verarbeiten.

Bei allen Handwerkzeugen ist bereits zahlreiches Zubehör wie Mundstücke und Gewindedorne im Lieferumfang enthalten. Ein Nietdornbehälter mit Bajonettverschluss sorgt für Ordnung und das werkzeuglose Schnellwechselsystem der Gewindedorne für Tempo. Durch die patentierte Kraftübersetzung ist nur noch ein minimaler Kraftaufwand beim Setzen der Befestiger notwendig. Alle sechs TIOS-Handwerkzeuge verfügen außerdem über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Über:

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Herr Ralf Hörnschemeyer
Postfach 4320
49033 Osnabrück
Deutschland

fon ..: 0541-5822-193
web ..: http://www.titgemeyer.de
email : RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Prof. Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück

fon ..: 0541-75099261
email : ddirkers@bpoe.de

„Blind Date“ kommt nach Rothenburg

Wurde Ihnen schon einmal ein Bild von einem Blinden empfohlen?

BLIND DATE: 25.11.2017 bis 25.01.2018
im Boutiquehotel Goldene Rose
Spitalgasse 28, 91541 Rothenburg

BildDas Boutiquehotel Goldene Rose lädt Kunstinteressierte in die Rothenburger Altstadt zum „Blind Date“ – eine Ausstellung der besonderen Art. Die Werke von Christa Jäger-Schrödl sind nicht nur ein Augenschmaus. Für blinde und sehbehinderte Menschen ist das Berühren explizit erlaubt.

Unter dem Motto „Boutiquehotel goes Art“ holt Marion Beugler die Kunst in ihr Hotel. Bereits 1778 erbaut, ist das mit Liebe modernisierte Haus heute ein kleines Juwel in der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber. Dass nun auch die Kunst in die „Goldene Rose“ einzieht, ist neu in der Hotelgeschichte. „Mit ,Blind Date‘ von Christa Jäger-Schrödl starten wir mit unserer Hotelgalerie durch“, erklärt Marion Beugler, die wechselnde Ausstellungen mit heimischen und internationalen Künstlern plant. „Mit dem Gegensatz von Abstraktem und Altehrwürdigem möchten wir Besucher und Gäste gleichermaßen überraschen. Was mich besonders freut ist, dass wir mit diesem Projekt eine Künstlerin aus Oberbayern in ihre Geburtsstadt Rothenburg holen konnten!“

Schon seit vielen Jahren zeigt Christa Jäger-Schrödl ihre außergewöhnlichen Werke auf Ausstellungen und im Internet. Die PR-Frau braucht diese künstlerische Arbeit zum Ausgleich und Stressabbau. Ihre Bilder, die man größtenteils als Collagen bezeichnen könnte, werden geprägt von Strukturen und einem ungewöhnlichen Material-Mix. Sie verwendet Schrauben, Schläuche, Kabel oder auch CDs, alles was ihr so im Alltag begegnet. Ihre abstrakten Werke haben immer etwas Gegenständliches, was vielen Betrachtern den Zugang vereinfacht. Farbschichten und kräftige Töne verleihen den Bildern eine erstaunliche Tiefe. Für Fantasie und individuelle Assoziation bleibt viel Raum und die spannenden Oberflächen reizen zum Berühren.

Wurde Ihnen schon einmal ein Bild von einem blinden Menschen empfohlen?

Das Besondere an der Kunst von Christa Jäger-Schrödl ist, dass sie auch für Blinde zugänglich gemacht wird. Die Künstlerin erzählt, wie es dazu kam: „Auf die Idee, meine Bilder blinden Menschen zu zeigen, kam ich während einer Ausstellung in Erding. Da bat mich ein blinder, junger Mann, meine Bilder ertasten zu dürfen. Mit den Fingern beider Hände erkundete er die Strukturen und immer, wenn er etwas Bekanntes oder Unerwartetes ertastete, zauberte das ein Lächeln in sein Gesicht. Heute schütze ich meine Bilder mit einer besonderen Firniss und lade explizit auch blinde und sehbehinderte Menschen ein, meine Ausstellung zu erleben.“
Auf Anregung von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch startete die Ausstellung „Blind Date“ letztes Jahr im bbs Nürnberg, einem Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte – und der Erfolg sprach für sich. Wie schön, wenn es einmal nicht heißt: „Berühren verboten!“ „Aber“, meint die Künstlerin lachend, „es gibt immer nur zwei Meinungen zu meinen Bildern: Entweder man mag sie oder man mag sie eben nicht. Und das beschränkt sich nicht nur auf Sehende“.

Man darf sich auf eine ungewöhnliche Ausstellung freuen. Einen ersten Eindruck erhält man auf der Atelier-Homepage: http://www.atelier-cj.de
* Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Über:

Atelier-CJ
Frau Christa Jäger-Schrödl
Lindenstraße 14
91541 Rothenburg ob der Tauber
Deutschland

fon ..: 0171 501 84 38
web ..: http://www.atelier-cj.de
email : info@atelier-cj.de

Kurzinfo:

Schon seit vielen Jahren zeigt die fränkische Künstlerin Christa Jäger-Schrödl ihre großformatigen Werke auf Ausstellungen und im Internet. Die grafische Begabung wurde bereits im Kindesalter gefördert. Nach der FOS Gestaltung übte sie sich während des Architekturstudiums im Abstrahieren. Einige Jahre später entwickelte sie in einer Werbeagentur mit unterschiedlichsten Farben, Lacken und Materialien ihre ganz eigene Technik. Heute braucht die PR-Frau die künstlerische Arbeit zum Ausgleich und Stressabbau. In ihren Bildern, die man größtenteils als Collagen bezeichnen könnte, prägen Strukturen die Bildhöhepunkte. Das verleiht ihnen eine erstaunliche Tiefe, die man auch erfühlen kann.

Kunst ist schön – macht aber viel Arbeit. (Karl Valentin)

Pressekontakt:

futureCONCEPTS Jäger-Schrödl & Kollegen
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171 5018438
web ..: http://www.futureconcepts.de
email : info@futureconcepts.de

Was macht einen qualifizierten Personal Trainer aus?

Was ein gutes und effektives Personal Training ausmacht und wie dieses erfolgreich umgesetzt wird, wird am Beispiel der SoulPlus GmbH, einem Fitnessstudio in München erklärt.

Personal Training bei der SoulPlus GmbH in München

Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Steigerung der allgemeinen Fitness – die Gründe, warum sich viele Menschen einen Personal Trainer wünschen, sind ganz verschieden. Genauso vielfältig ist das Angebot an Personal Trainern in Deutschland. Nachdem der Trend der High Society nun auch auf den Normalbürger übergeschwappt ist, bezahlen viele Sportbegeisterte eine Menge Geld für die Einzelcoachings. Doch Effizienz und Qualität eines Personal Trainings haben nicht in erster Linie mit teuren Kursgebühren zu tun. Das Fitness- und Gesundheitsstudio Soulplus GmbH in München beweist, dass ein erstklassiger Personal Trainer auch erschwinglich sein kann.

Was macht effektives Personal Training aus?

Ein Personal Trainer zeichnet sich nicht durch hohe Preise aus, sondern sollte vielmehr an sportlicher und sozialer Kompetenz gemessen werden. Eine entsprechende Qualifikation in trainingsspezifischen Bereichen sowie medizinische Grundkenntnisse machen sich bereits bei der Trainingsdiagnostik bemerkbar, die jedem Personal Training vorausgehen sollte. Bei der Überprüfung der körperlichen Kondition hinsichtlich Gesundheit, Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und weiterer Faktoren ist ein umfangreiches Fachwissen notwendig. Nur so lässt sich eine adäquate Analyse des individuellen Fitness-Levels durchführen. Daraufhin kann ein qualifizierter Personal Trainer einen intensiven und vor allem effektiven Trainingsplan erstellen, der den Kunden näher an sein persönliches Ziel bringt. Selbstverständlich auf die individuelle Kondition angepasst und unter Berücksichtigung eventueller körperlicher Einschränkungen. Durch eine entsprechende Ausbildung sind Personal Trainer weiterhin imstande, abwechslungsreiche Trainingseinheiten im Rahmen von Einzelcoachings anzuleiten, Übungen vorzuführen und deren Ausführung im Anschluss zu kontrollieren.

Gleichzeitig verfügt ein erfahrener Personal Trainer über ein hohes Maß an Empathie. Er muss auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden eingehen können und wissen, wie er den einzelnen Personen zu Motivation verhilft. Kreativität bei der Planung und Spontanität sowie Einfühlungsvermögen werden gefordert, um kurzfristigen Motivationstiefs und mangelndem Trainingswillen entgegenzuwirken. Die Personal Trainer der SoulPlus GmbH in München vereinen alle diese Bausteine der sportlichen und sozialen Kompetenz in ihrer täglichen Arbeit.

Wie wird Personal Training bei SoulPlus umgesetzt?

Der Bereich des Personal Training wird in dem Studio in Münchner Stadtteil Giesing strukturiert angegangen. 12 Coaches stehen bereit, um die Mitglieder näher an ihre Fitness-Ziele zu bringen. In einem kostenlosen Probetraining testen potentielle Teilnehmer die Trainingseinheiten, um im nächsten Schritt, bei Gefallen, einen Termin für eine gründliche Analyse der körperlichen Verfassung zu vereinbaren. Auf Basis dieser Trainingsdiagnostik definieren die Personal Trainer einen Plan, der Fitness- und Beweglichkeitsübungen für den ganzen Körper bereithält und bei Bedarf einzelne Bereiche fokussiert. Das Besondere bei SoulPlus: Das Fitness-Center bietet eine Integration von EMS-Training in die Personal Training-Einheiten. Dabei werden mithilfe von bioelektrischer Stimulation der Muskeln intensiver angesprochen. So wird die Trainingszeit maximal genutzt. Die Personal Trainer begleiten ihre Kunden auf dem Weg zu ihrem Ziel und stehen mit Tipps zu Ernährung und sportlicher Alltagsgestaltung jederzeit zur Verfügung.

Das Fitness- und Gesundheitsstudio punktet außerdem im Bereich der Preise für Personal Training. Anstatt eine separate Gebühr für die Inanspruchnahme des Einzelcoachings zu verlangen, ist das Personal Training einmal pro Woche im regulären Mitgliedsbeitrag enthalten.

Das Fitness-Center SoulPlus wartet neben dem Personal Training auf rund 1.100 m² Fläche mit weiteren Fitnessangeboten auf: Ein abwechslungsreiches Kursprogramm bietet den Mitgliedern täglich Gruppen-Fitnesskurse für den ganzen Körper, Rücken-Fit, Yoga und vieles mehr. Gleichzeitig verfügt das Mitarbeiter-Team unter anderem auch über Ernährungstrainer, die Mitglieder im Bereich gesunde Ernährung unterstützen. Der Kraft-Cardio-Gerätepark für ein anspruchsvolles Einzeltraining rundet das Angebot ab. Die Mitglieder des Fitness- und Gesundheitsstudios in München-Giesing genießen zum Abschluss des Trainings Entspannung in der hauseigenen Bio-Sauna. Das Studio von Geschäftsführer Osman Türker ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr ideal erreichbar.

Über:

SoulPlus GmbH
Herr Osman Türker
Candidplatz 11
81543 München
Deutschland

fon ..: 089 958 930 90
web ..: http://www.soulplus.de
email : t.reichelt@soulplus.de

Erlebe die neue Generation Fitness-Studio: hocheffektives EMS- und Personaltraining, individuelle Trainingsbetreuung und Kurse sowie kompetente Gesundheitschecks durch unsere Trainer. Soulplus ist für dich da! Als dein Partner für Gesundheit und Fitness in München.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilungen@regiohelden.de

ATEGRIS entscheidet sich für Optima-Lösung

Personalmanagementsoftware von Allocate Software findet ersten Einsatz in Evangelischen Krankenhäusern Mülheim und Oberhausen

Dortmund, 26. Oktober 2017. Der Gesundheitsdienstleister ATEGRIS hat sich für die Einführung von Optima von Allocate Software entschieden. Die international führende Optimierungslösung für die Personaleinsatzplanung soll zunächst in den Evangelischen Krankenhäusern Mülheim und Oberhausen zum Einsatz kommen und dort die Mitarbeiterzufriedenheit und Patientenversorgung gleichermaßen verbessern. Für die nachfolgenden Projektphasen ist der Einsatz in der gesamten Gruppe vereinbart, zu der außerdem drei Senioren-Wohnstifte, das stationäre Mülheimer Hospiz und die Pflege.Palliativ.Ruhr gehören. Es handelt sich um den ersten Einsatz der Optima-Lösung im deutschsprachigen Raum, seit Allocate im Februar mit einer Niederlassung in Dortmund in den DACH-Markt eingetreten ist.

Mit dieser Investition vollzieht ATEGRIS den Wandel von einer starren Verwaltung der Personalplanung zu einem dynamischen und transparenten Personalmanagement, das alle Beteiligten einbindet. Optima übernimmt die bislang in unterschiedlichen Systemen durchgeführte Einsatzplanung für Ärzte und Pflegepersonal und erlaubt es, den Personaleinsatz interdisziplinär zu managen. Die Mitarbeiter sind permanent in den Prozess einbezogen, können per mobiler App ihren Dienstplan online einsehen, Dienste oder freie Tage beantragen oder auch Urlaubs- und Fortbildungsanträge einreichen. Diese Verbesserung der Mitarbeitererfahrung schafft eine positive Atmosphäre, die wiederum den Patienten zugutekommt.

„Letzen Endes geht es um ein zeitgemäßes Dienstplanungsinstrument und eine bessere Work-Life-Balance für unsere Mitarbeiter“, erläutert der ATEGRIS-Vorstandsvorsitzende Nils Benjamin Krog. „Diese positive Erfahrung wird sich zu anderen Krankenhäusern innerhalb der ATEGRIS-Gruppe und darüber hinaus herumsprechen. Das erleichtert uns die Bildung standortübergreifender Personalpools und bietet eine hohe Flexibilität für Mitarbeitende.“

Klassische Pflegedienstsoftware, wie sie bei ATEGRIS bislang zum Einsatz kommt, endet mit der Erstellung der Dienstpläne und kann solche strategischen Zielsetzungen nicht unterstützen. Um sich einen aktuellen Überblick über die tatsächliche Personalsituation zu verschaffen, bleibt Management und Mitarbeitern bislang nichts anderes übrig, als die einzelnen Stationen telefonisch abzufragen. „Als gemeinnützige Organisation müssen wir das Personal so effizient wie möglich einsetzen, um sicherzustellen, dass wir eine sichere und qualitativ hochwertige Versorgung gewährleisten können“, fasst der Leiter der IT bei ATEGRIS, Dr. Martin Kuhrau zusammen. „Dies ist das beste Tool, das ich dafür gesehen habe. Die Software verfügt über ein leicht verständliches Management Dashboard, in dem man die aktuelle Situation auf allen Stationen in Echtzeit sehen kann.“

Andreas Kumbroch, Geschäftsführer der Allocate Software GmbH, ergänzt: „Das Managementteam von ATEGRIS hat sofort erkannt, welche immensen Vorteile Optima für Mitarbeiter und Patienten bringt, weil es alle Beteiligten bei der täglichen Personaleinsatzplanung bestmöglich einbezieht. Dieses bedeutende Projekt für Allocate markiert unseren Markteintritt in Deutschland. Wir freuen uns darauf, auch hierzulande das Personalmanagement im Gesundheitswesen neu zu definieren, so wie es uns bereits in Großbritannien, Skandinavien, Frankreich und Australien gelungen ist.“

(433 Wörter / 3.500 Zeichen)

Über:

Allocate Software GmbH
Herr Andreas Kumbroch
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49 (231) 9525211
web ..: http://www.allocatesoftware.com
email : Andreas.Kumbroch@allocatesoftware.com

Über Allocate Software

Allocate Software ist ein führender internationaler Anbieter von Optimierungslösungen für die Personaleinsatzplanung und unterstützt die operativen und administrativen Notwendigkeiten des Gesundheitswesens in all ihrer Komplexität. Die Lösungen von Allocate Software machen eine sichere und effektive Patientenbetreuung bei optimierten Kosten möglich, indem sie dafür sorgen, dass stets die richtigen Menschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Mit mehr als 800 Kunden und über einer Million täglich geplanten Einsatzkräften (davon 500.000 durch die Optima-Plattform) bilden die größten privaten wie öffentlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens den wichtigsten Markt für das Unternehmen. Mit 410 Mitarbeitern, davon allein 190 in Forschung und Entwicklung, ist Allocate Software weltweit führend bei Innovationen im Personalmanagement. Der Stammsitz ist in Großbritannien, seine internationalen Kunden bedient Allocate Software darüber hinaus über lokale Niederlassungen in Großbritannien, Schweden, Frankreich, Spanien, Deutschland und Australien.

Über Optima

Optima ist eine Software-as-a-Service-Plattform zur Optimierung der komplexen Personalanforderungen in großen Gesundheitsorganisationen. Die Software sorgt für die Automatisierung der Personaleinsatzplanung und die korrekte Abrechnung geleisteter Mitarbeiterstunden auch bei komplexen Regeln. Einmalig wird Lösung jedoch dadurch, dass sie die Sicherheit der Einsatzplanung auch bei wechselnden Patientenanforderungen sicherstellt, den tatsächlichen Personalstand managt und die Mitarbeiter mit mobilen Werkzeugen aktiv einbindet. Optima kann für alle Mitarbeitergruppen zum Einsatz kommen, egal ob Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Pflegekräfte, Betriebspersonal oder Verwaltungsangestellte.

Pressekontakt:

in-house Agentur eK
Herr Michael Ihringer
Kastanienallee 24
64289 Darmstadt

fon ..: +49 (6151) 30830-0
web ..: http://www.in-house.de
email : ihringer@in-house.de

Das historische Herz pulsierender Städte

Von Backsteingotik bis Fachwerkromantik: Altstädte atmen Vergangenheit und bilden die Kulisse für modernes Leben

BildOb mittelalterliches Fachwerk, Backsteingotik oder barocke Pracht – jede Menge herausragende Baudenkmäler finden sich in deutschen Altstädten. Wo sich Geschichte auf engstem Raum verdichtet, ist das Ensemble weit mehr als die Summe seiner Einzelteile: Jede Altstadt besitzt ihr eigenes Flair und bildet die Kulisse für modernes Leben.

Sechs deutsche Altstadtensembles haben es bislang auf die Liste der UNESCO geschafft. Den Anfang machte 1987 Lübeck: Mit dem mittelalterlichen Kern der Hansestadt wurde erstmals in Nordeuropa eine ganze Altstadt von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Die Königin der Hanse, wie Lübeck genannt wird, glänzt allerdings nicht nur mit Patrizierhäusern, den sieben Türmen seiner Kirchen und dem Holstentor. Thomas Mann hat seiner Geburtsstadt ein weltberühmtes literarisches Denkmal gesetzt – mit dem Buddenbrookhaus huldigt die Stadt nun ihrem großen Sohn und belebt die mittelalterliche Kulisse durch neuzeitliche Interpretationen.

2000-jährige europäische Geschichte haben ihre Spuren in Regensburg hinterlassen. Dass die Donaumetropole zuweilen als nördlichste Stadt Italiens bezeichnet wird, verdankt sie ihrem einzigartigen Flair und einer ungewöhnlich hohen Dichte von Kulturdenkmälern, die den Zweiten Weltkrieg überdauert haben. Dom, Rathaus, die Innenhöfe und Hauskapellen der mittelalterlichen Bürgerhäuser lassen sich ebenso wie das Schloss der Fürsten Thurn und Taxis oder die romanischen Sakralbauten bequem zu Fuß erkunden.

Fachwerkhäuser prägen die Kulisse in Quedlinburg. Wer sich für diese besondere Form der Architektur interessiert, findet hier nicht nur ein Museum mit vielen erhellenden Beispielen, sondern mehr als 1300 Studienobjekte aus acht Jahrhunderten. Darüber thront ein Meisterwerk der Romanik: St. Servatius dient als Grablege des ersten deutschen Königs und erinnert daran, dass Heinrich I. und seine ottonischen Nachfolger Quedlinburg zu einem Zentrum europäischer Politik, Bildung und Kultur machten.

Die tausendjährige Bischofs- und Kaiserstadt Bamberg bildete unter Heinrich II. den Mittelpunkt des Heiligen Römischen Reiches. Während die mittelalterlichen Strukturen erhalten blieben, entwickelte sich die Frankenmetropole zu einem Glanzstück des Barocks. Von Kriegen weitgehend unbehelligt, weist Bamberg heute das größte zusammenhängende Altstadtensemble Deutschlands mit herausragenden Baudenkmälern sämtlicher Epochen auf. Brücken und Wasserläufe verleihen der Stadt, die sich träumend in die Landschaft schmiegt, eine heitere Atmosphäre.

Als ein Weltkulturerbe präsentieren sich seit 2002 die Altstädte von Stralsund und Wismar. In beiden spiegelt sich die Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert. Während der Grundriss der Altstädte seit dem Mittelalter nahezu unverändert erhalten blieb, künden gotische Giebelhäuser, Kaufmannsresidenzen und sechs monumentale Backsteinkirchen vom Reichtum der Ostseestädte im Mittelalter.

Altstadtensembles wollen erlebt werden. Sie sind keine Freiluftmuseen, sondern Herzstück pulsierender Metropolen voller Kunst, Kultur, Genuss und moderner Lebensart. Das gilt zu allen Jahreszeiten, und es gibt in allen Städten besonders empfehlenswerte Termine.

Ein starkes Stück Weltkultur entdecken: 42 UNESCO-Welterbestätten warten in Deutschland

Was haben der Kölner Dom, Schloss Sanssouci, der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe und das Wattenmeer gemeinsam? Sie alle zählen wie die Chinesische Mauer zum Erbe der Menschheit. Es bedarf allerdings keiner Weltreise, um sie kennenzulernen, denn sie alle sind ein starkes Stück Weltkultur „gleich um die Ecke“ in Deutschland.

42 Welterbestätten bieten packende Momentaufnahmen aus einer mehr als 6000-jährigen Geschichte: Schon in der Steinzeit entstanden die ersten Pfahlbauten am Bodensee. In Trier und am Limes haben die Römer ihre Spuren hinterlassen. In Wittenberg lebt die Erinnerung an den Reformator Martin Luther fort. Weimar, die Wirkungsstätte von Goethe und Schiller, atmet den Geist der Deutschen Klassik.

Auch Naturbegeisterte und Technikfans kommen auf ihre Kosten, denn die Auswahl reicht von der Fossilienlagerstätte Grube Messel bis zur Völklinger Hütte. Klöster, Schlösser, Museen und Gartenanlagen laden dazu ein, die kulturelle Vielfalt Deutschlands zu entdecken. Und nicht nur in den Altstädten von Bamberg und Quedlinburg blüht modernes Leben in historischer Kulisse …

Ausführliche Information zu den Welterbestätten unter: www.unesco-welterbe.de
Kontakt: UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V., Kornmarkt 6, 06484 Quedlinburg, Telefon: +49(0)-3946 81 12-53/-54, Fax: +49(0)3946 81 12 56, E-Mail: info@unesco-welterbe.de, Internet: www.unesco-welterbe.de

Über:

UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.
Frau Claudia Schwarz
Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg
Deutschland

fon ..: 06741 321196
web ..: http://www.unesco-welterbe.de
email : schwarz@unesco-welterbe.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.
Frau Annette Klemm
Palais Salfeldt – Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg

fon ..: 02633 4734 918
web ..: http://www.unesco-welterbe.de
email : presse@unesco-welterbe.de

70 Jahre Tonaufnahmen: Gotthilf Fischer erhält Life-Time Award

Eine in der deutschen Musiklandschaft bisher einmalige Ehrung erhielt Gotthilf Fischer am vergangenen Dienstag in Stuttgart überreicht: Einen Life-Time Award für 70 Jahre Tonaufnahmen.

BildIm nächsten Jahr feiert er seinen 90. Geburtstag, doch zuvor kann Deutschlands Chorlegende Gotthilf Fischer auf ein wahrlich spektakuläres Jubiläum zurückblicken: 70 Jahre Tonaufnahmen.

Erst vor kurzem hat er auf dem Label Herz7 eine gleichnamige Werkschau mit 300 neu gemasterten Titeln veröffentlicht, darunter seine allerersten Aufnahmen aus dem Jahre 1946. Mit dem Lied „Martin Luther“, erschienen zum 500. Jahrestag der Reformation, wurde er vor knapp drei Wochen noch einmal in den Amazon-Charts notiert. Und nachdem die aktuellen Alben „Live in der (Stuttgarter) Liederhalle“ und „Die Schönsten Volks-und Heimatlieder“ soeben aufgelegt wurden, ist für nächstes Jahr die Veröffentlichung von weiteren bislang unveröffentlichten Liedern aus seinem schier unerschöpflichen Repertoire geplant. Arbeitstitel: „Mein Schatzkästchen“.

Über 16 Millionen Tonträger hat der Weinstädter Chorleiter bislang verkauft, eine Zahl, die weitgehend bekannt ist; hinzu kommen jedoch – und dies ist neu und bemerkenswert – eine weit siebenstellige Zahl an Streams und Downloads. Am 24.10.2017 wurde er nun von dem Winnender Musikunternehmen 7us media Group GmbH anlässlich dessen 10-jährigem Jubiläum für seine mehr als 70 Jahre währende Karriere mit einem Life-Time Award ausgezeichnet – eine bisher nie da gewesene Ehrung in der deutschen Musikbranche.

„Wir haben die einfache Form einer Gold – LP gewählt – auch als Synonym für Solidität und Beständigkeit“, sagt Hans Derer, Geschäftsführer der 7us Media Group GmbH.
Und fährt fort:

„Gotthilf Fischer ist ein Ausnahmekünstler, wie es keinen zweiten gibt im Land. Millionen Menschen wurden durch ihn zur Musik gebracht. Wir als Musikfirma haben Gotthilf viel zu verdanken, denn er war es, der uns 2007 zur Gründung ermunterte. Und wir in Winnenden vergessen nie, was er für uns getan hat in den Monaten nach dem 11. März 2009.“

Überreicht wurde die Goldene Schallplatte von Jellina Häuser, dem jüngsten 7us Talent. Sie ist genau so alt wie Gotthilf Fischer damals war, als er seinen ersten Chor dirigierte.

Weitere Auszeichnungen, die Gotthilf Fischer erhielt (Auszug): Hermann-Löns-Medaille, Krone der Volksmusik, Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde, Verdienstmedaille des Landes Baden Württemberg und Bundesverdienstkreuz am Bande, sowie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Zum Album „70 Jahre Tonaufnahmen“

Sommer 1946 – ein gutes Jahr nach der Stunde Null. Im von Bomben zerstörten Stuttgart erkämpft sich die vom Krieg traumatisierte Bevölkerung zaghaft aber beharrlich Stück für Stück in die Normalität zurück. Die ersten Cafés haben eröffnet und Menschen strömen zu Fußballspielen und Konzerten. Im Stuttgarter Westen, genauer gesagt der Senefelder Straße 72 b, lag die Wohnung des jungen Musikers Gotthilf Fischer. Gerade hatte er als Chorleiter in Deizisau erste Erfolge gefeiert, jetzt will er die Stimmstärke seines preisgekrönten Chores auch auf Platte bannen. Studios aber gab´s noch keine – also wurde das Wohnzimmer kurzerhand zum Aufnahmeraum umfunktioniert. Die Choristen haben sich vor den Röhren-Mikrophonen postiert, die Rolf Bauer, späterer Gründer der gleichnamigen Studios in Ludwigsburg, aufgestellt hat. Zuvor waren Stromkabel verlegt und die Magnettonmaschine angeschlossen worden. Aufgenommen wurden fünf Lieder. Bei einem, „Suliko“, ist Gotthilf Fischer sogar als Solist zu hören!

Zu Gotthilf Fischer

Geboren am 11. Februar 1928 wird er „Herr der singenden Heerscharen“, aber auch „Therapeut der wunden Seelen“ genannt. Mit seinen Chören sorgte der begeisterte und begeisternde Dirigent und Komponist für die Verbreitung des deutschen Volkslieds in aller Welt: Ob im Petersdom in Rom, beim Fußballweltmeisterschafts-Finale 1974 in München oder vor Präsident Jimmy Carter in den USA – Gotthilf Fischer schafft es immer wieder, die Menschen zu begeistern. Millionen haben schon mit Deutschlands bekanntestem und beliebtesten Chorleiter gesungen.
In diesem Jahr 2017 feiert er auch ein anderes spektakuläres Jubiläum: Vor 75 Jahren (im Alter von 14 Jahren) dirigierte Gotthilf Fischer, der noch immer aktiv einige Chöre leitet, zum ersten Mal einen Chor.

gotthilf-fischer.de
sevenus.de

Über:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Pressekontakt:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Countdown zum 21. IHK Gründertag Hannover – 1000,- EUR* Gründungsgutschein abstauben mit der MIU24® Werbeagentur

Der IHK Gründertag findet dieses Jahr am 04. November zum 21. Mal statt. Zum 6. Mal dabei, ist wieder die Konzept- und Werbeagentur aus der Altstadt von Hannover, die #andersdenkt.

BildIn weniger als zwei Wochen ist es wieder soweit. Die MIU24® bietet neben wertvollen Tipps zur Gründung eines Unternehmens exklusiv und einmalig einen Gründungsgutschein im Wert von 1000,- EUR* an. Die letzten kostenfreien Tickets dafür sichern, sollten angehende Gründer jetzt.

Den ersten Schritt in ihr eigenes Gründerabenteuer können angehende Gründer jetzt machen. Beim 21. IHK Gründertag verlost die MIU24® exklusiv einen Gründungsgutschein für Gründungsberatung im Wert von 1000,- EUR*. Den Traum der eigenen Selbstständigkeit Wirklichkeit werden lassen – der Gründungsgutschein für Gründungsberatung macht es möglich. Doch aufgepasst: nur noch wenige Tickets sind verfügbar.

„Wir wissen aus eigener Erfahrung wie es ist sich selbstständig zu machen. Darum wissen wir auch, dass da die finanziellen Mittel anfangs begrenzt sein können. Aus diesem Grund haben einmalig angehende Gründer die Chance einen Gründungsgutschein für Gründungsberatung im Wert von 1000,- EUR* zu gewinnen. Das gab es so vorher noch nie auf dem IHK Gründertag Hannover.“, so Jürgen La-Greca Geschäftsführer.

Wer Chancen auf den Gründungsgutschein für Gründungsberatung im Wert von 1000,- EUR* haben möchte, sollte sich jetzt kostenfrei ein Ticket sichern. Das geht in nur wenigen Klicks auf der Website der Konzept- und Werbeagentur die #andersdenkt.

Die Top 10 für erfolgreiche Gründungswerbung – Aus 10 Jahren Agenturerfahrung

Neben der Chance auf den Gewinn eines Gründungsgutscheines im Wert von 1000,- EUR*, lassen Marco und Jürgen La-Greca beim 21. IHK Gründertag die Katze aus dem Sack. In ihrem Vortrag verraten die Beiden exklusiv und einmalig die Top 10 für erfolgreiche Gründungswerbung aus ihren 10 Jahren Agenturerfahrung. Bereits über 100 Gründern und ihren Marken konnten Marco und Jürgen La-Greca auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit erfolgreich begleiten und unterstützen. Diesen Vortrag sollte sich also kein angehender Gründer entgehen lassen. Außerdem haben angehende Gründer und Start Up’s die Chance, sich vor Ort wertvolle Tipp’s und Tricks für ihre Gründung am Stand der MIU24® zu holen. Mit dabei ist auch Julian Jaschinger von VerumVita®. Er steht für Fragen gern zur Verfügung und berichtet aus erster Hand von seinem Weg zur Selbstständigkeit mit Unterstützung der MIU24®.

Mehr Infos zum 21. IHK Gründertag und der Gründeraktion der MIU24® gibt es unter: www.ihkgruendertag.miu24.de

Über:

MIU24® KG – Konzept- & Werbagentur
Herr Jürgen La-Greca
Leinstrasse 31
30159 Hannover
Deutschland

fon ..: 051197912370
web ..: https://www.miu24.de
email : info@miu24.de

Die MIU24® ist die erste Konzept- und Werbeagentur für agiles Marketing mit dem #andersgen der kreativen Homeshopping Konzeptionen. Ziel ist die Digitalisierung des analogen „Ich“s“ im Herzen der Altstadt von Hannover.

Die Konzept- & Werbeagentur die #andersdenkt, setzt seit 2009 für ihre Kunden ein digitales Markenzeichen durch Konzepte mit Herzblut, lebendigen Medien und einer bunten Welt voller Vermarktungsideen. Als Werbeagentur in Hannover arbeitet die MIU24® für und mit Start-ups, Familienunternehmen und junggebliebene Mittelständlern.

Pressekontakt:

MIU24® KG – Konzept- & Werbagentur
Herr Jürgen La-Greca
Leinstrasse 31
30159 Hannover

fon ..: 051197912370
web ..: https://www.miu24.de
email : info@miu24.de

Verbesserte Chancen auf einen Medizinstudienplatz mit medirechner.de

medirechner.de unterstützt Bewerber auf Medizinstudienplätze bei der optimalen Auswahl ihrer Hochschulen (AdH). Bewerber erhalten direkt eine individuelle Chancenauswertung.

BildDie Plattform medirechner.de hilft angehenden Medizinstudenten bei der Auswahl der Hochschulen im Bewerbungsverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung (Hochschulstart.de). Insbesondere das Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) ist wegen der Vielzahl von Zusatzkriterien wie Medizinertest (TMS), Berufsausbildung oder Freiwilligendiensten unübersichtlich. Mit 60 Prozent wird jedoch ein Großteil der Studienplätze darüber vergeben.

Mit zwei Funktionen unterstützt medirechner.de Medizinstudienplatzinteressenten: Mit Hilfe des kostenlosen TMS-Rechners können nun Bewerber Ihre Chancen in Abhängigkeit von Abiturnote und TMS-Ergebnis besser abschätzen. Bewerber erhalten so eine Ersteinschätzung ihrer Chancen und ihrer Verbesserungsmöglichkeiten durch Ablegen des TMS.

Der kostenpflichtige medirechner führt Bewerber in drei einfachen Schritten zu einer detaillierten Auswertung ihrer individuellen Chancen für jede Hochschule. In einem ersten Schritt werden mit einer intelligenten Eingabemaske die Bewerberdaten abgefragt. In einem zweiten Schritt berechnet der medirechner-Algorithmus in über 1.200 einzelnen Berechnungsschritten die individuellen Chancen des Bewerbers je Hochschule. Dieser erhält dann innerhalb weniger Minuten seine Auswertung als PDF-Datei via Email zugesendet.

Hinter medirechner.de stehen die beiden Gründer Ferdinand Berthold und Daniel Grisar. Aus ihrem privaten Umfeld haben sie von den Schwierigkeiten bei der Bewerbung um einen Medizinstudienplatz erfahren. Nach einer Testversion mit ausgewählten Kunden zum Sommersemester 2017 wurde der medirechner zum Wintersemester 2017/2018 erstmals für die Öffentlichkeit frei zugänglich angeboten. Für das Sommersemester 2018 ist der medirechner ab sofort verfügbar.

Über:

medirechner UG (haftungsbeschränkt)
Herr Daniel Grisar
Schlederloh 9
82057 Icking
Deutschland

fon ..: +447462786036
web ..: http://medirechner.de
email : info@medirechner.de

Pressekontakt:

medirechner UG (haftungsbeschränkt)
Herr Daniel Grisar
Schlederloh 9
82057 Icking

fon ..: +447462786036
web ..: http://medirechner.de
email : info@medirechner.de

Exilium Finanz GmbH: Durch Erfahrung & Kompetenz zum Erfolg

Die Exilium-Finanz.de punktet durch seriöse & diskrete Beratung.

BildEine ausführlich und zudem hochwertige sowie informative Beratung durch qualifizierte und kompetente Mitarbeiter bekommt man heute kaum noch geboten. Keiner hat mehr Zeit um sich intensiv um die Bedürfnisse der Kunden zu kümmern. Alles muss zügig gehen und der schnelle Profit ist in der angespannten Wirtschaftslage der Punkt welcher vorrangig zählt. Dies ist leider in vielen Branchen so, und ein Mangel an qualifizierten Fachkräften schränkt dies noch weiter ein.

Gerade im Finanzdienstleistungsbereich haben Kunden oft Fragen da man mit der tiefgründigen Thematik nicht sehr vertraut ist. Die Unternehmen hingegen verweisen oft auf das Internet mit der Anmerkung das man dort alles wissenswerte finden würde. Doch die meisten haben persönliche und spezifische Fragen die Sie gerne individuell beantwortet haben möchten. Leider bekommt man immer weniger Informative Auskünfte auf seine offenen Fragen und steht oftmals verloren da.

Die Exilium Finanz GmbH aus Ahlen versucht bereits seit seiner Gründung die Kunden durch eine kompetente Beratung zu überzeugen.

Sich Zeit nehmen und auf die Wünsche eines jeden Kunden eingehen ist dabei ein Leitspruch mit dem das Unternehmen fungiert. Der Finanzexperte aus Ahlen hält für seine Kunden zudem eine breite Palette an Produkten aus dem Finanzsektor bereit.

Neben diversen gängigen Kreditarten wie dem Sofortkredit oder Eilkredite können die Kreditnehmer auch auf professionelle Schuldenregulierungen zugreifen.

Die Exilium-Finanz.de bietet außerdem zahlreiche Vorteile von denen die Kunden profitieren können:

o Kostenlose und bequeme Antragstellung übers Internet (ohne lästige Vorsprachetermine)
o Kinderleichtes ausfüllen des Kreditantrages online (nimmt nur wenige Minuten in Anspruch)
o eine schnelle Bearbeitung (Angebot steht binnen 24h für Sie bereit)
o niedrige Zinsen (liegen oft meist unter den üblichen Bankzinsen)
o flexible Laufzeiten (individuell Abstimmbar mit den gewünschten monatlichen Raten)
o ein frei wählbares Kreditvolumen von bis zu 350.000EUR (übersteigt das herkömmliche Maximalvolumen)

Viele weitere Informationen rund um die Exilium Finanz GmbH können unter https://www.aft-info.de/exilium-finanz-erfahrungen/ abgerufen werden.

Aktuelle Bewertung der Kunden sowie Rezensionen und Erfahrungen sind unter https://de.trustpilot.com/review/exilium-finanz.de ersichtlich.

Über:

Exilium Finanz GmbH
Frau Daniela Hof
Dolberger Strasse 59
59229 Ahlen
Deutschland

fon ..: 02382 – 787 97 00
fax ..: 02382 – 787 97 07
web ..: http://www.exilium-finanz.de/
email : info@Exilium-Finanz.de

Die Exilium Finanz GmbH betätigt sich erfolgreich im Bereich der Kreditvermittlung und wird als zuverlässiger Partner von privaten und gewerblichen Kunden aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz geschätzt. Das umfangreiche Angebot der Exilium Finanz GmbH umfasst Festangebote, Eilkredite, Ratenkredite, Beamtenkredite, Baufinanzierungen sowie Spezialkredite, die auch für Personen mit Schufa-Eintrag möglich sind. Das erfahrene Team der Exilium Finanz GmbH besteht aus renommierten Finanzexperten mit jahrzehntelanger Berufserfahrung, die mit Banken, privaten Geldgebern und Investoren kooperieren, um für Kreditnehmer individuelle Lösungen zu realisieren.

Pressekontakt:

Exilium Finanz GmbH
Frau Daniela Hof
Dolberger Strasse 59
59229 Ahlen

fon ..: 02382 – 787 97 00
web ..: http://www.exilium-finanz.de/
email : info@Exilium-Finanz.de

Geben Sie die spanische Steuer vor Dezember aus der Hand.

Wer seiner Steuererklärung in Spanien nicht fristgerecht nachkommt, den bestraft das Finanzamt mit Strafzahlungen und Aufschlägen. Der nächste Abgabetermin ist der 23. Dezember 2017.

BildDas spanische Finanzamt setzt auf
die Eigenverantwortlichkeit jedes
Steuerpflichtigen und macht auch
keine Unterschiede zwischen inländischen
oder ausländischen Bürgern. So schickt das
Amt keine Aufforderungen oder Mitteilun-
gen, sondern erwartet, dass sich derjenige
selbst über seine Pflichten und Abgabeter-
mine informiert.

Grundsätzlich gibt es drei Steuerklassen die
ausländische Immobilienbesitzer betreffen:

1) Die Gemeindesteuer, die regelmäßig in
der zweiten Jahreshälfte von der Gemeinde
(automatisch) berechnet wird. Darunter fällt
die IBI (Grundsteuer) und die Müllentsor-
gung. Die Sätze variieren von Gemeinde zu
Gemeinde.

2) Gefolgt von der staatlichen Steuer, die
selbst Immobilienbesitzer trifft, die keine Ein-
nahmen mit der Immobilie erzielen. Deut-
sche Immobilienbesitzer zahlen 19 % vom
letztjährigen Katasterwert x Faktor 0,011. Die
Schweizer werden sogar mit 24 % vom Katas-
terwert zur spanischen Kasse gebeten. Um es
auf den Punkt zu bringen: bei einem Katas-
terwert von 200.000 Euro fallen rund 418 Euro
Steuer an.

3) Die Vermögenssteuer wurde 2012 wieder
reaktiviert, d.h für Nicht-Residente bezieht
sich die Vermögenssteuer auf Immobilienbe-
sitz, Bankkonten und Yachten sowie sonstige
Vermögensgegenstände in Spanien. Diese
Besteuerung ist gestaffelt und beträgt bis zu
dreieinhalb Prozent, wobei ein Freibetrag von
700.000 Euro pro Person angerechnet wird.

In Zeiten leerer Kassen hat das spanische
Finanzamt hat die Konsequenzen aus nicht
eingereichten Steuererklärungen gezogen
und fordert die nicht deklarierten Steuern
zurück mit einer Strafgebühr von mindes-
tens 75 Euro. Weiteres behält sich das Fi-
nanzamt vor, Verzugszinsen und Gebühren
zu berechnen. Das geht bis zur Pfändung
eines bestehenden spanischen Kontos oder
im schlimmsten Fall sogar mit einer Pfän-
dung im Grundbuch.

Spätestens bei dem
Verkauf einer Immobilie steht das Finanzamt
an erster Stelle und treibt die Steuerschulden
ein. Es ist äußerst ratsam, die jährliche Steu-
ererklärung fristgerecht beim spanischen
Finanzamt einzureichen. Aufgrund der Kom-
plexität ist es empfehlenswert einen Steuer-
berater dafür einzuschalten.

Bei SMART SERVICIOS finden Sie die Pro-
fessionalität und Routine in der Abwicklung von
Steuerangelegenheiten,
insbesondere bei Nicht-Residenten. Das hat
den Vorteil, dass man sich weiterhin den ange-
nehmen Dingen auf Mallorca widmen kann
die wertvolle Zeit mit Familie und
Freunden genießt, während SMART SERVICIOS die Steu-
ern unter Kontrolle hat.
Das geht soweit, dass die gesam-
te Korrespondenz der Gemeinden und des
Finanzamts zentral auf die Büroanschrift von
SMART SERVICIOS umgeleitet
wird, damit keine Fristen oder wichtige Termine
verpaßt werden.

Vertrauen Sie der Service-Marke auf Mallor-
ca. SMART SERVICIOS steht für Schnellig-
keit, Professionalität und vor allem Verant-
wortungsbewusstsein bei Finanzierungen,
NIE-Nummern, Steuern und Erbschaften.

Über:

Smart Servicios
Herr Daniel Pires
Font i Monteros 6
07003 Palma de Mallorca
Spanien

fon ..: 0034 971 571 044
web ..: http://www.smart-servicios.com
email : info@smart-servicios.com

SMART SERVICIOS ist eine eingetragene Service-Marke für Finanzierungen, NIE-Nummern, Steuern, Versicherungen und Erbschaften mit Sitz in Palma de Mallorca.

Pressekontakt:

Smart SERVICIOS
Herr Daniel Pires
Font i Monteros 6
07003 Palma de Mallorca

fon ..: 0034 971 571 044
web ..: http://www.smart-servicios.com
email : info@smart-servicios.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons