Donnerstag, September 7th, 2017

now browsing by day

 

Buchautoren gesucht – Nur 60 Minuten bis zur Veröffentlichung!!!!!!!!!!!!!

Keine Lust auf langes Warten? Dann ist die Leseschau das richtige! Hier gibt es E-Books zum Sofortherunterladen. Genauso gut kann man in kürzester Zeit sein Buch online stellen.

Das neue Internetportal „www.Leseschau.de“ präsentiert Geschichten, die ehrlich, offen und manchmal intim von Menschen erzählt werden, die im Leben stehen und etwas zu sagen haben. Es sind Hobbyautoren, die umso besser, weil unverkrampft, in ihr Leben und ihre Fantasie blicken lassen. Es finden sich Autoren, die weitgehend unbekannt sind. Daraus ergeben sich spannende und dennoch humorvolle Einblicke. Das Portal „www.Leseschau.de“ bietet die Bücher gleich zum Herunterladen als überall lesbares digitales „E-Book“.

Zugleich sind alle Autoren eingeladen, ihre Werke zu präsentieren. Autoren können ohne finanzielles Risiko ihre Bücher einstellen. Unveröffentlichte Werke erhalten die Möglichkeit, sich in kürzester Zeit weltweit zu präsentieren. Die Werke gehen nicht in der Flut von Millionen anderer Bücher unter. „Zudem gibt es bei uns einen persönlichen Ansprechpartner, der immer erreichbar ist. Wer also ein Buch im Schreibtisch hat kann es hier innerbalb von wenigen Minuten online stellen“, lädt David Lösch von der Leseschau ein. Also einfach Manuskript einsenden und fertig. Im übrigen übernehmen wir gern die Covergestaltung, die professionell durch unseren Grafiker umgesetzt wird.

Dazu kommt: Regelmäßig gibt es ein ausgesuchtes Buch zum reduzierten Preis. Leseschau ist die faire Buchplattform von bekannteren und weniger bekannteren Autoren.

Übrigens veröffentlichen mittlerweile erfolgreichen Autoren wie: Cornelia Rückriegel, George Tenner, Helena Baum oder Michael Frank Kromarek ihre Bücher, da die Leseschau im Gegensatz zu anderen Portalen keine Gebühren verlangt! Also es lohnt sich in jedem Fall…

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Single-Chat.net – Spaß am aktiven Flirten

Singlebörsen und Flirt Chats gibt es unzählige im Internet. Wer einfach, schnell und unkomplizierten Spaß erleben möchte, sollte sich die große Singlebörse Single-Chat.net anschauen, es lohnt sich.

BildSchluss mit Langeweile und Einsamkeit: Single-Chat.net fällt bei der Masse der Flirtportale positiv auf. Eine junge, interessante und amüsante Möglichkeit, Single Chat Erfahrungen zu sammeln und Menschen in der weiten Onlinewelt kennenzulernen. Hier gilt das Prinzip: Wer suchet, der wird gefunden.

Hand aufs Herz: Wer hat sich im Laufe seines Lebens noch nicht bei einer Singlebörse angemeldet? Dabei sagen uns unsere Single Chat Erfahrungen, dass es oft sehr zermürbend und zeitaufwendig ist, sich zunächst auf der Seite zu Recht zu finden, dann ein aussagekräftiges Profil zu gestalten und dann zu hoffen, dass irgendwo da draußen ein Mensch ist, der mit der eigenen Persönlichkeit kompatibel ist. Langwierig und oft langweilig gestalten sich demensprechend die Suche und die Kommunikation. Dabei müssen Single Chat Erfahrungen nicht negativ sein.

Single-Chat.net beweist, dass es auch anders geht. Die Anmeldung ist kostenlost und vor allem unkompliziert und man kann sofort loslegen, positive Single Chat Erfahrungen zu sammeln. Die Profile der Mitglieder sind minimalistisch und auf das Wichtigste reduziert. Und das ist vollkommen ausreichend, denn wer trägt schon immer einen Lebenslauf oder einen Steckbrief mit sich herum? Nachfragen ist hier die Devise: Keine lästiges Beantworten von Profilfragen oder Fragen zur eigenen Persönlichkeit, keine langatmige Persönlichkeitsanalyse.

Die Useroberfläche ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich und damit leicht zu bedienen. Alle wichtigen Funktionen und Informationen sind auf der Single-Chat.net-Hauptseite platziert. So behält man jeder Zeit den Überblick.

Im Gegensatz zu anderen Portalen bietet Single-Chat.net unterhaltsame Möglichkeiten, die Profile anderer Mitglieder anzusehen. Etwa auf der Suche nach Puzzleteilen, die jeden Abend nach Zufallsprinzip auf Profile verteilt werden. Und vielleicht landet man auf der Suche nach dem letzten Puzzleteil auf der Seite des Traumpartners?

Ein interessantes Gimmick sind die virtuellen Geschenke, die man seinem Flirtpartner machen kann. Ob lustig oder romantisch, als Zeichen der Aufmerksamkeit oder als erste Zuneigungsbekundung eigenen sich diese Geschenke sehr. Noch schöner ist es natürlich, wenn man ein Geschenk erhält. Wer es offensiver mag, der verschickt gleich einen Kuss, oder auch zwei.

Auf Single-Chat.net wird Aktivität belohnt. Je kommunikativer und geselliger, desto mehr steigt die Anzahl der Score-Punkte, die man gegen ein hübsches Geschenk für die Liebste oder gegen Flirtpunkte eintauschen kann.

Wer also positive Single Chat Erfahrungen auf einer jungen und unterhaltsamen Singlebörse sammeln möchte, der sollte sich bei Single-Chat.net anmelden. Und ist man einmal angemeldet, dann kann man nicht anders als aktiv sein und sich von interessanten Spielen und Aktionen mitreißen lassen.

Über:

Single-Chat – Phonemotion GmbH – (Februar 2017)
Frau Beatrice Hassa
Thomas-Muentzer-Str. 7
08115 Lichtentanne
Deutschland

fon ..: 037602-139258
web ..: https://www.single-chat.net
email : support@single-chat.net

Die Firma Phonemotion GmbH bietet Informatikdienstleistungen für das Web sowie verschiedene Online Projekte wie den Single-Chat.net. Single-Chat ist ein kostenloser Chat für nette Singles, die gerne Gleichgesinnte kennen lernen möchten, flirten und einfach Spass haben möchten – das Kennenlernen des Partners fürs Leben nicht ausgeschlossen. Der Firmensitz des umtriebigen Unternehmens ist im sächsischen Lichtentanne.

Pressekontakt:

Single-Chat – Phonemotion GmbH – (Februar 2017)
Frau Beatrice Hassa
Thomas-Muentzer-Str. 7
08115 Lichtentanne

fon ..: 037602-139258
web ..: https://www.single-chat.net
email : support@single-chat.net

Datenretter Studie zu Datenverlust bei virtuellen Serversystemen

DATARECOVERY® fand innerhalb einer internen Studie heraus, wo die häufigsten Ursachen für Datenverluste in virtuellen Systemen liegen.

BildAnstatt physikalischer Server nutzen Unternehmen vermehrt virtuelle Systeme. Angesichts zunehmender Rechenleistungen und Datenmengen bietet eine Virtualisierung viele Vorteile. Doch deren Einrichtung und Handhabung erfordert Fachkompetenz. Die häufigste Ursache für Fehler in virtuellen Umgebungen ist menschliches Versagen. Welche weiteren Gründe es gibt, was bei einer Datenrekonstruktion zu beachten ist und wie sich Datenverluste vermeiden lassen, haben die Datenretter von DATARECOVERY® ( https://www.datarecovery-datenrettung.de ) in diesem Beitrag zusammengefasst.

Durch Virtualisierung wird ein Rechner im Rechner nachgebildet

Als virtuelles System oder virtuelle Maschine bezeichnet man die Nachbildung eines Rechnersystems. Auf dem realen PC läuft quasi noch ein zweiter Computer. Zwischen der tatsächlichen und der virtuellen Ebene ist der Hypervisor verortet, mit dessen Hilfe eine oder mehrere virtuelle Maschinen zeitgleich auf dem Rechner eingerichtet und verwaltet werden können. Der Server dient als Hostsystem für die sogenannten Gastsysteme.
Das Angebot an Virtualisierungslösungen ist groß. Der namhafte Softwarehersteller vmWare hat beispielsweise den ESX- und den vmWare-Server sowie die vmWare-Workstation im Sortiment. Microsoft vertreibt das Hypervisor-basierte Produkt Hyper-V, während im Betriebssystem Linux die KVM (Kernel-based Virtual Machine) zum Einsatz kommt. Weitere Anbieter virtueller Maschinen sind beispielsweise Citrix und Oracle.

Virtuelle Systeme haben für Firmen viele Vorteile

Eine Virtualisierung hat vor allem für größere Unternehmen, in denen mehrere Systeme parallel betrieben werden, zahlreiche positive Effekte. Die gleichzeitige Nutzung mehrerer Betriebssysteme auf einem Computer spart Investitions- und Betriebskosten und steigert die Effizienz. Unterschiedliche Betriebssysteme (z. B. Windows und Linux) funktionieren mit ein- und derselben Hardware. Zusätzliche Computer und Zubehör müssen nicht angeschafft werden. Die Nutzung und das Management von IT-Komponenten werden durch virtuelle Maschinen erheblich vereinfacht. Außerdem sind virtuelle Umgebungen gut gesichert. Da sie vom Hostsystem separiert sind, hat Schadsoftware kaum eine Chance den tatsächlichen Rechner zu befallen.

Fehler Nr 1: Mangelhafte Administration führt oft zu Datencrash

Für die Einrichtung und Verwaltung von Virtualisierungs-Ebenen sind spezifische Administrations-Kenntnisse notwendig. Mangelt es an der erforderlichen Kompetenz, kann es zu Datenverlusten kommen. Nicht umsonst sind die meisten Fehler in virtuellen Systemen auf die User selbst zurückzuführen. Virtuelle Server werden versehentlich formatiert oder technische Details wie LUNs und Snapshots gelöscht. Mitunter überschreibt oder beschädigt der Nutzer durch unachtsame Klicks wichtige Metadateien.

Nicht zu unterschätzen ist außerdem das Risiko, das von einem Ausfall des Servers herrührt. Häufig bilden RAIDs, also Festplatten-Verbunde, die unterste Virtualisierungsebene. Quittieren ein oder mehrere Datenträger zeitgleich den Dienst, ist oft eine Inkonsistenz des virtuellen Arrays die Folge. Auch ein Defekt des RAID-Controllers kann einen Datencrash hervorrufen. Zudem bilden beschädigte Sektoren im Hostdateisystem eine Gefahr für die Daten. Im Worst Case ist nicht einmal mehr das Booten des Betriebssystems möglich. Und bestimmte Fehler im Hostsystem können die Funktion der Gastsysteme beeinträchtigen. Des Weiteren können ein Stromausfall sowie das damit verbundene plötzliche Herunterfahren der Systeme ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen.

Eine ebenfalls unterschätzte Ursache für einen Totalverlust von Daten in virtuellen Systemen ist das Rücksichern von fehlerhaften Backups. Es werden dann oft im Fall einer Eskalation virtuelle Festplatten oder Maschinen mit identischen Dateinamen aus einer Datensicherung überschrieben. Wenn das Backup allerdings nicht getestet wurde und ggf. Fehler oder Inkonsistenzen aufweist, ist am Ende durch das Überschreiben im schlimmsten Fall ein Erfolg durch professionelle Datenretter gefährdet.

Im Notfall keine vorschnellen Maßnahmen ergreifen

Doch welches Verhalten ist bei einem Datenverlust angemessen? Wurde die virtuelle Maschine versehentlich gelöscht oder sind Schäden im virtuellen Filesystem aufgetreten, ist ein Ausschalten des kompletten Hostsystems ratsam. So lässt sich verhindern, dass die verlorenen Daten überschrieben und dadurch unwiederbringlich entfernt werden. Kommt es zu Fehlern auf der RAID-Ebene, sollte der Festplatten-Verbund besser nicht übereilt reorganisiert werden. Denn ein fehlerhaftes RAID-Rebuild kann einen Datencrash auslösen.

Datenverlusten in virtuellen Umgebungen kann man gezielt vorbeugen. Beispielsweise erhöht die Verwendung von Hochverfügbarkeitsclustern die Ausfallsicherheit. Als positiver Nebeneffekt steigert sie die Leistung des Systems. Bedeutsam ist darüber hinaus die vollständige Dokumentation des virtuellen Systems, aller technischen Details und der Betriebs- sowie Dateisysteme. Diese Informationen erleichtern im Ernstfall eine Datenrettung. Außerdem ist es unerlässlich, auf eine gute Sicherung acht zu geben. So sollte das regelmäßig erstellte Backup auch auf seine Vollständigkeit überprüft werden.

Datenrettung aus virtuellen Umgebungen als Herausforderung

Gehen trotz der Präventionsmaßnahmen Daten verloren, können meist nur professionelle Datenretter helfen. Denn Daten von virtuellen Servern wiederherzustellen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, da schon kleinste Eingriffe große Auswirkungen haben können. Zunächst müssen die Experten die Ursache für den Fehler offenlegen, um im Anschluss die erfolgversprechendste Methode der Datenrekonstruktion einleiten zu können. Logische Defekte erfordern dabei häufig die Entwicklung eines speziellen Recovery-Verfahrens. Bei Schäden auf der Ebene des RAIDs ist größte Sorgfalt geboten. Die Daten müssen in der höchstmöglichen Qualität rekonstruiert werden, um eine Reparatur des virtuellen Systems zu ermöglichen.

Die Leipziger Datenrettungsfirma DATARECOVERY® ist in der Lage, verlorene Daten aus virtuellen Umgebungen wiederherzustellen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung können die Spezialisten selbst bei schwerwiegenden Beschädigungen helfen. Ein Reinraumlabor, mehrere Reinraumarbeitsplätze, ein über 100.000 Teile umfassendes Ersatzteillager sowie eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung gehören zur technischen Ausstattung des Unternehmens. Die Wiederherstellungsquote bei Datenrettungen von virtuellen Servern beträgt über 99 Prozent.

Über:

DATARECOVERY® Datenrettung
Frau Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
Deutschland

fon ..: 08000738836
web ..: https://www.datarecovery-datenrettung.de
email : presse@datarecovery.eu

DATARECOVERY® bietet professionelle Leistungen zur Datenwiederherstellung von digitalen Speichermedien. Das Unternehmen verfügt neben Laborräumen und Reinraumarbeitsplätzen über eine eigene Entwicklungsabteilung für stetigen Know-How Aufbau.

Pressekontakt:

DATARECOVERY® Datenrettung
Frau Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig

fon ..: 03412425286
web ..: https://www.datarecovery-datenrettung.de
email : presse@datarecovery.eu

Neue Herbst-/Winterkollektionen 2017 für Damen Handtaschen und Clutches.

Damen Handtaschen sind für Männer ein Mysterium und für Frauen unverzichtbares Accessoire und wichtiges Stilmittel sowie Ausdruck der individuellen Weiblichkeit.

BildSolingen, 06.09.2017
Wer auf der Suche nach einer perfekten Damen Handtasche ist, findet in dem großen Online Shop https://www.damenhandtaschen24.de/ garantiert das passende Angebot. Hier werden Damen Handtaschen und Clutches von zahlreichen Designern in allen Taschenformen und -formaten angeboten, sodass sich das Stöbern immer wieder lohnt, schließlich kann man als Dame von Welt eigentlich nie genug unterschiedliche Taschen haben. Die Form-, Farben- und Materialvielfalt der Damen Handtaschen ist überwältigend und erleichtert die Wahl beim Kauf neuer Damen Handtaschen.

Aktuell wird im Shop die aktuelle Herbst-/Winterkollektionen 2017 bei Damen Handtaschen vorgestellt. Die Plattform zeigt für Handtaschen sehr interessante Angebote, die sich lohnen. Ein Reinschauen auf diese Plattform lohnt sich immer. Dabei werden viele verschiedene Taschenmodelle offeriert. Alleine die vielen Rubriken erstaunen den unbedarften Besucher. Handtaschen fürs Handgelenk, Bowlingtaschen, Henkeltaschen, Clutches und vieles mehr. Für jeden Geschmack und für jeden Anlass wird eine passende Tasche angeboten.

Apropos Clutches, was ist das eigentlich? Als Damen Clutches werden meist elegante und stilvolle Handtaschen für feierliche Anlässe bezeichnet. Vollkommen stilsicher lassen sich diese Clutches zur schicken Abendgarderobe kombinieren. Auch sehr auffällige und aufwendig gearbeitete Modelle sind dabei. Sie bestechen mit ihren zahlreichen Details, der Material- und Farbwahl und sind ein Hingucker auf dem Parkett. Insbesondere zu einem schlichten Outfit lassen sich diese schön und hochwertig gearbeiteten Taschen tragen.

Auffällig ist, dass viele der gezeigten Modelle sehr aufwändig gefertigt sind. Mit hochwertigen Ledermaterialien dominieren die Offerten. Gerade Leder als Basis ist sehr robust und strapazierfähig. Es lässt sich leicht pflegen und ist langlebig. Die Investition in eine schöne Ledertasche lohnt sich immer. Und auf der Plattform ist die Auswahl riesengroß. Für den Herbst und Winter 2017 werden formschöne Modelle in Braun-, Rot- und Blautönen gezeigt. Und auch die klassische schwarze Tasche ist im Portfolio.

Auch wer auf der Suche nach einer ausgefallenen Tasche ist, findet hier das Passende. Markentaschen von zahlreichen bekannten Designern in futuristischen Formen und leuchtenden Farben und mit einem interessanten Materialmix dominieren das Portfolio. Daneben werden auch klassische und schlichte Formen in gedeckten Tönen angeboten. Das Highlight für die Saison sind geprägte und gestanzte Ledermaterialien, die jeder Tasche eine hohe Exklusivität und Individualität verleihen.

Fazit:
Damen aufgepasst. Der Onlineshop Damenhandtaschen24.de bietet für jeden Geschmack, Anlass und Geldbeutel das Richtige. Hier macht Shopping richtig Laune.

Natürlich ist nicht nur das Anschauen und Auswählen ein Vergnügen. Hat man das Passende gefunden, wird man mit einem Klick zum Anbieter weiter geleitet. Der Clou: Alle hier angebotenen Damen Handtaschen werden über Amazon verkauft, so ist die Bestell- und Zahlungsabwicklung seriös, sicher und schnell, der Service wie gewohnt sehr hoch und das gute Stück schon 1-2 Tage später im Haus. Einfacher und schneller kann man sich für die neue Saison nicht ausstatten.

Über:

Damenhandtaschen24
Herr Klaus Brüggemann
Peter-Rasspestr. 46
42651 Solingen
Deutschland

fon ..: 0157-88808008
web ..: http://www.damenhandtaschen24.de
email : info@pressehost.de

Der Onlineshop Damenhandtaschen24.de bietet vor allem attraktive Angebote und reduzierte Preise für Handtaschen. Ob Handgelenkstaschen, Henkeltaschen, Shopper, Schultertaschen, Umhängetaschen, Rucksackhandtaschen, Clutches, Strandtaschen, Tornistertaschen und Baguettes, alle Top Marken sind im Taschen Online Shop vertreten.

Pressekontakt:

Damenhandtaschen24
Herr Klaus Brüggemann
Peter-Rasspestr. 46
42651 Solingen

fon ..: 0157-88808008
web ..: http://www.damenhandtaschen24.de
email : info@pressehost.de

CPM-Expertentreffen in Hamburg: Jedox lädt im sechsten Jahr zum Global Partner Summit ein

Termin: 18. – 20. September 2017

BildDie Jedox AG, führender Anbieter von Corporate Performance Management (CPM)-Software zur Optimierung von unternehmensweiten Planungsprozessen, gab heute Details zum bevorstehenden sechsten Jedox Global Partner Summit bekannt. Die diesjährige Jedox-Partnerkonferenz findet vom 18. – 20. September 2017 in der Hansestadt Hamburg statt und wird mit Keynotes namhafter Kunden und Partner exklusive Einblicke in den rapide wachsenden CPM-Markt geben. Die Vorstellung neuester Jedox-Produktentwicklungen sowie Best Practice-Lösungen für Planung, Analyse und Reporting, welche die digitale Transformation im Unternehmen weiter unterstützen, sind ebenfalls Teil der Agenda.

Unter dem Motto „Explore – Excite – Exchange“ lädt der Jedox Global Partner Summit 2017 das internationale Jedox-Partnernetzwerk nach Hamburg ein. Teilnehmer haben dort die Gelegenheit, Ideen auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern und mitzugestalten, wie Jedox die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Unternehmen weltweit vorantreibt. Neben umfassenden Workshops und Trainings zu Vertriebs- und Marketingstrategien, Consulting und Technologieupdates, wird Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer des Analystenhauses BARC, als Gastredner über aktuelle CPM-Trends und entsprechende Handlungsempfehlungen für Kunden und Anbieter referieren. Ein weiteres Highlight der dreitägigen Veranstaltung wird die Verleihung der Jedox Partner Awards 2017 sein, bei der herausragende Partner für ihren Beitrag zum gemeinsamen Erfolg geehrt werden.

Bernd Eisenblätter, Vertriebsvorstand der Jedox AG, erklärt, warum die Partnerkonferenz eine Pflichtveranstaltung für CPM-Profis ist: „Wir freuen uns auf viele hochkarätige Kunden und Partner, darunter ABB und die Gruner Gruppe, die in spannenden Beiträgen über ihre Erfahrungen und Zukunft mit Jedox berichten werden. Das Konferenzprogramm ist so aufgebaut, dass Produktentwicklungen und -strategie im Kontext der im wachsenden CPM-Markt liegenden Geschäftspotenziale besprochen und Partner dabei unterstützt werden, den größtmöglichen Wert aus der Jedox-Software für ihre Kunden herausziehen zu können,“ so Eisenblätter weiter. „Der Jedox Global Partner Summit bietet einen einzigartigen Rahmen für Weiterbildung, Networking und wertschöpfenden Erfahrungsaustausch.“

Exklusive Vorschau auf Jedox 7.1

Zusätzlich werden auf dem Jedox Global Partner Summit umfassende Produktupdates vorgestellt. Das im Herbst erscheinende Jedox 7.1 mit erweitertem Funktionsangebot für integrierte Planungslösungen wird präsentiert, ebenso wie der komplett neue Jedox Marketplace: Ein Online-Appstore mit vorgefertigten Planungs-, Reporting- und Analyse-Lösungen für Unternehmen sämtlicher Branchen und Geschäftsbereiche – entwickelt von Jedox-Partnern auf Basis der leistungsstarken Jedox In-Memory-Technologie. Der neue Marketplace ermöglicht es Geschäftspartnern, noch schneller intelligente CPM-Applikationen zu erstellen, zu vermarkten und an mehr als 2.000 Jedox-Kunden weltweit zu vertreiben.

Zukunftsorientierte Technologien im historischen Rahmen

Der Jedox Global Partner Summit 2017 findet vom 18. – 20. September in Hamburgs historischer Speicherstadt, einem UNESCO-Weltkulturerbe, statt. Unter www.jedox.com/de/partner/jedox-partner-summit-2017 finden Sie weitere Details zum Veranstaltungsprogramm, Sprechern sowie zur Anmeldung – oder folgen Sie Jedox auf Twitter (#JedoxPS17), um mehr zu erfahren.

Über:

Jedox AG
Frau Diana Kuch
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

fon ..: +49 0761-151470
web ..: http://www.jedox.com
email : presse@jedox.com

Jedox vereinfacht Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und Cloud-basierten Software-Suite. Anwender und Entscheider aus allen Fachabteilungen werden dabei unterstützt, datengetriebene Geschäftsprozesse selbstständig durchzuführen und Entscheidungen auf einer validen Datenbasis zu treffen. Über 2.000 Unternehmen in mehr als 127 Ländern nutzen Jedox bereits für ihre Realtime-Planungslösungen via Web, Mobile oder in der Cloud. Mit Standorten auf vier Kontinenten gehört die 2002 gegründete Jedox AG zu den führenden Anbietern von Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Software. International verfügt das Unternehmen über ein Netzwerk aus über 180 zertifizierten Business-Partnern. Die unabhängigen Analysten Howard Dresner und BARC zeichnen Jedox regelmäßig für seine führenden Enterprise Planning-Lösungen aus. Vereinfachen Sie Ihre Planung mit Jedox und starten Sie noch heute Ihre kostenfreie Testversion auf www.jedox.com.

Pressekontakt:

Jedox AG
Frau Diana Kuch
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau

fon ..: +49 0761-151470
web ..: http://www.jedox.com
email : presse@jedox.com

Athleisure-Mode aus Kaffeesatz und Plastikflaschen

Im wettbewerbsintensiven Markt für Athleisure-Mode hebt sich die Hongkonger Marke RUMI X mit ihren nachhaltigen Stoffen ab.

BildDie stylishen Modelle werden aus recyceltem Kaffeesatz und Plastikflaschen gefertigt. Nach Aussage der RUMI X Gründerin Melissa Chu soll der innovative Ansatz die Konsumenten zu einem aufmerksamerem Umgang mit den Ressourcen bewegen.

„Bei uns geht es nicht um den Kauf einer Leggings für das Workout“, so Chu, „vielmehr kauft man ein Paar Leggings und verwertet 16 Plastikflaschen, die sonst im Meer oder auf Deponien landen könnten.“ Geboren und aufgewachsen ist Melissa Chu in Kaliforniens Bay Area bevor sie 2010 für eine Stelle im digitalen Marketing nach Hongkong wechselte. Sie erinnert sich, dass dieser Umzug eine sehr drastische Veränderung war und Yoga ihr Weg, damit umzugehen. Letztlich entschloss sie sich, den Job zu verlassen und ein neues Projekt zu prüfen. „Ich wollte etwas im Zusammenhang mit meiner Passion Yoga machen und gleichzeitig der Umwelt etwas zurückzugeben, da Recycling hier ein großen Thema war“, so Chu.

Zunächst reiste sie nach Indien, um eine Ausbildung zur zertifizierten Yoga-Trainerin zu machen. Dort fand sie es seltsam, dass „für Übungen, die so persönlich sind, jeder das gleiche Paar schwarzer Yoga-Hosen von derselben Marke trug, wie eine Uniform.“ Daraus entstand die Idee, Sportbekleidung zu produzieren, die farbenfroh, einzigartig und leuchtend ist. Zudem sollte diese für das heiße und feuchte Klima Hongkongs geeignet sein. 2015 gründete Chu schließlich RUMI X, benannt nach dem persischen Dichter und Sufi-Mystiker des 13. Jahrhunderts, dessen Werke sie während ihres Indienaufenthaltes inspiriert hatten.

Gefertigt aus Plastikflaschen und Kaffeesatz, folgt der charakteristische Stoff der Marke dem Rumi-Versprechen: vierfach Stretch, Schweiß transportierend, super softes Material und atmungsaktiv. Für die Produktion werden Plastikflaschen gesammelt und von nicht-recycelbaren Anteilen befreit, bevor sie dann zerkleinert, geschmolzen, in Flocken getrocknet und zu Garn versponnen werden. Der gesammelte Kaffeesatz wird gewaschen, getrocknet, einem ölextrahierenden Prozess unterzogen, um den Geruch zu eliminieren, und zu Pellets geformt. Die später daraus entstehenden Fäden werden in den Stoff miteingewebt. „Wir wollen die Kunden informieren und mit den gekauften Produkten verbinden“, so Chu. Zudem prüfe das Unternehmen einen möglichen Einsatz anderer Recyclingmaterialien wie Krabben- und Zitrusschalen.

Hongkongs Lage sowie der leichte Zugang zu Ressourcen und Fertigungsbetrieben waren für Melissa Chu bei der Wahl ihres Firmenstandortes ausschlaggebend. Der Handelsplatz Hongkong ist aus ihrer Sicht für ihr Sourcing aus Taiwan und die Herstellung auf dem chinesischen Festland und in Vietnam ideal. Zudem komme ihr die starke Modeindustrie in der Metropole mit ihren exzellenten Voraussetzungen zugute. Hilfreich seien auch die Unterstützung verschiedener Organisationen und Communities für Start-ups gewesen. Nicht nur fördere man in Hongkong das Unternehmertum, sondern sei auch bereit, Risiken zu tragen und Neues auszuprobieren.

Da immer mehr Menschen einen gesünderen Lebensstil anstreben, nehmen auch die Optionen und Aktivitäten zu, fit zu bleiben. „“Ich denke, wir haben zur richtigen Zeit angefangen. Die Hongkonger sind versiert, informieren sich und wissen, was in der Welt passiert. Ihnen ist klar, dass dieser Trend bleiben wird.“

Neben Hongkong ist auch das chinesische Festland zu einem großen Markt für Yoga und Athleisure-Mode geworden, die beim Sport und in der Freizeit getragen werden kann. Diesen Markt zu erschließen, ist das nächste Ziel von RUMI X. Der Start in Hongkong war dafür das ideale Sprungbrett.

Über:

Hong Kong Trade Development Council – Head Office
Frau Head Office
38/F, Office Tower, Convention Plaza, 1 Harbour
Wanchai Hong Kong
China

fon ..: +852 1830668
web ..: http://www.hktdc.com
email : hktdc@hktdc.org

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council – Head Office
Frau Head Office
38/F, Office Tower, Convention Plaza, 1 Harbour
Wanchai Hong Kong

fon ..: +852 1830668
web ..: http://www.hktdc.com
email : hktdc@hktdc.org

Browser-Push-Nachrichten mit Cleverpush bringen 20% Klickrate und mehr

Neues Push-Tool im Reichweitenaufbau erfolgreich auf DerWesten.de getestet

Hamburg / Essen, 07.09.2017 – Test erfolgreich! Über Browser-Push-Nachrichten erreicht DerWesten.de 20% Klickrate und mehr. Das ist das Ergebnis eines 10-wöchigen Einsatzes des Tools Cleverpush der Just Viral GmbH, Hamburg. Das News-Angebot von FUNKE MEDIEN NRW wird Cleverpush nun auch über den Testzeitraum hinaus nutzen. Mehr Informationen zu Browser-Push-Nachrichten und den Testergebnissen erhalten Sie auf www.cleverpush.com/derwesten und bei Cleverpush auf der demexo 2017.

Nach über 10 Wochen Test hat DerWesten.de sein Urteil über Cleverpush und Browser-Push-Nachrichten gefällt: Das Tool bringt Traffic! „Das Versenden von Push-Nachrichten dauert mit Cleverpush keine Minute pro Nachricht und kann bequem über das Browser Interface erfolgen“ sagt Pascal Weiß, Product Owner von DerWesten.de. Die Push-Nachrichten können direkt an Desktop-Browser versendet werden. Android-Nutzern kann wahlweise auch die AMP-Version des Artikels zugestellt werden. So erreichen Sie die Zielgruppe direkt beim Surfen im Web.

Für den Test wurden dem Nutzer zwischen März und Juni als Service Push-Nachrichten in drei Kategorien angeboten: News, BVB und Schalke. So erhielt jeder Nutzer die Nachrichten, die ihn wirklich interessierten – und klickte: Im Schnitt lag die CTR während des Tests bei 20% und damit über den Ergebnissen vergleichbarer Newsletter.

„Eine Analyse von Nachrichten unserer Kunden zeigt Regeln, wie Browser Push Nachrichten auf News-Sites erfolgreich eingesetzt werden, “ sagt Just Viral-Sprecher Philipp Wolde und zählt auf:
1. „Bis zu vier Nachrichten pro Tag sind erfolgreich, danach sinkt die Klickrate.
2. Montag ist der klickstärkste Tag. Sonnabend der Schwächste.
3. Automatisiertes Tagging steigert die Relevanz für den Nutzer und damit die CTR.

Über Cleverpush lassen sich neben den Browser- auch die bekannten App-Push Nachrichten versenden. Für E-Commerce-Anbieter sind Plug-Ins von Shopsystemen in der Entwicklung.

Mehr Informationen zum erfolgreichen Einsatz von Browser Push Nachrichten und zu Cleverpush erhalten Sie auf www.cleverpush.com und direkt bei Cleverpush auf dem dmexco-Stand im Startup-Village.

Über:

Just Viral GmbH & Co KG
Herr Philipp Wolde
Reinholdstraße 5
21073 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040/28086885
web ..: http://www.cleverpush.com
email : wolde@cleverpush.com

Pressekontakt:

Just Viral GmbH & Co KG
Herr Philipp Wolde
Reinholdstraße 5
21073 Hamburg

fon ..: 040/28086885
web ..: http://www.cleverpush.com
email : wolde@cleverpush.com

Seelenstreichler – Hilfestellungen für ein erfülltes Leben

Carmen Bendel will Lesern in „Seelenstreichler“ ein Leben wie im Märchen ermöglichen.

BildFür die meisten Menschen ist das Leben kein Zuckerschlecken und nur wenige können von ihrem Leben behaupten, das es so traumhaft ist wie ein Märchen. Carmen Bendel weiß jedoch, dass das Leben kein Alptraum sein muss und märchenhafte Momente – oder gar Jahre – durchaus möglich sind. Sie erzählt aus diesem Grund sehr offen aus ihrem eigenen Leben, um den Lesern Hilfestellungen für ihr eigenes Leben zu geben. Sie motiviert anhand ihres eigenen Beispiels zum Handeln und zeigt, dass es immer einen oder mehrere Auswege aus scheinbaren Sackgassen gibt.

Das motivierende Buch „Seelenstreichler“ von Carmen Bendel steckt voller Anregungen und Ideen, die zeigen, wie man es schafft, den Fokus wieder auf das zu legen, was im Leben wirklich wichtig ist. Leider verlieren viele Menschen das Wesentliche aus den Augen und jagen falschen Zielen und Idealen nach. Leser, die sich nach einem besseren Leben sehnen, sich aber nicht sicher sind, wie sie den richtigen Pfad finden können, sind bei dieser Motivationslektüre an der richtigen Adresse.

„Seelenstreichler“ von Carmen Bendel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1560-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ist der Kapitalismus noch in Form? – Sachbuch über den sterbenden Kapitalismus

George Kaufmann zeigt in „Ist der Kapitalismus noch in Form?“, dass der Kapitalismus am Ende ist.

BildDer Kapitalismus schafft laut Autor George Kaufmann mehr Probleme als Lösungen. Er ist ein Monster, das abgeschafft werden sollte, um zu vermeiden, dass die Gesellschaft vollkommen in Barbarei ausartet. Der Kapitalismus erschafft dabei vor seinem Ende in einer Art Todestrieb noch einmal richtig Chaos und Vernichtung. Der Autor will in seinem neuen Buch darauf aufmerksam machen und den Lesern zeigen, dass es lebensnotwendig ist, den Kapitalismus zu verstehen – und abzuschaffen.

Das Buch „Ist der Kapitalismus noch in Form?“ von George Kaufmann richtet sich an alle Menschen, egal, auf welcher Stufe sie stehen, wo sie leben oder welche politischen Ansichten sie für richtig halten. Die Leser lernen in einem kontroversen Sachbuch, warum der Kapitalismus aus der Perspektive des Autoren derartig negative Auswirkungen auf die Gesellschaft hat, und was dagegen unternommen werden kann.

„Ist der Kapitalismus noch in Form?“ von George Kaufmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4833-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Brandgeruch – Abenteuerroman entführt auf eine lebensverändernde Reise nach Alaska

Die Auszeit des Protagonisten in Hans Frieder Hubers „Brandgeruch“ wird zu mehr als nur einem erholsamen Urlaub.

BildBert braucht eine Auszeit. Sein Beruf ist zu stressig geworden und ihm ist klar, dass er eine Auszeit braucht. Er ist am Ende seiner Kräfte, vor allem, da seine Seele durch Ereignisse in seiner unverarbeiteten Vergangenheit in einem bemitleidenswerten Zustand ist. Die Kombination aus Berufsstress und privaten Problemen ist einfach zu viel. Nach dem Abschluss eines Geschäfts hat Bert einen Black-Out und entscheidet sich danach für eine Auszeit in der Natur Alaskas. Er will dort seinem Leben für eine Weile entkommen und trifft während seinen Vorbereitungen auf das schöne Indianermädchen Chilaili. Er will sich als freiwilliger Transporthelfer in den Norden Alaskas begeben, doch das Flugzeug, das ihn transportiert, landet in der Wildnis not …

Bert ist nach dem Tod des Piloten in „Brandgeruch“ von Hans Frieder Huber auf sich allein gestellt und muss den Weg zurück zur Zivilisation finden. Er trifft dabei auf einen alten, indianischen Trapper namens Chaa, der ihn in seine Obhut nimmt und ihm dabei hilft, seine Seele wieder in Einklang zu bringen. Doch die Harmonie hält nicht lange an. Ein brutales Ereignis verändert alles. Bert muss sich erneut allein auf den Weg machen – und findet die Hilfe einer Wolfshündin. Die Leser werden durch den Roman in einen abgelegenen Teil der Welt entführt und zur Entdeckung ihrer eigenen Seele eingeladen.

„Brandgeruch“ von Hans Frieder Huber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1667-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons