Mittwoch, September 6th, 2017

now browsing by day

 

Aequus Pharmaceuticals sichert sich Bioinformatik-Plattform

Ehaves Plattform erfasst auf effiziente Art und Weise qualitativ hochwertige klinische Daten und Behandlungs-Tools, integriert diese und stellt sie dann zur Verfügung.

BildDas kanadische Biotechnologieunternehmen Aequus Pharmaceuticals Inc. (ISIN: CA0076361033 / TSX-V: AQS) arbeitet künftig mit dem Bioinformatikunternehmen Ehave zusammen und erhält dadurch Zugang zu deren umfassenden Bioinformatik-Plattform, welche die Kanadier für ihre klinischen Studien hinsichtlich ihrer Portfolio-Produkte nutzen können – zunächst mit dem Schwerpunkt auf Neurologie.

Ehaves Plattform erfasst auf effiziente Art und Weise qualitativ hochwertige klinische Daten und Behandlungs-Tools, integriert diese und stellt sie dann zur Verfügung. Mit dieser neuen Generation von Tools zur Verbesserung des Patientenmanagements, von Diagnose und Behandlung hilft das Unternehmen der Community im Bereich der psychischen Gesundheitsfürsorge.

Die beiden Biotech-Unternehmen beabsichtigen, bei der Durchführung von Versuchen sowohl im Bereich der klassischen pharmazeutischen Arzneimittelbestimmungen als auch bei den Regulierungsbedingungen bezüglich medizinischem Cannabis zusammenarbeiten. Dazu wird Aequus an Ehave eine Gebühr pro Patient für Versuche unter Nutzung der Ehave-Bioinformatik-Plattform bezahlen und im Gegenzug Patienteneinschätzungen erhalten sowie diagnostische und therapeutische Resultate und Nebenwirkungsprofil-Inhalte aus formellen wie informellen Studien, welche über die Ehave-Plattform durchgeführt wurden – natürlich unter Vorbehalt der regulären Patientenzustimmung sowie klinischer Forschungsethikfreigaben. Außerdem erhält Aequus die vollständigen Besitzrechte an allen klinischen Ergebnissen und Daten aus den Studien unter Nutzung der Plattform.

Doug Janzen, der Vorstandsvorsitzende und CEO von Aequus – https://www.youtube.com/watch?v=rjHzhjlbaD8 -, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ehave. So könne man verschiedene Entwicklungsprogramme über klinische Studien noch effektiver voranbringen, vor allem auf dem Gebiet der traditionellen pharmazeutischen Erzeugnisse wie auch bei Präparaten mit medizinischem Cannabis. „Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, Patientenergebnisse zur Produktsicherheit und -wirksamkeit in einer Vielzahl von Versuchsrahmen in einer sehr effizienten und kostengünstigen Weise zu erfassen“, verdeutlicht Janzen. Er glaubt, dass die Ehave-Plattform ideal ist, für die Kontrolle und Bewertung der Produktperformance in dem sich rasch entwickelnden medizinischen Cannabis-Bereich, indem man Patientensicherheit und Produktwirksamkeit genau nachverfolgt. Denn „damit versorgen wir Klinikärzte und Medikamentenentwickler sowie unsere Partner mit robusten klinischen Daten in einer realen Umgebung, was es aktuell so nicht gibt und worum die medizinische Community dringend bittet“, erklärte der Experte abschließend.

Auch Ehave-Firmenchef Prateek Dwivedi freut sich auf die Zusammenarbeit mit Aequus und will die Kanadier über seine Plattform bei der klinischen Evaluierung ihrer pharmazeutischen und cannabinoiden Wirkstoffkandidaten unterstützen. „Diese Partnerschaft zeigt, wie unsere Ehave-Plattform bestimmte Datenmanagement-Herausforderungen für Forscher in der Neurologie abfedern kann und dabei hilft, Potential für neue pharmazeutische und medizinische Cannabis-Produkte zu schaffen und zu stärken,“, so Dwivedi und führt weiter aus: „Unsere Kerntechnologie-Plattform ermöglicht es, maßgeschneiderte klinische Lösungen der nächsten Generation anzubieten, welche pharmazeutischen Entwicklern durch die Straffung von Patientenverwaltung und Datenerfassung, durch eine Fehler- und Datenverlustreduktion, durch eine Verbesserung der Patienten-Therapietreue und nicht zuletzt auch durch eine Zeit- und Kostenersparnis zum Erfolg verhelfen“.

Ehaves Informatik-Plattform vereinfacht somit eine datengesteuerte und objektive Entscheidungsfindung. Darüber hinaus kann Ehave auch mit einer leistungsstarken Serie an Kernfunktionen punkten, welche mit einer zunehmenden Auswahl von selbst entwickelten Tools und Anwendungen integriert werden, darunter Multi-Health Systems (,MHS‘), ein führender Herausgeber von psychologischen Gutachten. Ehave Connect wird unter anderem dafür genutzt, Validierung und Optimierung von medizinischem Cannabis in Zusammenarbeit mit ,MedReleaf‘ voranzubringen.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

Über:

Global Biotech Network Ltd.
Herr Jörg Schulte
35 Buckingham Gate, Suite 39
SW1E6PA London, United Kingdom
Großbritannien

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

Global Biotech Network Ltd.
Herr Jörg Schulte
35 Buckingham Gate, Suite 39
SW1E6PA London, United Kingdom

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Caledonia Minings Hauptaktionär stockt Beteiligung weiter auf

Genauso wie er können aber auch alle anderen Anleger weiterhin von der vierteljährlichen Ausschüttung der Gesellschaft profitieren, die derzeit eine Rendite von rund 4,3 % ermöglicht.

BildAllan Gray, auch bekannt als der „Warren Buffett Südafrikas“, glaubt trotz der kleineren Schwierigkeiten im vergangenen Quartal nach wie vor an den Erfolg von Caledonia Mining (ISIN: JE00BF0XVB15 / TSX: CAL) und hat daher seine Beteiligung an der im Simbabwe operierenden Goldminengesellschaft zuletzt weiter ausgebaut.

Wie das auf der Kanalinsel Jersey beheimatete Unternehmen am Dienstag mitteilte, erwarb der südafrikanische Milliardär, Anleger und Philanthrop in den vergangenen Wochen über seine nach ihm benannte Investmentgesellschaft insgesamt 90.200 zusätzliche Caledonia-Aktien, wodurch sich der Anteil seines Allan Gray Africa ex-SA Equity Fund an der Gesellschaft von 11,06 % auf nunmehr 11,91 % erhöhte.

Da der Unternehmer, der mit einem geschätzten Vermögen von über 1,5 Mrd. USD zu den reichsten Männer auf dem afrikanischen Kontinent zählt, zuvor bereits über einen zweiten Fonds, der Allan Gray Africa Equity Fund Limited, eine 7,46 %-Beteiligung an der Betreibergesellschaft der simbabwischen ,Blanket‘-Mine hielt, verfügt er nun insgesamt über mehr als 2 Mio. Caledonia-Aktie, was einem Anteil von 19,38 % entspricht.

Bei Caledonia – https://www.youtube.com/watch?v=GScn8twVORw – zeigte man sich entsprechend erfreut über Grays Vertrauen in das Unternehmen und begrüßte dessen fortgesetzte Investitionen. Genauso wie er können aber auch alle anderen Anleger weiterhin von der vierteljährlichen Ausschüttung der Gesellschaft in Höhe von 6,875 US-Cents pro Aktie profitieren, die derzeit eine Rendite von rund 4,3 % ermöglicht.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pflegetipps für meine Perücke

Wie pflege ich eine Perücke richtig? Gibt es Unterschiede zwischen Echthaar und Kunsthaar?

BildDie neue Perücke ist gekauft und man hat sie bereits das erste Mal getragen und überlegt sich nun, wie pflege ich eigentlich meine Perücke.
Wir fragten Marion Hausner von La Peruca®, was sie Ihren Kunden empfiehlt.
Eine Perücke muss gepflegt werden, damit sie ihren Glanz und ihre Form behält. Je nach Haartyp, Echthaar oder Kunsthaar, unterscheiden sich die Pflegehinweise.

Pflegeanleitung für Echthaar
o Vor dem Waschen vorsichtig Haarknoten und Stylingsreste (z.B. Haarspray) mit einer geeigneten Bürste oder einem breitzinkigen Kamm durchkämmen.
o Die Haare in Fallrichtung vom Ansatz bis zu den Spitzen unter fließendem, lauwarmem Wasser anfeuchten (nicht ins Wasserbad legen).
o Ca. 2 Verschlusskappen des Spezial-Shampoo vorsichtig mit den Händen in das feuchte Haar streichen und 10-15 Minuten einwirken lassen.
o Nicht rubbeln, nicht wringen! Die Echthaarperücke oder -haarteil in Fallrichtung unter lauwarmem, fließendem Wasser ausspülen, bis keine Shampoo-Rückstände mehr vorhanden sind.
o Beim zweiten Waschdurchgang etwas Echthaar-Balsam gleichmäßig von Haarwurzel zur Haarspitze auf die Perücke streichen. Das Balsam nach 10-15 Minuten Einwirkzeit mit klarem Wasser ausspülen.
o Das überschüssige Wasser von oben nach unten sanft ausstreichen. Zum Trocknen das Modell unter leichtem Druck mit einem Handtuch abtupfen.
o Schließlich die Echthaarperücke oder das Haarteil lufttrocknen lassen (der Spezial-Perückenständer ist ideal dafür geeignet).
o Wie gewünscht stylen.

Pflegeanleitung für Synthetikhaar
o Die Perücke in eine Schüssel mit 1 Liter lauwarmen Wasser und einer Kappe Shampoo geben. Die Shampoolösung hat eine selbstreinigende Wirkung. Nicht rubbeln, nicht wringen!
o Das Shampoo nach ein paar Minuten Einwirkzeit mit klarem lauwarmen Wasser ausspülen.
o Beim zweiten Waschdurchgang etwas Spezialbalsam ins lauwarme Wasser geben und die Perücke kurz darin einwirken lassen.
Je nach Hersteller gibt es anstelle von Balsam auch Conditioner zum Sprühen, den Sie einfach auf die feuchte, gewaschene Perücke aufsprühen können.
o Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise des Herstellers.
o Das Haar nie in feuchtem Zustand durchbürsten, sondern luftig auf einen Spezial-Perückenständer trocknen lassen.
o Hitze unbedingt vermeiden (heißes Wasser, Haartrockner, Heizstab, beim Öffnen eines Backofens…)!
o Vermeiden Sie Reibungen (Mantelkragen, Kopfkissen)!

Pflegeanleitung für formbares/hitzebeständiges Kunsthaar
o Das Haar mit einem grobzinkigen Kamm vorsichtig aber sorgfältig durchkämmen.
o Das Waschbecken mit kaltem Wasser füllen und eine Verschlusskappe Synthetic Wig Shampoo von Jon Renau auf die Perücke geben.
o Die Perücke vorsichtig waschen (nicht rubbeln und reiben), sondern im Wasser hin- und herschwenken.
o Das Haar sorgfältig mit kaltem Wasser ausspülen und überschüssiges Wasser abstreifen.
o Die gesamte Perücke sorgfältig mit einem Handtuch trocknen, das Conditioning Spray von Jon Renau auf das Haar geben und mit einem grobzinkigen Kamm durchkämmen.
o Am besten sieht die Perücke aus, wenn sie an der Luft getrocknet wird. Sie können die Perücke jedoch auch föhnen und mit dem grobzinkigen Kamm in Form bringen.
o Wir empfehlen, die Perücke abends nach dem Tragen mit dem HD Smooth Detangler von Jon Renau einzusprühen und mit einem grobzinkigen Kamm durchzukämmen.
o Um vorzeitigen Verfilzungen vorzubeugen, sollten Langhaarperücken nach dem Tragen mit einer Heißluftbürste gekämmt werden. Dies ist vor allem bei mittellangen und langen HD-Perücken empfehlenswert, um Verfilzungen vorzubeugen.

Man sieht es ist gar nicht so kompliziert und wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an, so Marion Hausner von La Peruca®.

La Peruca® ist ein präqualifizierter Zweithaarspezialist, der seit 2010 Perücken der namhaften Hersteller Ellen Wille, Jon Renau, Belle Madame und Gisela Mayer in seinem Programm hat.
www.laperuca.de

Über:

La Peruca
Herr Michael Hausner
Hannah-Arendt-Weg 6
89134 Blaustein
Deutschland

fon ..: 0731 / 206 422 44
fax ..: 0731 / 206 422 45
web ..: http://www.laperuca.de
email : info@laperuca.de

La Peruca ist ein Zweithaarspezialist mit dem Sitz in Süddeutschland, von dem aus er Kunden in ganz Deutschland und Teile Europas bedient.
La Peruca führt die Marken Ellen Wille, Jon Renau ein Premiumhersteller aus den Staaten, Belle Madame und andere.

Für La Peruca steht der Kunde im Mittelpunkt, dem er mit seiner Expertise weiterhelfen möchte.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

La Peruca
Herr Michael Hausner
Hannah-Arendt-Weg 6
89134 Blaustein

fon ..: 0731 / 206 422 44
web ..: http://www.laperuca.de
email : info@laperuca.de

Skurriles aus tierärztlichen Praxen – witzige Erzählungen von Tieren und Menschen

Edgar Dahmen teilt in „Skurriles aus tierärztlichen Praxen“ überraschende Ereignisse aus seinem oft wahnsinnigen Alltag.

BildWas haben ein kondomfressender Hund, ein fliegender Hamster und ein ermordeter Tiger gemeinsam? Sie sind neben der Zombiekatze Taiga, der Henne Lisbeth, dem Wellensittich Hansi-Bubi sowie vielen anderen Zwei- und Vierbeinern die Hauptakteure der unglaublichen Geschichten, die Tierarzt Dr. Edgar Dahmen selbst erlebt oder von seiner Kollegenschaft erzählt bekam. In 68 skurrilen Geschichten wird der Leser mitgenommen in die oftmals verrückte Welt der Veterinärmediziner.

Tierärzte behandeln jeden Tag eine Vielzahl von Tieren. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um normale Tierarztbesuche. Doch hin und wieder geschehen in diesen Tierarztpraxen absonderliche Dinge. Menschen tauchen mit Tieren auf, die von den merkwürdigsten Problemen geplagt werden. Mitunter liegt das Problem dabei eher bei den Tierhaltern als bei den Tieren. In den unterhaltsamen Erzählungen von Dr. Edgar Dahmen sind alle Hauptakteure der unterhaltsamen Geschichten Zweibeiner und Vierbeiner, die aus mehr oder weniger besorgniserregenden Gründen in Tierarztpraxen landen. Die Episoden, die daraus erwachsen sind, bieten geistreiche und verglückliche Lesestunden, die uns mit allen Sinnen in den manchmal verrückten Alltag eines Tierarztes entführen.

„Skurriles aus tierärztlichen Praxen“ von Edgar Dahmen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4818-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Das Blut der Krokodile – packender Krimi entführt in die salzige Wüstengegend Salt Lake Citys

Alex Paynes Held muss in „Das Blut der Krokodile“ einen verwirrenden Fall ohne offensichtliche Spuren lösen.

BildTom Peers arbeitet im Vermisstendezernat der Polizei von Salt Lake City und hat normalerweise mit dem Lösen von Fällen keine Probleme. Seine Intuition hat ihn bisher immer auf den richtigen Pfad geleitet und sein außergewöhnlicher Instinkt hat ihn nie im Stich gelassen. Doch der junge und erfolgreiche Detective steht nun vor einem Problem: der acht Jahre junge Sohn des Bürgermeisters ist spurlos verschwunden. Selbst Tom kann keinen einzigen Hinweis finden und steht vor einem wirren Labyrinth. Er entdeckt während diesem Fall zudem eine finstere Grenze seiner Persönlichkeit – und übergeht diese mit erschreckender Leichtigkeit.

Der rasante Mystery-Thriller „Das Blut der Krokodile“ von Alex Payne stellt den Lesern einen neuen Helden vor, der das Potenzial für eine eigene Buchreihe hat. Tom Peers ist ein vielschichtiger Protagonist, der vor einer spannenden Herausforderung steht und Hürden überwindet, die unmöglich erscheinen. Überraschende Wendungen halten die Leser in Schach, die mit angehaltenem Atem die Buchseiten umblättern.

„Das Blut der Krokodile“ von Alex Payne ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4661-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ist TickTack nur TakTik? – ein Roman stellt die grundsätzlichen Fragen des Lebens

Jessica Sofie Schwarz setzt sich in „Ist TickTack nur TakTik?“ tiefgründig mit dem Thema Zeit auseinander.

BildMarie ist eine junge Frau, die sich selbst als eine Mischung aus überzeugter Gesellschaftspessimistin, hoffnungsvoller Utopistin und humorvoller Teilzeitpazifistin ansieht. Sie befindet sich auf einer Reise zum Mittelpunkt ihrer eigenen Seele und lässt die Leser an ihrer Entdeckungsreise teilnehmen. Sie trifft dabei auf Dämonen, denen sie lieber aus dem Weg gegangen wäre, und auf Antworten, die sie nicht erwartet hatte. Sie muss sich eingestehen, wie zerbrechlich ihre Seele wirklich ist, und dass sie vor allem eines benötigt: mehr Selbstbewusstsein. Marie findet ihre Antworten durch die Hilfe eines weise Therapeuten. Allerdings existiert dieser nur in ihrem eigenen Kopf.

Jessica Sofie Schwarz beleuchtet – durch eine sehr sensible und zugleich humorvolle Erzählweise – die Grundsatzfragen des alltäglichen Lebens, welche sich ihre Romanfigur Marie stellt. Die Leser werden durch Maries Reise in „Ist TickTack nur TakTik?“ dazu angeregt, das eigene Leben unter die Lupe zu nehmen und sich zu fragen, was für sie selbst der Sinn des Lebens ist. Dabei gelingt der Autorin ein Roman, der inspiriert und sich gleichzeitig sowohl unterhaltsam, als auch sehr tiefgründig mit dem Thema »Zeit« auseinandersetzt.

„Ist TickTack nur TakTik?“ von Jessica Sofie Schwarz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4772-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Heilsame und lösungsorientierte Geschichten – besondere Geschichten für schwere Zeiten

Helga Kernstock-Redl gibt Eltern und Erziehern in „Heilsame und lösungsorientierte Geschichten“ Tipps für die Gestaltung von heilsamen Erzählungen.

BildFilme, Bücher und sogar Computerspiele enthalten oft heilsame Elemente, die Kindern beim Bewältigen von Problemen helfen können oder schlicht und einfach Mut und Hoffnung machen. Das Sachbuch von Helga Kernstock-Redl untersucht diese Elemente und zeigt den Lesern, wie diese verwendet werden können, um selbst Geschichten, die Kindern helfen, erschaffen zu können. Der Aufbau der Geschichten folgt einem Leitfaden, der auf den Erkenntnissen der Traumapschychologie und der systematischen Therapie beruht. Das Ziel ist, Kindern, die sich in belastenden Situationen befinden (z.B. Scheidung der Eltern, Trauer, Gewalt, mangelndes Selbstgefühl), Mut zu geben und ihnen dabei zu helfen, ihren eigenen Selbstwert und Lösungen für ihre Probleme zu finden.

Das leicht verständlich geschriebene Sachbuch „Heilsame und lösungsorientierte Geschichten“ von Helga Kernstock-Redl bietet Eltern, Erziehern und Therapeuten praktisch nutzbares Wissen, um Kinder respektvoll und auf ansprechende Weise zu unterstützen. Die Leser werden nach der Lektüre des Buches verstehen, was die heilsamen Elemente von Erzählungen sind. Helga Kernstock-Redls Buch bietet praktisch nutzbares Wissen und richtet sich an ExpertInnen für Psychologie, Psychotherapie und Pädagogik sowie an alle, die an kindgerechter, hilfreicher Kommunikation interessiert sind.

„Heilsame und lösungsorientierte Geschichten“ von Helga Kernstock-Redl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3580-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

FLR – die weiblich geführte Beziehung als Schlüssel zum Gelingen von Beziehungen

Frauen lernen in Lilith van Leuwens „FLR“, wie sie zum Boss in der Beziehung werden.

BildFrauen haben über Männer eine gewisse Macht, doch viele Frauen wissen diese nicht zu nutzen. Oft führt der Mangel an einem Macht-Gleichgewicht in Beziehungen zu gebrochenen Herzen oder wenig harmonischen Monaten und Jahren. Die Autorin des besonderen Beziehungsratgebers erläutert wie es anders gehen kann. In ihrem Werk über FLR (female led relationships) lädt sie Leserinnen dazu ein, sie auf ihrem ungewöhnlichen Weg zu begleiten. Dieser führt aus der Enge alter Muster hin zu dem Moment, an dem sie erkennt, dass es nicht funktioniert, darauf zu warten, dass der Partner sich endlich so verhält, wie sie es sich wünscht, damit die Beziehung gelingen kann.

Alle Leserinnen erfahren in „FLR“ von Lilith van Leuwen einen gänzlich neuen Weg zum Gelingen ihrer Beziehungen. Auf diesem Weg sind beide Partner für die Beziehung verantwortlich – es geht nur gemeinsam und am besten in einer weiblich geführten Beziehung. Denn Frauen haben den Schlüssel zum Gelingen der Beziehungen in der Hand. Das traditionelle Rollenverständnis von Frauen wird von Lilith van Leuwen kommplett dabei auf den Kopf gestellt. Das Resultat ist ein Beziehungsmodell mit Erfolgspotenzial.

„FLR“ von Lilith van Leuwen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4569-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Neues Ausbildungsjahr: WEKA MEDIA freut sich über sechs neue Azubis

Das neue Ausbildungsjahr hat auch bei WEKA MEDIA begonnen. So starteten am 1. September 2017 sechs neue Auszubildende in das Berufsleben beim Kissinger Medienunternehmen.

BildKissing, 6. September 2017 – Sechs Auszubildende starteten in der letzten Woche beim Kissinger Fachmedienunternehmen WEKA MEDIA ins Berufsleben. Freudig empfangen wurden sie von den bestehenden Azubis, der Ausbildungsbeauftragten Petra Mayer-Seitz sowie den Geschäftsführern Stephan Behrens und Michael Bruns.

„Wir freuen uns, dass Sie bei uns sind“, begann Stephan Behrens herzlich seine Willkommensrede, die sich am 1. September 2017 an die sechs neuen Auszubildenden von WEKA MEDIA richtete. Für Carina Dummler, Katharina Klößel, Christoph Pollmann, Sandra Seybold, Tatjana Sold und Karolina Tränkl ist dieser Tag der Start in ihr Berufsleben. In den nächsten Monaten und Jahren werden sie bei WEKA auf fünf verschiedene Berufsfelder im kaufmännischen und technischen Bereich vorbereitet und zu Servicefachkräften für Dialogmarketing, Kauffrauen für Marketingkommunikation, Fachinformatiker für Systemintegration sowie Medienkauffrauen für Digital und Print ausgebildet. Erstmalig bei WEKA beginnt in diesem Jahr zudem eine junge Dame ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.
Bereits am ersten Tag gewannen die neuen Auszubildenden bei der ganztägigen Begrüßungsveranstaltung dank Begegnungen mit der Geschäftsführung, den zukünftigen Ausbildungsverantwortlichen, Kollegen und erfahrenen Azubis sowie Unternehmens- und Projektpräsentationen und Rundgängen durch das Haus einen tiefen Einblick in das Kissinger Fachmedienunternehmen.

„Wir sind uns unserer Verantwortung für die jungen Menschen bewusst und legen sehr großen Wert auf eine praxisnahe, solide Ausbildung“, sagt Behrens. „Wir fördern und fordern unsere Azubis, bieten Ausbildungsplätze mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven.“ Und das mit Erfolg. Nicht nur die Stimmung ist beim Nachwuchs gut, auch die Leistung: „Alle haben ihre Ausbildung stets gut und erfolgreich abgeschlossen.“
Da wundert es nicht, dass WEKA MEDIA als heimatnaher Arbeitgeber bei jungen Menschen gefragt ist. Insgesamt beschäftigt das Medienunternehmen derzeit 18 Azubis. „Das ist nicht überall so“, merkt Behrens an.
Der Grundstein für Erfolg ist Neugier, sagt Behrens, und rät den Neuankömmlingen: „Seien Sie stets neugierig, fragen Sie uns gegebenenfalls Löcher in den Bauch!“ Dabei stünden auch die Türen die Geschäftsführung offen, versichert er. Denn jeder WEKA-Mitarbeiter leiste seinen Beitrag, um das Potenzial der jungen Menschen weiter zu entwickeln.

Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4, 86438 Kissing
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de

Über:

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Frau Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4
86438 Kissing
Deutschland

fon ..: 08233.23-7187
web ..: http://www.weka.de
email : isabelle.ruhrmann@weka.de

Über WEKA MEDIA:
Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Umwelt und Energie, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Datenschutz.
WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 241 Millionen Euro.

Pressekontakt:

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Frau Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4
86438 Kissing

fon ..: 08233.23-7187
web ..: http://www.weka.de
email : isabelle.ruhrmann@weka.de

Seitenkanalverdichter halten Flüssigkeiten in Aquakulturen und Tauchbädern in Bewegung

Seitenkanalverdichter sorgen für die ausreichende Bewegung von Flüssigkeiten in Tauchbädern und Aquakulturen. Die Seitenkanalverdichter machen die Tauch-Prozesse effektiver und fördern das Wachstum.

BildDas permanente Einblasen von Druckluft und das Ausströmen dieser Luft am Beckenboden, bringt Bewegung in die Flüssigkeiten der Becken. Die Zielstellung bei Aquakulturen ist dabei eine andere, als bei Tauchbecken der industriellen Fertigung.

Einsatzfall – Aquakultur:

Bei Aquakulturen muss für eine fortwährende Umwälzung der Kultur gesorgt werden. Grund dafür ist die Kultur mit Sauerstoff zu versorgen oder dafür zu sorgen, die Konzentration der im Becken befindlichen Nährlösung an allen Stellen gleichmäßig zu verteilen und zu halten. Die Aquakultur ernährt sich von der in der Lösung enthaltenen Nährstoffe. Seitenkanalverdichter sind in der Lage, im Dauerbetrieb Druckluft zu produzieren. Die Druckluft wird durch Rohr- oder Schlauchleitungen an den Boden der Flüssigkeitsbecken geleitet und dort über Ausströmer in feine Luftblasen zerteilt. Durch die ausströmende, aufsteigende Luft wird die Nährlösung in Bewegung gehalten und im Becken gleichmäßig verteilt. Die Aquakultur hat an jeder Stelle im Becken die gleichen Wachstumsbedingungen, da die Konzentrationen in der Nährlösung immer gleich sind.
Siehe Abbildung:
Hier sieht der Leser, dass die Druckluft der Seitenkanalverdichter am Boden des Beckens ausgeblasen wird. Die Luft wir vorher über Schlauch- oder Rohrsysteme an die Ausströmer geleitet und dort in kleinste Gasbläschen zerteilt. Die aufsteigenden Bläschen verwirbeln die Flüssigkeit und sorgen so für eine gleichmäßige Verteilung der Konzentration.

Einsatzfall – Tauchbecken in der Industrie:

Durch das Tauchverfahren können Oberflächen versiegelt oder veredelt werden. Die festen Bestandteile der Tauchbad – Flüssigkeit haften an der Oberfläche der Werkstücke an und versiegeln diese. Dieser Effekt wird genutzt, um Materialien vor Korrossion zu schützen oder um Veredelungseffekte zu erzielen oder um Oberflächen zu härten. Somit gibt es typische Anwendungsfälle in Ölbädern, Säurebädern, Färbebädern. Seitenkanalverdichter blasen dazu in die Bäder Druckluft ein. Die Druckluft wird durch Rohrleitungen an den Boden der Tauchbäder geleitet und durch Ausströmer gepresst. Die Ausströmer zerkleinern die entstehenden Blasen in kleinere Blasen. Dies bewirkt eine Verstärkung des Verwirbelungseffektes im Wasser. Die Verwirbelung ist gewollt. Sie bewirkt, dass sich um die zu behandelnden Werkstücke Flüssigkeit bewegt und somit die gesamte Werkstückoberfläche benetzt wird. Durch die erzeugte Verwirbelung wird dieser Vorgang schneller, effektiver ablaufen.
Siehe Abbildung:
Hier ist zu erkennen, wie die zu bearbeitenden Werkstücke in die Tauchbecken eingehängt sind. Ein Seitenkanalverdichter produziert die Druckluft, die über ein System von Rohren an den Boden des Beckens geleitet werden. Hier erfolgt die Ausströmung und somit die gewünschte Verwirbelung im Tauchbad.

Empfehlung für geeigneten Seitenkanalverdichter:

Für die Förderung von Luft mittels eines Seitenkanalgebläses schlägt SKVTechnik heute beispielhaft eine S4-1-145-1,1kW-3 vor. Dieses Modell ist mit einem Drehstrommotor (3phasig) ausgestattet. Es sind auch Modelle mit 1phasigem Motor verfügbar. Damit erreicht die S4 eine Volumenleistung von 145 m³/h oder einen Blasdruck von 190 mbar. Die Maschine hat eine Lieferzeit von 1 Woche innerhalb Deutschlands. Dies gilt für Bestellungen im SKVTechik Onlineshop. Die Lieferung ist für deutsche Kunden kostenfrei. SKVTechnik bietet alle Seitenkanalverdichter – Kategorien an. Vom kleinen 0,2 kW Motor bis zum 36 kW Motor ist jeder gewünschte Maschinentyp erhältlich. Kunden überzeugen sich jetzt von den Vorteilen des Onlinekaufs bei SKVTechnik.

SKVTechnik – Onlineshop
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

Seitenkanalverdichter, Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpe, Ringverdichter, Blower, Gebläse-Technik, Gebläse, Vakuumverdichter, Verdichter, Vakuumpumpe, vakuumpumpen

Über:

SKVTechnik
Frau Bärbel Berger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

SKVTechnik
Frau Bärbel Berger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons