Mittwoch, September 6th, 2017

now browsing by day

 

SIMPLYTRAIN fitness: Mit 20 Minuten pro Woche zu mehr Fitness und einer Top-Figur

Sie möchten etwas für Ihre Fitness tun, haben aber wenig Zeit? 20 Minuten pro Wochen im SIMPLYTRAIN fitness reichen, um persönliche Ziele zu erreichen.

Wer regelmäßig Sport treibt und auf eine gesunde Ernährung achtet, fühlt sich im Allgemeinen einfach besser. Aber oft fällt es schwer, den »inneren Schweinehund« zu überwinden, zumal meistens die Zeit fehlt, zu trainieren. Im Fitness-Studio SIMPLYTRAIN reichen 20 Minuten Training pro Woche aus, um die gewünschten Erfolge zu erzielen. Dies wird mit qualifiziertem Personal Coaching und effizientem Training mit elektrischer Muskelstimulation (EMS) erreicht. Es ist ein zeitsparendes Workout, das sowohl die Fitness als auch das Wohlbefinden steigert. Die gesundheitsfördernde Wirkung von regelmäßigem Muskeltraining bei Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Osteoporose, Rückenleiden und altersbedingten Erkrankungen ist durch die Wissenschaft mittlerweile umfassend untersucht und belegt. Regelmäßiges Muskeltraining wird deshalb bereits seit langem in der Prävention und in der Therapiebegleitung erfolgreich eingesetzt.

Beim EMS-Training werden die Trainingsintensitäten durch Elektrostimulation erzeugt. Somit ist ein gelenkschonendes Training ohne eine extra Belastung durch Gewichte oder Hanteln möglich. EMS erlaubt darüber hinaus die gezielte Ansteuerung von Muskelgruppen. Aber wie funktioniert das EMS-Training genau? EMS ist technisch gesehen ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom. Wenn wir unsere Muskeln im normalen Alltag bewegen, entstehen ebenfalls elektrische Ladungen. Genau das macht sich auch die EMS zunutze: Sie verstärkt exakt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzlichen, kaum spürbaren Strom von außen und führt so zu stärkeren, intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training. EMS-Training hat sich bereits über mehrere Jahrzehnte in der Physiotherapie, der Medizin und im Leistungssport bewährt.

Trainiert wird in einem speziellen Anzug mit Elektroden, die vor dem Training mit warmen Wasser besprüht werden, damit der Reizstrom besser fließen kann. Selbstverständlich ist das Training mit niederfrequentem Reizstrom nicht gefährlich. Jeder gesunde Mensch kann EMS für sich gewinnbringend nutzen. Lediglich bei bestimmten Zielgruppen, bei denen grundsätzlich größere körperliche Belastungen oder Sport ausgeschlossen werden, ist auch EMS-Training nicht ratsam, wie z. B. bei akuten fieberhaften Erkrankungen oder Herzschrittmachern. Wer zusätzlich abnehmen möchte, kann die Stoffwechsel-Ernährungsanalyse in Anspruch nehmen. Machen Sie mit und bleiben Sie dauerhaft schlank! Mehr Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.

Über:

Simplytrain GmbH
Herr Stefan Schweiss
Gottlieb-Daimler Str. 34
73614 Schorndorf
Deutschland

fon ..: +49 7181 9377877
web ..: http://www.simplytrain.de
email : info@simplytrain.de

SIMPLYTRAIN fitness steht für mehr Lebensqualität. Dies wird mit qualifiziertem Personal Coaching und effizientem Training mit elektrischer Muskelstimulation (EMS) erreicht. Es ist ein zeitsparendes Workout, das sowohl die Fitness als auch das Wohlbefinden steigert. Nur 20 Minuten Training pro Woche reichen aus, um Erfolge zu erzielen. Die gesundheitsfördernde Wirkung von regelmäßigem Muskeltraining bei Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Osteoporose, Rückenleiden und altersbedingten Erkrankungen ist durch die Wissenschaft mittlerweile umfassend untersucht und belegt. Regelmäßiges Muskeltraining wird deshalb bereits seit langem in der Prävention und in der Therapiebegleitung erfolgreich eingesetzt.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Ingken Wehrmeyer
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 431 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

Stress, lass nach!

Estland wagt ein Experiment – mit erstaunlichen Ergebnissen

BildBochum, 06.09.2017 – In der Innenstadt von Berlin. Asphalt, Gewimmel, Autohupen und plötzlich: eine grüne Oase, Bäume und Sträucher. Zwischen den Blättern steht ein Naturbursche: der „Stress Buster“. Er kommt aus Estland und hat einen Plan: den Stress zu lindern, den Alltag zu entschleunigen und die Schönheit Estlands erfahrbar zu machen.

Der „Stress Buster“
Gehetzt, gestresst, am Limit? Die Techniker Krankenkasse hat unlängst eine Studie veröffentlicht, wonach 61 Prozent der Menschen sich „häufig“ oder „manchmal“ gestresst fühlt. Die Falten auf der Stirn verraten ihn: den Dauergestressten. „Der hier!“, ruft der „Stress Buster“, hechtet aus dem Grün hervor, steuert auf einen Mann im Anzug zu und legt seinen Arm um dessen Schultern. „Relax!“, sagt der „Stress Buster“ freundlich. Er trägt Bart, ein Holzfällerhemd und ein Lächeln im Gesicht. Ihn hat Visit Estonia für die neue Kampagne und das passende Video aus Estland importiert. Und die Natur gleich mit. Meterhohe Bäume im Topf, eine Fotoleinwand mit einem lichtdurchfluteten Waldweg, Naturgeräusche aus der Soundbox: das Rauschen der Blätter im Wind, estnischer Vogelgesang, das Klopfen eines Spechtes. Pure Natur gegen puren Stress.

Das Experiment
Unterstützt vom Psychologen Dr. André Weinrich von der Berliner Humboldt-Universität und der Gesichtserkennungs-Software „Shore“, die das renommierte Fraunhofer-Institut entwickelte, sucht sich der „Stress Buster“ besonders gestresst und verspannt wirkende Passanten aus dem Strom der Hetzenden. Sie dürfen ein paar erholsame Minuten in der estnischen Natur genießen.
Der Mann im Anzug steht im estnischen Pop-up-Wald mitten in der Fußgängerzone. Was wird er tun? Die Soundbox läuft. Er schließt die Augen. Sanft platschen Wellen ans Ufer, Steine knirschen unter Füßen, Vögel zwitschern. Er atmet tief ein. Sein Gesicht entspannt sich. Er lächelt. „Du hast gewonnen!“, umarmt der „Stress Buster“ den Frischentspannten. Sie umarmen sich. Und es kommt noch besser! Um den Zustand er Entspannung festzuhalten, fliegt er und all die anderen Probanden des estnischen Pop-up-Experiments nach Estland – in die richtige Natur: um Ruhe zu finden, abzuschalten, aufzutanken.

Wo die Wälder singen
Grüne Wälder, Moorlandschaften, glitzernde Seen. All das ist Estland. Der typische Naturtourist kann hier durch die estnischen Wälder reisen, über Wurzeln wandern, zwischen den über 2000 kleinen Inseln hin und her segeln, den Wind spüren, klettern, kraxeln und mit dem Fat Bike durch die wildschöne Natur radeln, den unberührten Küstenstreifen entlang. Er schwitzt in der Rauchsauna, watet mit Moorschuhen durch das Moor, lauscht in hölzernen Klangkörpern, die wie ein Verstärker wirken, den Geräuschen des Waldes, und findet die schönsten Orte zum Entspannen. Wer diese eindrucksvollen Naturmomente noch nicht live erleben konnte, der findet hier die schönsten Aufnahmen. Aber Achtung, schon das Betrachten der Bilder kann Tiefenentspannung hervorrufen.

Über:

Visit Estonia
Frau Kadri Gröön
Lasnamäe 2
11412 Tallinn
Estland

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.visitestonia.com/en
email : lena@destination-office.de

Über Visit Estonia

Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Deutschland, Finnland, Russland, Schweden und Norwegen.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitestonia.com/en

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Andere Länder, andere Sitten!

Vielen Unternehmen und Software-Entwicklern ist nicht klar, worauf es beim User-Interface-Design ankommt, wenn man für fremde Kulturen entwickelt. Dabei entscheidet das über Erfolg oder Misserfolg.

BildSeminartermin: Entwicklung interkultureller Benutzungsschnittstellen (IUID-E)
Mi. 13.09.2017, 13:00 – Fr. 15.09.2017, 17:00 in Regensburg,
anlässlich der Konferenz „Mensch und Computer 2017“

Checklisten allein reichen heutzutage im internationalen Softwaregeschäft längst nicht mehr aus. Wem die recht allgemeinen und teilweise trivialen Designrichtlinien und Guidelines von Google, Microsoft, Apple & Co zu wenig sind, wer also mehr über das WIE, WARUM und WIESO erfahren möchte, muss sich auf die Suche machen.

Wir fragten Dr. Rüdiger Heimgärtner, Buchautor, Geschäftsführer und Trainer der IUIC (Intercultural User Interface Consulting), nach den größten Fehlern bei der Software-Entwicklung für fremde Länder und Kulturen.

„Nicht wirklich zu wissen, warum bestimmte ToDos aus verschiedenen Designrichtlinien unumgänglich sind und aus welchen Gründen, das ist schon mal der erste und ein häufiger Fehler“, so der Experte.

„Bei der internationalen Softwareentwicklung reicht es nicht aus, beispielsweise die Checkliste der Microsoft UX-Design-Guideline abzuhaken, ohne das Denken und Handeln der Zielgruppen-Kultur begriffen zu haben. Das führt ganz zwangsläufig zu Fehlern, die dann oft viel zu spät bemerkt werden.“

Es sei überhaupt ein Irrglaube zu denken, Checklistenwissen reiche! Man dürfe die kulturellen Einflüsse nicht unterschätzen. „Ein Beispiel aus China: Hier kommt es anders als in Deutschland oder Frankreich – darauf an, dass Guanxi (Beziehungsaufbau) vonnöten ist, bis man zum Punkt kommt. Das gilt auch für die Fragetechnik in Interviews. Ja-Nein-Fragen sind zu vermeiden, damit das Gegenüber nicht sein Gesicht verliert“, führt Dr. Heimgärtner aus und ergänzt: „Kulturell unsensible Lösungen haben im Zielmarkt keinen Erfolg. Oft entscheiden kleine Details über die Akzeptanz und somit über die Verkaufszahlen einer Softwarelösung.“

Die IUIC bietet für Software-Entwickler, User-Interface-Designer und Projekt-Manager Schulungen und Workshops an. Auf Wunsch entwickeln die Experten auch in den Unternehmen vor Ort und mit den Entwicklern dort gemeinsam produktbezogene, interkulturelle Benutzerschnittstellen. Das Knowhow führt zu kürzeren Entwicklungszeiten und einem zielmarktgerechtem Funktionsdesign.

„Nutzen Sie die Gelegenheit, anlässlich der Konferenz ,Mensch und Computer 2017′ in Regensburg, mehr über interkulturelles User Interface zu erfahren“, so Dr. Rüdiger Heimgärtner von der IUIC. „Ich zeige Ihnen in meinem Seminar, worauf es ankommt, wenn man für andere Länder und Kulturen programmiert. Natürlich geht es auch um Entwicklungsrichtlinien und wie man maßgeschneiderte Lösungen generieren kann. Ich freue mich über Ihr Interesse!“

Weitere Infos unter: http://www.iuic.de/con…/index.php/angebote/14-iuid/42-iuidee

* Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar

Über:

Intercultural User Interface Consulting (IUIC)
Herr Rüdiger Heimgärtner
Lindenstraße 9
93152 Undorf
Deutschland

fon ..: +49 9404 96090
fax ..: +49 9404 96091
web ..: http://www.iuic.de
email : ruediger.heimgaertner@iuic.de

Kurzprofil:

Das Unternehmen Intercultural User Interface Consulting (IUIC) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Gebrauchstauglichkeit (Usability) von Softwareprodukten. Dabei ist es gleich, ob die Software für das Handy, den Computer, den Toaster, das Auto oder für die Website ist. Sie steht und fällt mit dem User Interface Design (UID), das dem Anwender idealerweise möglichst intuitiv die Gebrauchsweise des Produkts näherbringt. Worauf es bei Software und Gestaltung ankommt, variiert allerdings sehr stark je nach Land und Kulturkreis – hier tritt interkulturelles User Interface Design (IUID) auf den Plan.

Die IUIC konzentriert sich dabei auf folgende drei Bereiche:

Die Forschung: Kontinuierliche Literaturrecherche und Mensch-Maschine-Interaktionsforschung garantieren Ihnen ein exklusives, wissenschaftlich gesichertes Expertenwissen auf dem neuesten Stand.

Die Schulung: Seminare und Workshops vermitteln allen an der Produktentwicklung Beteiligten (Management, Marketing, Design, Produktion, Vertrieb) fundierte Kenntnisse in Sachen Gebrauchstauglichkeit.

Die Beratung: Die intensive Begleitung bei der Entwicklung gebrauchstauglicher Produkte und Prozesse auch im interkulturellen Kontext befähigt Ihr Unternehmen weltweit zu maßgeschneiderten Lösungen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.iuic.de

Pressekontakt:

futureCONCEPTS
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171 501 84 38
web ..: http://www.futureCONCEPTS.de
email : info@furtureCONCEPTS.de

Auf die inneren Werte kommt es an

Gefüllte Mauerziegel für qualitativ hochwertiges Bauen

BildVom Urbaustoff zum Hightech-Produkt: Mauerziegel haben sich über Jahrtausende immer weiter entwickelt. Heute ermöglichen moderne Produkte bauphysikalische Höchst-leistungen. Die jüngsten Ziegel-Gattungen überzeugen dabei durch innovative Dämmstoff-Füllungen. Diese können Wärmedämmung, Schallschutz und auch die Tragfähigkeit des Wandbaustoffes positiv beeinflussen. Die Unipor-Ziegel-Gruppe (München) nimmt hier eine Vorreiter-Rolle in Sachen technischer Entwicklungen ein: So machte der bundesweite Hersteller-Verbund schon mit der rein mineralischen Füllung seines „Coriso“-Mauerziegels einen entscheidenden Schritt in Richtung zukunftsfähiges Bauen. Neuerdings überzeugt auch die einzigartige Holzfaser-Füllung der „Silvacor“-Mauerziegel mit bauphysikalischen Bestwerten und einer besonders ökologischen Komponente.

Steigende Ansprüche an den Wärmeschutz und die Energiebilanz von Gebäuden fordern innovative Entwicklungen. Für moderne Gebäudehüllen mit hoher Energieeffizienz setzen Mauerwerk-Hersteller immer häufiger auf gefüllte Wandbaustoffe. Besonders Ziegel mit integriertem Dämmstoff-Kern ermöglichen gesundes, zukunftsfähiges Wohnen und Arbeiten in energetisch und ökologisch hochwertigen Gebäuden. Die Grundlage für den keramischen Wandbaustoff bildet der natürliche Rohstoff Ton, der im Brennofen sprichwörtlich „durchs Feuer geht“. Mittels natürlicher Zusätze wie Sägemehl als Porosierungsstoff entstehen während des Brennvorganges feine Poren. Zusammen mit der Lochbild-Geometrie der Ziegel verbessern sie die Wärmedämmung vielfach. Um diese noch einmal zu steigern und zugleich mit optimiertem Schallschutz und Tragfähigkeit zu kombinieren, werden moderne Mauerziegel mittlerweile mit besonderen Füllmaterialien versehen.

Für alle Fälle „Coriso“

Als ideale Ergänzung zum natürlichen Mauerziegel eignet sich etwa die mineralische Füllung des „Unipor Coriso“. Dieses Material zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Wärmeleitwert aus. Damit verbessern sich die ohnehin schon guten Dämmwerte der Ziegel noch einmal. Diese Eigenschaft spiegelt sich in der W-Klasse der Unipor-Mauerziegel wieder: Speziell für den Einfamilienhausbau entwickelt, ermöglichen sie niedrige Wärmeleitwerte der Außenwand von bis zu 0,07 W/(mK) und erfüllen mit der richtigen Planung auch Passivhausstandards.

Zusätzlich zum Wärmeschutz ist für den mehrgeschossigen Wohnungsbau guter Schallschutz unverzichtbar. Hier kommen die Unipor-Ziegel der WS-Klasse zum Tragen: Sie erreichen Spitzenwerte – sowohl in der Schall- als auch in der Wärmedämmung. Zudem zeichnen sich die gefüllten Mauerziegel durch ihre Feuerwiderstandsfähigkeit aus. Sowohl der Ziegel als auch die mineralische Füllung werden in die Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) eingestuft – gerade im dicht bewohnten Mehrgeschossbau ein Vorteil, da hier dem Brandschutz eine besondere Bedeutung zukommt.

Umweltfreundliche Innovation

Eine weitere, besonders nachhaltige und energieeffiziente Außenwandlösung ist die neuartige Holzfaser-Füllung des „Unipor Silvacor“. Dabei handelt es sich um schnell nachwachsendes, FSC-zertifiziertes Nadelholz, das maschinell in die Mauerziegel eingefüllt wird. Dieses Material lässt sich hervorragend mit dem Ziegel kombinieren und schafft somit ein umweltverträgliches Naturprodukt: ressourcenschonend und zugleich vollständig recyclebar.

Die neuartigen Dämmstoff-Füllungen steigern die Qualitäten herkömmlicher Mauerziegel: So ermöglichen sie etwa eine Verbesserung des Schallschutzes. Zugleich unterstützen sie durch ihre diffusionsoffene Struktur und die sorptionsfähigen Materialien den natürlichen Feuchtigkeitsausgleich. Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Tragfähigkeit. Der isolierende Kern ermöglicht eine dickere Ausführung der Stege im Inneren der Hochloch-Ziegel und damit auch eine bessere Druckfestigkeit. Auf diese Weise halten gefüllte Mauerziegel hohen statischen Belastungen stand und eignen sich in besonderem Maße für den Mehrgeschossbau.

Des Ziegels Kern – problemlos zu verarbeiten

Die Entwicklung der Dämmstoff-Füllungen war bei Unipor von Beginn an auf industrielle Serienfertigung ausgerichtet. Entsprechend werden die Coriso- und Silvacor-Dämmstoffe automatisiert eingefüllt – unabhängig vom Lochbild des jeweiligen Ziegels. „Dies geschieht mittels eines von Unipor entwickelten Verfahrens. Dabei wird das eingefüllte Material so stark verdichtet, dass es in den Löchern hält“, erklärt Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber, Geschäftsführer der Unipor-Gruppe. Dadurch ist auch die spätere Verarbeitung problemlos möglich: Ob aufmauern, schneiden, schlitzen oder bohren – die Füllung rieselt nicht heraus, sondern behält ihre Form bei und verbleibt fest in den Ziegelkammern. So profitieren bereits die Verarbeiter von den Qualitäten des Wandbaustoffes.

Nähere Informationen sowie aktuelle Zulassungen zu den Mauerziegel-Gattungen „Unipor Coriso“ und „Unipor Silvacor“ finden Fachleute und Bauherren auf der Unipor-Webseite unter www.unipor.de.

Über:

UNIPOR Ziegel Gruppe
Herr Dr. Thomas Fehlhaber
Landsberger Str. 392
81241 München
Deutschland

fon ..: 089-7498670
web ..: http://www.unipor.de
email : marketing@unipor.de

Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 8 mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der über einen bundesweiten Marktanteil von rund 25 Prozent verfügt. Produkte der Marke „UNIPOR“ gibt es für den gesamten Hochbau – von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im mehrgeschossigen Mietwohnungsbau eingesetzt. Das Produktprogramm, ergänzt durch eine umfassende Bauberatung, wird als „UNIPOR Ziegelsystem“ angeboten.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Maria Steinmetz
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 02 14-20 69 10
web ..: http://www.dako-pr.de
email : m.steinmetz@dako-pr.de

Halloween am 28. und 31. Oktober 2017 auf Burg Satzvey

Geisternächte +++ Gruseln auf mittelalterlicher Wasserburg +++ Livemusik von Fabula +++ Feuershow mit Leicht entflammbar +++ Aftershowparty mit DJ +++ Halloween-Kinderland für kleine Geister

BildStarke Nerven sind am 28. und 31. Oktober 2017 auf Burg Satzvey gefragt, denn ein schauriges Gruselkabinett wartet auf die Gäste der mittelalterlichen Wasserburg. An zwei Halloween-Nächten wird die alte Burg gespenstige Kulisse für Schauderhaftes und Schreckliches mit absoluter Gänsehautgarantie.

Auf dem nur scheinbar ruhigen Burgweiher rudert ab 18 Uhr der stumme Fährmann, der jeden einzelnen Unerschrockenen auf seinem Weg über die alte Burgbrücke zum düsteren Torbogen genau ins Visier nimmt. Wenn die Freunde der dunklen Mächte in phantasievoller Halloween-Verkleidung langsam in den Burghof schreiten, müssen sie sich bei jedem Schritt auf eine unheimliche Welt mit zahlreichen Gruseleffekten gefasst machen. Auf dem gesamten Gelände tauchen geisterhafte Wesen und schreckliche Gestalten wie aus dem Nichts im fahlen Licht auf. Für die passende Musik sorgt die Mittelalter-Rockband Fabula Aetatis, die zum Tanz der Gespenster aufspielt. Die Gruppe Leicht entflammbar fasziniert mit ihrer Feuershow: Feuerspucken, Feuerschlucken und Jonglage mit brennenden Fackeln zu rockiger Musik heizen den Gästen zusätzlich ein!

Um 18:30 öffnet das Labyrinth des Schreckens im Burgpark seine Tore – nichts für schwache Nerven und erst ab 12 Jahren empfohlen! Um 21 Uhr beginnt dann die große Aftershowparty mit DJ im Geistersaal.

Halloween-Kinderland

Auf kindgerechte Weise feiern die kleinen Gäste ab 4 Jahren im „Halloween-Kinderland“ in einem eigenen Saal von 18 bis 22 Uhr Halloween. Während sich die Eltern in die Welt der Untoten wagen, wird hier unter Aufsicht gespielt, gemalt und gebastelt. Die selbst gemachten Geistermasken dürfen anschließend mit nach Hause genommen werden.

Verkleidung ist herzlich willkommen!

Termine:

Samstag, 28.10.2017, ab 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene VVK 16,50 Euro/AK 17 Euro; Jugendliche/Schüler/Studenten VVK 15,40 Euro/AK 16 Euro; Kinder (vier bis zwölf Jahre) VVK 11 Euro/AK 12 Euro; Kinder unter vier Jahren frei (nur in Begleitung eines Erwachsenen).

Dienstag, 31.10.2017, ab 18 Uhr
Eintritt: Erwachsene VVK 18,70 Euro/AK 20 Euro; Jugendliche/Schüler/Studenten VVK 17,60 Euro/AK 19 Euro; Kinder (vier bis zwölf Jahre) VVK 11 Euro/AK 12 Euro; Kinder unter vier Jahren frei (nur in Begleitung eines Erwachsenen).

Die Kartenanzahl für den 31.10.17 ist streng limitiert! Es empfiehlt sich, Karten im Vorverkauf unter https://www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f/Burg_Satzvey.html zu beziehen.

Um die Wartezeiten am Eingang zu verringern, hat die Patricia Gräfin Beissel GmbH das Einlasssystem verbessert.

Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de, Impressionsfilm unter http://www.burgsatzvey.de/bilder-videos/galerie/impressionen/halloween.

Über:

Patricia Gräfin Beissel GmbH
Frau Patricia Gräfin Beissel
An der Burg 3
53894 Mechernich-Satzvey
Deutschland

fon ..: 02256-95 83 0
fax ..: 02256-9 59 86 63
web ..: http://www.burgsatzvey.de
email : info [at] graefin-beissel.de

Ob Familienfeiern, Tagungen oder Firmenevents – jedes Fest verdient einen außergewöhnlichen Rahmen mit individuellen Akzenten.
Was auch immer Sie planen – eine Feier auf der mittelalterlichen Burg Satzvey, eine Tagung im Designhotel oder ein Fest zuhause – von der ersten Idee über die detaillierte Planung bis hin zur professionellen Organisation und zum reibungslosen Ablauf sorgt die Patricia Gräfin Beissel GmbH dafür, dass Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Weiterführende Informationen unter www.graefin-beissel.de

Pressekontakt:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de
email : info(at)prtb.de

Vom Newcomer zum Klassiker – Aufstieg in die Königsliga

Zum dritten Mal in Folge ist MAËL – SCENT OF MEN für die renommierten Men´s Health Duft Awards nominiert – diesmal sogar in der Königsklasse „Bester Klassiker“.

BildFREIHEIT. ERLEBEN. Mit diesem Statement präsentiert sich der dynamische Männerduft MAËL – SCENT OF MEN seit mehr als drei Jahren ungebrochen auf der Erfolgsspur. Von Duft-Designer Markus Hohmann für den modernen Mann kreiert, schaffte das edle Eau de Parfum in weniger als einem Jahr den internationalen Durchbruch und ist nun bereits zum dritten Mal bei den Men´s Health Duft Awards nominiert. Noch bis 12. September 2017 können die User unter www.menshealth.de/duftwahl2017 für ihren Favoriten stimmen .

Bereits 2016 hatte der Newcomer-Duft bei den Men’s Health Duft Awards überzeugt und mit einem herausragenden fünften Platz in der Kategorie „Bester Duft für den Sport“ mehr als 50 internationale Top-Player hinter sich gelassen. „Wir fühlten uns bereits bei den letzten beiden Nominierungen sehr geehrt, aber in der prestigeträchtigen Kategorie „Klassiker“ vertreten zu sein, ist nochmals etwas ganz Besonderes“ sagt Markus Hohmann, ehemaliger Extremsportler, Sportmodel und Duft-Designer von MAËL – SCENT OF MEN. „Diese dritte Nominierung in Folge zeigt uns, dass wir mit unserer Philosophie die richtigen Werte vermitteln und unsere Kunden mit der Qualität des Duftes langfristig überzeugen und begeistern.“

Der Duftcocktail aus wilder Minze, Grapefruit, Orange, Kardamom und schwarzem Pfeffer erregte bereits jede Menge mediale Aufmerksamkeit: Die Männermagazine GQ und Playboy würdigten MAËL – SCENT OF MEN in ihren Ausgaben, die Süddeutsche Zeitung und der BR berichteten über den Newcomerduft und das internationale Hochglanzmagazin FSHN präsentierte die spannende Erfolgsstory von MAËL – SCENT OF MEN auf gleich sechs Seiten.

Dem exklusiven Kundenkreis ist eines gemeinsam – die Liebe zum Außergewöhnlichen abseits ausgetretener Mainstream-Pfade. „MAËL wird stets ein exklusiver Duft bleiben“ sagt Duftdesigner Markus Hohmann. „Auf einem Mainstream-Level werden wir uns niemals bewegen.“

Die Philosophie der exquisiten Duft-Manufaktur lautet „Qualität und Vertrauen made in France & Germany“. Die Herstellung des erlesenen Eau de Parfums ist limitiert und erfolgt in Südfrankreich. Bei der Produktion von Flakon und Verpackung hat man sich bewusst gegen Zulieferer aus Asien entschieden und alle Materialien sind aus umweltverträglichen Komponenten hergestellt.

Erhältlich ist der exquisite Duft in modern designten Flakons und Verpackungen direkt über die Website www.mael-scentofmen.com – versandkostenfrei innerhalb Deutschland.

Über:

MAËL – SCENT OF MEN
Herr Markus Hohmann
Unterwöhrn 30b
83543 Rott am Inn
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8039 – 40 96 08
fax ..: +49 (0) 8039 – 40 86 06
web ..: http://www.mael-scentofmen.com
email : info@mael-scentofmen.com

Die Macher von MAËL:
Stammsitz der kleinen, feinen Duftmanufaktur ist Rott am Inn. Dort hat Extremsportler und Sportmodel Markus Hohmann MAËL – SCENT OF MEN designt. Zusammen mit seiner Frau Magdalena, Inhaberin von MAËL – SCENT OF MEN, leitet er das Unternehmen. Wurde anfangs nur in kleiner Auflage produziert, beliefert das Unternehmen mittlerweile Kunden in ganz Europa und den USA.
Bezugsquelle: www.mael-scentofmen.com.

Pressekontakt:

DOORS OPEN
Frau Judith Berkemeyer
Bahnhofstraße 43
82340 Feldafing

fon ..: +49 (0) 157-71 73 35 91
web ..: http://www.doorsopen.de
email : presse@doorsopen.de

Jeep® Compass steht mit den Rolling Stones auf der Bühne

Jeep® ist der offizielle Sponsor der Europa-Tournee 2017 ,Rolling Stones – No Filter‘ vom 9. September bis zum 25. Oktober

BildIn diesem Monat werden zwei beständige Ikonen zum zweiten Mal ihre Kräfte vereinen: Jeep® unterstützt die neue Europa-Tournee der Kult-Rockband Rolling Stones.

Beide Legenden in ihren jeweiligen Bereichen finden zusammen für die energiegeladene Tournee ,Rolling Stones – No Filter‘ 2017 mit 14 Konzerten auf dem gesamten Kontinent vom 9. September bis zum 25. Oktober.

Die erste Zusammenarbeit zwischen Jeep und der Band führte 2014 zu der enorm erfolgreichen Tournee ’14 On Fire‘. Das erneute Zusammentreffen feiert die Synergie zwischen dem revolutionären und bleibenden Einfluss der Rolling Stones in der Geschichte der Rockmusik und der 76jährigen Reputation von Jeep als authentischster motorisierter Ausdruck von Freiheit und Abenteuer.

Gaststar bei ,Rolling Stones – No Filter‘ wird der Jeep Compass sein, das neueste Jeep-Modell mit der Kombination aus den legendären Geländefähigkeiten der Marke mit benutzerfreundlicher Konnektivität und Sicherheitstechnologie sowie einzigartigem, modernem Style.

Eine Jeep Compass Bühne außerhalb der jeweiligen Konzertgebäude soll den Stones Fans eine spannende Markenerfahrung rund um das „Route wird neu berechnet“-Thema der Compass-Werbekampagne ermöglichen während sie unter anderem zur Musik der Band aus den Lautsprechern des Compass selbst zum Rockstar werden können.

Die vielversprechendsten Talente werden eingeladen, auf der Compass-Bühne verfügbare Instrumente zu spielen und am Ende ihrer Vorstellung das Backstageboard zu signieren. Selbstverständlich können Fotos gemacht und auf den offiziellen Hashtags #recalculating, #jeepcompass, #jeep und #stonesnofilter geteilt werden.

Kunden mit Jeep Compass Probefahrten im August und September nehmen automatisch an einer Verlosung von Tickets für die Shows in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien teil.

Die Originalmeldung finden Sie unter http://www.jeeppress-europe.de/press/article/jeep-compass-steht-mit-den-rolling-stones-auf-der-buhne.

Über:

FCA Group
Herr Markus Hauf
Hanauer Landstr. 176
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069 66988-801
web ..: http://www.jeeppress-europe.de
email : markus.hauf@fcagroup.com

Alle Modelle, Angebote und Informationen finden Sie auf der Jeep® Homepage. Jetzt Probe fahren. Finden Sie Ihren Jeep®. Das Original SUV. Jeep® Tradition erleben.

Pressekontakt:

LaPresse
Herr LaPresse Deutschland
Via Massari 238
10148 Torino

fon ..: +39 011 7413070
web ..: http://www.lapresse.it
email : economia@lapresse.it

Kibaran Resources – Wichtiger Fortschritt bei der Finanzierung des Graphitprojekts Epanko

Die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) entwickelt das weit fortgeschrittene Graphitprojekt Epanko in Richtung Produktion. Nun meldet man einen wichtigen Fortschritt!

BildWie Kibaran nämlich heute veröffentlichte, hat man den so genannten „Resettlement Action Plan“ (RAP), also den Plan für die Umsiedlung eines Dorfes auf dem Gebiet von Epanko in Tansania, fertiggestellt. Dieser Plan ist ein wichtiger Teil der Planungen der Entwicklung des Graphitprojekts und vor allem eine entscheidende Vorbedingung für die Genehmigung der Kredite im Rahmen des bereits weit vorangekommenen Finanzierungsprozesses mit der deutschen KfW IPEX-Bank und Nedbank.

Kibaran hat bei der Entwicklung des RAP-Programms die weltweit höchsten Standards für soziale und umwelttechnische Planungen angesetzt und erreicht damit die Performance Standards, die von der International Finance Corporation (IFC) vorgeschrieben sind und gemäß den so genannten Equator Principles für international vorbildliche Verfahrensweisen in der Projektfinanzierung verlangt werden. Entsprechend dauerte die Erstellung des RAP, der zahlreiche Studien umfasste, 12 Monate!

Lesen Sie JETZT den vollständigen Bericht:

Kibaran Resources – Wichtiger Fortschritt bei der Finanzierung des Graphitprojekts Epanko

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Kibaran Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der Kibaran Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Über:

Kibaran Resources
Herr Andrew Spinks
Level 1, Richardson Street 18
6005 West Perth
Australien

fon ..: +61 8 6424 9000
web ..: http://www.kibaranresources.com
email : aspinks@kibaranresources.com

Kibaran Resources Limited (ASX: KNL) ist ein ASX börsennotiertes Explorations-Unternehmen und konzentriert sich auf die Erschließung des Graphitpotentials in den mineralreichen Landschaften von Tansania, Ostafrika.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der 100 % im Unternehmensbesitz befindlichen Lagerstätte Epanko – ein Schlüsselbereich innerhalb des Graphit-Projektgebietes von Epanko, der große – ‚expandierbare‘ Graphit-Flocken beherbergt. Die Epanko-Lagerstätte hat gemäß JORC eine geschätzte Mineral-Ressource von 12.8Mt bei 10% TGC, entsprechen das 1.28Mt Graphit.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: 0171 99 65 380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Wie Unternehmen mit einer standardisierten SAP-Lösung Prozesse harmonisieren können

In diesem Bericht geht es um die Migration einer bestehenden Cognos Reporting Lösung auf SAP BW on HANA mit SAP Business-Objects als Frontend.

BildDer Kunde, den Inspiricon hierbei unterstützt hat, ist in der Herstellung und im Vertrieb elektronischer Bauelemente aktiv. Er ist Teil eines globalen Konzerns und die verschiedenen Tochterunternehmen des Konzerns nutzten unterschiedlichste ERP- und Business Intelligence-Lösungen. Im Rahmen des weiteren Wachstums und des Anstiegs der Komplexität stießen die Funktionalität der selbstprogrammierten ERP-Lösung sowie das Reporting an ihre Grenzen.

DAS PROJEKT
Inspiricon löste basierend auf einer neu eingeführten standardisierten SAP ERP-Lösung mit SAP BW die existierende Cognos Reportinglösung ab.

Zu dieser Entscheidung trugen mehrere Gründe bei:
– Die Weiterentwicklung der zum Großteil kundenindividuellen und selbstentwickelten Reporting-Lösungen war teuer und zeitaufwändig.
– Es bestand ein hoher Wartungs- und Pflegeaufwand.
– Innerhalb des Konzerns waren Bedeutung und Inhalt von KPI’s nicht konsistent. Als Folge waren eine Vergleichbarkeit der Prozesse und Ergebnisse der Tochtergesellschaften nicht gegeben.
– Es existierten viele Schnittstellen zu anderen Systemen, was hohe Kosten sowie eine hohe Fehleranfälligkeit implizierte. Besonders die Berichterstattung an den Mutterkonzern war auf-wändig. Sie wurde über weitere Schnittstellen abgewickelt, da das Berichtswesen durch eine – individuelle – zusätzlich aufgesetzte Cognos-Reporting-Lösung ausschließlich auf Kunden abge-stimmt war.
– Das interne Wissen über die existierende Lösung beschränkte sich auf wenige Köpfe im Un-ternehmen. Es bestand daher ein hohes Verlustrisiko an technischem Know-How, sollte ein Wissensträger ausscheiden.

DIE LÖSUNG
Da SAP-Produkte bereits von einer anderen Tochtergesellschaft verwendet wurden, war die neue ERP-Lösung schon systemseitig vorhanden.

Jedoch wurde nicht nur das ERP-System erneuert, sondern auch im Bereich BI sollte eine Evolu-tion stattfinden. Der Konzern setzte auf eine SAP-Lösung. Somit löste SAP Business Warehouse on HANA die bisherige Cognos-Reporting-Lösung ab.

Gestartet wurde das Projekt mit Release SAP 7.4 on HANA. Während des Projektes erfolgte die Migration auf SAP 7.5 on HANA. Auch in diesem Fall wurde SAP BW bereits von einer Tochter-gesellschaft verwendet und war also bereits vorhanden.

Frontendseitig entschied man sich ebenfalls für Produkte aus der SAP BusinessObjects Familie. Aus diesen Umstellungen sollten folgende Änderungen und Vorteile resultieren:
– Datenmodelle werden durch die Standardisierung für alle Töchter des Konzerns nutzbar. Dies ermöglicht einen kostenoptimalen Support von den weltweit verteilten Service Centern.
– Alle KPI’s werden vereinheitlicht, um eine Vergleichbarkeit zu garantieren.
– Überflüssige Schnittstellen fallen weg.
– Informationen fließen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette besser und schneller.
– Die Reaktionsfähigkeit zur Unternehmenssteuerung wird erhöht. Dies bringt auch eine Steige-rung der Wettbewerbsfähigkeit mit sich.

Die Lösung der Inspiricon AG bestand aus Web Intelligence Reports auf Basis SAP BW on HANA mit standardisierter Datenversorgung aus dem operativen SAP ERP.

Durch den Wechsel der ERP- und BI-Systeme konnte der Kunde seine Geschäftstätigkeit ver-bessern. Auf der einen Seite können die User nun schneller auf Berichte und Daten zugreifen, was die Entscheidungsfindung erheblich verkürzt. Auf der anderen Seite können die Berichte nun teilweise vom User selbst angepasst werden (Self-Service BI). Nicht zu vernachlässigen ist der enorme Sicherheitsgewinn durch die zentrale Steuerung von Zugangsberechtigungen. Abschließend konnten Lizenzkosten zum Vorteil der Wirtschaftlichkeit des Kunden reduziert werden.

Eine Einführung und Standardisierung der SAP ERP- und BI-Lösung ist mit hohe finanziellen Auf-wände verbunden. Diese konnten wir durch den Einsatz von Mitarbeitern aus dem Nearshoring-Standort der Inspiricon in Cluj-Napoca, Rumänien, erheblich reduzieren. In den Hochphasen des Projektes waren bis zu 6 Kollegen aus Cluj-Napoca eingebunden. Die Koordination erfolgte über tägliche kurze Meetings, in denen das Team remote mit Bild und Ton zugeschaltet war.

Über:

Inspiricon AG
Frau Linda Schumacher
Otto-Lilienthal-Straße 36
71034 Böblingen
Deutschland

fon ..: +49 7031 714 660 0
web ..: http://www.inspiricon.de
email : info@inspiricon.de

Die Inspiricon ist Ihr Geschäftspartner für SAP Business Intelligence im deutschsprachigen Markt. Profitieren Sie von unserem Fachwissen in SAP BI Consulting in den Bereichen Strategie, Organisation und Governance, den Prozessen sowie der BI Architektur. Ergänzt wird das Inspiricon-Portfolio durch Software- und Plattformentwicklung.
Durch diese einmalige Kombination aus Beratungs-Erfahrung und Entwicklungsthemen können wir Sie in den Zeiten des digitalen Wandels unterstützen und beraten.
RUN BETTER. RUN DIFFERENT.

Pressekontakt:

Inspiricon AG
Frau Linda Schumacher
Otto-Lilienthal-Straße 36
71034 Böblingen

fon ..: +49 7031 714 660 0
web ..: http://www.inspiricon.de
email : info@inspiricon.de

Herzliche Geburtstagswünsche, Sprüche & Gedichte – GEBURU.com

…finde die passenden Worte und Geschenkideen.

BildWer kennt diese Situation nicht? Sie haben eine Geburtstagseinladung erhalten und überlegen nun welche Glückwünsche Sie dem Geburtstagskind mit auf den Weg geben?

Gegebenenfalls suchen Sie auch noch nach einem ausgefallenen Geschenk?

GEBURU ist die perfekte Anlaufstelle, um sich inspirieren zu lassen. Auf dieser Webseite dreht sich alles um das Thema „Geburtstag“.

Auf diesem Geburtstags-Portal finden Sie Wünsche, Sprüche, Grüße und Gedichte zu jedem Geburtstag. Darüber hinaus haben wir diverse Tipps für eine tolle Geburtstagsfeier, sowie zahlreiche Anregungen für das perfekte Geschenk.

Glückwünsche zum Geburtstag lassen sich auf vielerlei Arten übermitteln. Sie können persönlich gratulieren, eine Geburtstagskarte verfassen oder digitale Kanäle wie Social Media, Email oder SMS nutzen.

Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, GEBURU hat für jede Situation die passenden Worte. Unsere Sammlung umfasst Geburtstagswünsche für jung und alt, lustige und freche Sprüche für enge Freunde, Geburtstagsgrüße für Familie, Partner oder Kollegen, sowie liebevolle Gedichte die in Erinnerung bleiben.

Sollte Ihnen der Geburtstag eines Angehörigen oder Freundes einmal durchgegangen sein, bewahren Sie Contenance – GEBURU hat auch für diesen Fall die richtigen, nachträglichen Geburtstagswünsche für Sie im Repertoire.

Ganz besondere Geburtstage im Leben unserer Mitmenschen sind der 18., sowie die runden Geburtstage. Zu diesen außergewöhnlichen Geburtstagen empfiehlt es sich immer dem Beschenkten zu zeigen, dass man sich besonders viele Gedanken gemacht hat. Der 18. Geburtstag läutet die Volljährigkeit ein und öffnet ganz viele Türen für das Geburtstagskind. Die runden Geburtstage wie der 30., der 40., der 50. etc. eröffnen ein neues Kapitel im Leben eines Menschen.

Aus diesem Grund sollten wir diesen Tag zu etwas ganz Besonderem machen.

Es muss hier nicht immer ein teures Geschenk sein, auch mit schönen Gesten, kleinen Aufmerksamkeiten und herzlichen Worten können Sie Ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen.

Der 18. Geburtstag möchte meistens imposant gefeiert werden. Geburu liefert viele Ideen für die Organisation einer perfekten Geburtstagsfeier, die Auswahl der richtigen Location, sowie Tipps für die Verpflegung und Unterhaltung der Gäste. Selbstverständlich haben wir auch maßgeschneiderte Worte zur Gratulation für das volljährige Geburtstagskind.

Zum 30. Geburtstag wird man endgültig als vollwertiger Erwachsener angesehen. Man konnte einiges an Lebenserfahrung sammeln und man widmet sich den wichtigen Dingen des Lebens. Um diesen neuen Lebensabschnitt gebührend zu feiern, möchte man eine ganz besondere Party schmeißen. Auf Geburu finden Sie einige Party-Varianten wie die Mottoparty, die Kostümparty oder die Retroparty und einige gängige Bräuche zu diesem runden Geburtstag.

Alle folgenden runden Geburtstage stellen weitere Meilensteine im Leben eines Menschen dar.

Holen Sie sich hierzu einige originelle Anregungen und glänzen Sie mit eindrucksvollen Geburtstagswünschen, die dem Geburtstagskind eine große Freude bereiten. GEBURU.com

Über:

GEBURU.com
Herr Patrick Maj
Gaußstraße 10
40235 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 01721470498
web ..: http://geburu.com/
email : info@geburu.com

Pressekontakt:

GEBURU.com
Herr Patrick Maj
Gaußstraße 10
40235 Düsseldorf

fon ..: 01721470498
web ..: http://geburu.com/
email : info@geburu.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons